Kennt ihr El Hierro? Naja, das ist auch nicht so schlimm, denn die kleinste der Kanarischen Inseln ist den meisten von uns gänzlich unbekannt. Beliebt und begehrt sind dagegen die größeren Schwesterinseln wie Gran Canaria, Fuerteventura und Lanzarote. Nur rund 10000 Einwohner leben auf El Hierro. Die kleine Insel ist besonders lebenswert, da sie von der UNESCO zum Biosphärenreservat ernannt wurde. Das bedeutet, dass ihr hier in einer wunderschönen, geschützten Natur urlauben könnt, wenn es euch dann nach El Hierro verschlägt.

200€ Geschenkkarte umsonst

Um Touristen auf die Insel zu locken, hat sich die Regierung der Insel ein tolles Angebot ausgedacht. Jeder, der sich auf der Webseite http://www.dasgeheimnisderkanarischeninseln.com anmeldet, bekommt eine 200€-Geldgeschenkkarte umsonst. Diese kann dann für Restaurantbesuche auf der Insel genutzt werden. So spart ihr euch die Halbpension im Hotel.

Artikelbild_El_Hierro_Kararische_Inseln

El Hierro bietet wunderschöne Strände mit rotem und schwarzem Sand und außerdem viele Naturschwimmbecken, in denen man es sich so richtig gut gehen lassen kann. Die Bedingungen für Taucher sind optimal und wer sich für Vulkane und Lavafelder interessiert, ist hier im Paradies. Flora und Fauna sind ganz außergewöhnlich und machen einen Besuch zu einem einzigartigen Erlebnis! Nehmt euch die Zeit und werft einen Blick in dieses Video, hier bekommt ihr einen ersten Eindruck der vielen tollen Möglichkeiten, die die Insel euch bietet, Und mit 200€ Urlaubsgeld im Gepäck macht reisen doch extra viel Spaß! Habt ihr euch für einen Urlaub auf El Hierro entschieden, dann schickt mir einfach eine Anfrage im Reisebüro 2.0 und ich versuche ein tolles Angebot für euch zu finden!