In Dubai, der Stadt der Superlative, gibt es so viele trendige Sehenswürdigkeiten zu entdecken, dass die Wahl bei einer Städtereise schon mal schwer fallen kann. Um euch einen guten Überblick zu geben, habe ich euch in meinem Reisemagazin die angesagtesten Aktivitäten in Dubai zusammengestellt.

Dubai ist super trendig, legt immer einen drauf und begeistert einfach bei jedem Besuch. Das Lebensgefühl des Emirats ist geprägt von Superlativen, von Luxus und von dem Gedanken, dass einfach alles möglich ist. Ihr plant, das Emirat bald selbst einmal zu besuchen? Dann sind meine Tipps, um den einzigartigen Lifestyle und die besten Aktivitäten in Dubai in vollen Zügen zu erleben, genau das Richtige für euch.

Lifestyle & Aktivitäten in Dubai – meine 8 Favoriten

Burj Khalifa | Dubai MallPalm Jumeirah | Dubai Parks & Resorts

The Beach & The WalkDubai Marina | AbendessenLa Perle | Video


1. Atemberaubende Ausblicke vom Burj Khalifa genießen

Der Burj Khalifa ist das Wahrzeichen Dubais. Das mit 828 Metern höchste Gebäude der Welt ist von überall in der Stadt sichtbar, verfehlen könnt ihr es also sicher nicht. Doch das Gebäude, dessen Fassade magisch in der Sonne funkelt, ist nicht nur ein optisches Highlight, schließlich zählen seine Aussichtsplattformen zu den Top Aktivitäten in Dubai!

Dubai Fountains Zeiten

  • Samstag bis Donnerstag um 13 Uhr, 13.30 Uhr und 14 Uhr sowie abends von 18 bis 23 Uhr alle 30 Minuten
  • Freitag 13.30 Uhr, 14 Uhr und 14.30 Uhr sowie abends von 18 bis 23 Uhr alle 30 Minuten

Seid ihr in der Stadt, solltet ihr es also nicht verpassen, euch ein Ticket zu kaufen und mit dem Fahrstuhl in das 124. und 125. oder sogar ins 148. Stockwerk hochzufahren und die gigantische Aussicht zu genießen! Die Tickets für den Burj Khalifa könnt ihr ab umgerechnet 32€ online bestellen.

Doch die Aussichtsplattformen At the Top sind nicht das einzige Highlight, das euch an Dubais Burj Khalifa erwartet: Mehrmals täglich verzaubern die Dubai Fountains vor dem Burj Khalifa mit ihrem Spiel aus Wasser, Musik und Licht. Seid rechtzeitig da und sucht euch einen guten Platz! Die kostenlose Show ist besonders in den Abendstunden sehr beliebt.

Burj Khalifa in Dubai

2. Shoppen und staunen in der Dubai Mall

Direkt am Burj Khalifa befindet sich die nächste Sehenswürdigkeit in Dubai, die ich euch unbedingt ans Herz legen möchte: die beeindruckende Dubai Mall, eine der größten Shoppingmalls der Welt. Ihr habt Dubais Lifestyle nicht voll und ganz erlebt, wenn ihr nicht zumindest einmal entlang der 1.200 Geschäfte in der Mall gebummelt seid!

Dubai Mall Öffnungszeiten

Die Dubai Mall hat montags bis sonntags von 10 bis 0 Uhr geöffnet.

Und da Shopping ohnehin schon zu den beliebtesten Aktivitäten in Dubai gehört, darf ein Abstecher einfach nicht fehlen. Die Auswahl ist einfach riesig und auch für Shoppingmuffel finden sich Highlights in der riesigen Mall. So gibt es hier unter anderem ein riesiges Aquarium zu bestaunen, das zehn Millionen Liter Wasser fasst und faszinierende Einblicke in die Welt der hier lebenden Fische, Haie und Rochen gibt. Wenn ihr euch von diesem Anblick losreißen könnt, wartet im Erdgeschoss der Dubai Mall dann noch eine weitere irre Aktivität: Schlittschuhlaufen auf dem Dubai Ice Rink. Ich sage ja: Dubai setzt gerne noch ein drauf!

Die Dubai Mall
Foto: S-F/Shutterstock.com

3. Megaprojekt Palm Jumeirah

Die 560 Hektar große Insel Palm Jumeirah ist eine von insgesamt zwei künstlich angelegten Inseln vor der Küste Dubais, die die Form einer Palme haben. Auf den 16 Palmenblättern und dem Stamm der Palme verteilen sich private Luxusvillen, Traumstrände, Hotels wie das luxuriöse Atlantis The Palm und Freizeiteinrichtungen wie das Lost Chambers Aquarium und der Aquaventure Waterpark. Während eures Urlaubs in Dubai solltet ihr euch das mega Bauprojekt unbedingt einmal ansehen oder einen spaßigen Tag im Waterpark verbringen, auch wenn dieser mit 69€ pro Tageskarte nicht ganz günstig ist.

4. Spaß in den Dubai Parks and Resorts

Auf einer Größe von 25 Millionen m² erstrecken sich die Dubai Parks and Resorts. Hier erwarten euch über 100 Attraktionen in den Freizeitparks Motiongate Dubai, Bollywood Parks Dubai, Legoland Dubai sowie im Legoland Water Park.

Besonders begeistert haben mich die liebevoll hergerichteten Themenwelten im Themenpark Motiongate Dubai sowie Dubai im Miniformat im Legoland. Wer mehr als einen Tag in den Dubai Parks and Resorts verbringen möchte – was ich bei der Fülle an Attraktionen nur empfehlen kann – kann sich zum Beispiel ein Zimmer im angrenzenden Lapita Hotel nehmen, das dem Komplex angeschlossen ist. Die Tickets für den Park kosten je nach Themenwelt zwischen 24 und 42€. Mit einem Kombiticket für umgerechnet 125€ habt ihr Zutritt zu allen Parks.

5. The Beach & The Walk – shoppen und relaxen kombinieren

Da Konsum wirklich ein großes Ding in den Emiraten ist, dreht sich auch die nächste Aktivität in Dubai, die ich euch vorstellen möchte, um das eine: Shopping! Doch nicht nur das: The Beach bietet euch die Möglichkeit, den Einkaufbummel ganz einfach mit einem Strandbesuch zu kombinieren.

Shoppen & genießen

Fitnessstudios, Restaurants, Kinderspielplätze und andere Freizeiteinrichtungen werten das Angebot der angesagten Lifestylemeile unweit der Dubai Marina zusätzlich auf. Das Besondere: Anders als in der Dubai Mall könnt ihr bei The Beach unter freiem Himmel shoppen – oder einfach ein bisschen das Leben genießen!

Wer vom Bummeln nicht genug bekommen kann, kann gleich auf der Meile The Walk weitershoppen und genießen. Auch hier warten zahlreiche Restaurants und Boutiquen auf euren Besuch. Voraussichtlich Mitte 2019 eröffnet vor der Küste übrigens noch eine weitere tolle Aktivität in Dubai: Vom AIN Dubai, das mit seinen 260 Metern das größte Riesenrad der Welt sein wird, könnt ihr dann einmalige Ausblicke auf die Skyline von Dubai genießen. Klingt nach einem perfekten Abschluss des Tages, oder?

6. Flanieren an der Dubai Marina

Wenn ihr einmal in der Ecke seid, solltet ihr es nicht auslassen, gemütlich an der Dubai Marina entlangzuflanieren oder einen Ausflug mit einem Dau oder Abra, so werden die traditionellen Boote genannt, zu unternehmen. In vielen dieser Ausflüge sind sogar Mahlzeiten und Showeinlagen inkludiert, die das Erlebnis perfekt abrunden.

Die Lichter der Stadt spiegeln sich in der Marina

Besonders magisch sind solche Ausflüge in den Abendstunden, wenn die Sonne bereits untergegangen ist und die Lichter der Stadt sich im Wasser der Marina spiegeln. Egal, ob ihr nun spaziert oder fahrt – die Atmosphäre zwischen den riesigen Hochhäusern dieser Stadt ist einfach gigantisch!

7. Abendessen mit Blick auf den Burj Khalifa

Kann ein Tag voller Sightseeing besser enden als mit einem leckeren Abendessen vor traumhafter Kulisse? Wenn ihr noch einen Tipp für einen solchen Abend braucht, kann ich euch das Restaurant des Hotels Canal Central direkt am Dubai Creek, dem Fluss der das alte und das neue Dubai voneinander trennt, empfehlen. Hier sitzt ihr nicht nur am Wasser, sondern habt auch einen atemberaubenden Blick auf den Burj Khalifa, der im Nachthimmel glitzert.

Doch nicht nur die Aussichten beim Abendessen sind gigantisch: Alle Zimmer des 5 Sterne Hotels an der Business Bay bieten einen grandiosen Ausblick auf die Skyline der Stadt.

Canal Central Dubai
Foto: Canal Central Dubai

8. Von La Perle verzaubert werden

Wenn ihr euren Urlaub in Dubai mit dem Besuch einer ganz besonderen Veranstaltung krönen möchtet, kann ich euch die spektakuläre Show La Perle im Al Habtoor City nur ans Herz legen. Hier erwartet euch ein Abend voller atemberaubender Artistik, spannender Action und einer mitreißenden Geschichte. Auch das detailverliebte Bühnenbild und die Musikkompositionen machen das Stück von Franco Dragone zu einem ganz besonderen Erlebnis. Spätestens wenn tosende Wassermassen auf die Bühne einbrechen und die Artisten waghalsige Sprünge aus bis zu 15 Metern Höhe wagen, werdet auch ihr sicher begeistert sein. La Perle findet jeden Abend um 19.30 Uhr und um 21.30 Uhr statt, die Tickets gibt es ab 60€.

Video: Die Highlights des Orients

Abschließend habe ich euch ein Video von meiner letzten Reise in den Orient mitgebracht, in dem ich euch tolle Aktivitäten in Dubai und zauberhafte Sehenswürdigkeiten in Abu Dhabi zeige und euch Einblicke in den geheimnisvollen Oman gebe. Schaut rein!

Video: Urlaubsguru TV

Dubai, das Emirat der Superlative

Bei den vorgestellten Aktivitäten in Dubai ist mit Sicherheit auch das passende Erlebnis für euren Urlaub im Emirat der Superlative dabei, oder? Das Emirat ist dauernd in Bewegung, ständig gibt es neue Highlights, Sehenswürdigkeiten und Erlebnisse, die begeistern. Wer weiß, was uns in den nächsten Jahren noch alles erwartet! In meiner Orient Themenwoche erfahrt ihr noch mehr über Dubai und den Orient und bekommt tolle Angebote für euren Urlaub. Viel Spaß beim Stöbern!

Orient Themenwoche

Erfahrt mehr über die Emirate