Komfortabel und stressfrei mit dem Zug von einer deutschen Stadt nach Paris, Brüssel oder Lüttich und das innerhalb weniger Stunden – der Thalys schafft das. Der Zug ist für eine Reise nach Frankreich und Belgien eine ideale Alternative, wenn man nicht gerne fliegt und trotzdem schnell am Zielort sein will. In diesem Artikel erkläre ich euch alles über den Thalys. Ich stelle euch besondere Angebote und die beliebtesten Verbindungen vor. Erhaltet einen Einblick in die Preise und Tarife.

Was ist Thalys?

Thalys ist ein Hochgeschwindigkeitszug, der Deutschland mit Frankreich, den Niederlanden und Belgien verbindet. Seine Technik basiert auf der des französischen TGV. Durch den Einsatz des Hochgeschwindigkeitszuges auf bestimmten Fernstrecken können große europäische Städte innerhalb kurzer Zeit erreicht werden.

Die wichtigste Verbindung ist die Strecke zwischen Brüssel und Paris, die im Halbstundentakt bedient wird. Im Fokus von Thalys steht, den Reisenden möglichst viel Komfort und flexible, umweltfreundliche Mobilität zu bieten. Der Qualitätsanspruch zeigt sich auch in Form der mehrsprachigen Bordbetreuung, der gratis WLAN Verbindung und der großen Auswahl an Snacks und Getränken an der Welcome Bar. Der Name Thalys wurde ausgewählt, weil er in allen Ländern, die er verbindet, ähnlich leicht auszusprechen ist. Seit 2016 gibt es neben der Kernmarke Thalys die Billigmarke izy, die günstige Fahrten zwischen Paris und Brüssel anbietet.

FD0A8400_150dpi
Foto: thalys

Zugtickets für Thalys buchen – so funktioniert es

Um einen Fahrschein zu buchen, habt ihr mehrere Möglichkeiten:

    • Online-Buchung
    • Buchung per Telefon
    • Ticketkauf im Thalys Store&More
    • Ticket-Buchung im Reisebüro

Die schnellste und praktischste Möglichkeit ist die Online-Buchung. Auf der mobilen Seite oder mit der App könnt ihr ein E-Ticket oder ein Papierticket buchen. Ihr geht wie folgt vor: Füllt die Suchmaske auf thalys.com aus. Dafür sind Angaben zum Abreise- und Zielbahnhof, zum Reisezeitraum und zum Alter des Reisenden notwendig. Euch werden Tickets zu den verschiedenen Abfahrtszeiten und Tarifen angezeigt. Zunächst wählt ihr die Hinfahrt aus. Anschließend entscheidet ihr euch für eine Rückfahrt. Habt ihr beide Fahrten bestätigt, sind Angaben zum Reisenden und zum Käufer des Tickets notwendig. Im nächsten Schritt wählt ihr die Zustellungsart aus. Entscheidet ihr euch für Ticketless, der Fahrt mit einem E-Ticket, müsst ihr wählen, wie ihr euch im Zug ausweisen wollt. Euch steht das Mobile Ticket mit dem Smartphone, die ausgedruckte Bestätigungsmail oder eure Thalys TheCard Bonuskarte zur Auswahl. Alternativ könnt ihr euch ein Papierticket kostenlos per Post zuschicken lassen. Der letzte Schritt der Buchung ist die Bezahlung. Buchungen in Deutschland können unter anderem mit den folgenden Bank- und Kreditkarten bezahlt werden: American Express, Mastercard und Visa. Bestätigt ihr die Zahlung, ist euer Thalys Ticket erfolgreich gebucht.
Wichtiger Hinweis: Ihr könnt keine Tickets in den Deutsche Bahn Reisezentren erwerben!

Bistro im Thalys
Foto: thalys

Thalys Preise, Tarifstruktur und Serviceleistungen

Die Comfort-Klassen und Tarife von Thalys ähneln den Service-Klassen und Buchungsklassen bei Flügen. Die Preise für ein Thalys-Ticket hängen vom gewählten Tarif und der Service-Klasse ab. Die Service-Klassen sind in die drei Kategorien Standard, Comfort und Premium unterteilt. In allen Klassen stehen euch Steckdosen am Sitzplatz, kostenloses WLAN und die Thalys Welcome Bar für Snacks und Getränke zur Verfügung. In den Kategorien Comfort und Premium profitiert ihr von weiteren Annehmlichkeiten.

  • Service Leistungen der einzelnen Tarife:
    • Standard: zwei Gepäckstücke, Gratis WLAN, Steckdose am Platz
    • Comfort: zwei Gepäckstücke, Gratis WLAN+, Steckdose am Platz, größere Sitze
    • Premium: zwei Gepäckstücke, Gratis WLAN+, Steckdose am Platz, größere Sitze, kostenlose Zeitungen, Catering am Platz, Zugang zu Lounges, Taxireservierung an Bord

Das gastronomische Angebot für Thalys Premium Reisende umfasst bei internationalen Fahrten von mehr als 50 Minuten eine Mahlzeit, die direkt zum Sitzplatz gebracht wird. Neben einem Fleisch- und einem Fisch Menü wird von Thalys auch natürlich ein Menü für Vegetarier angeboten. Dabei wird Wert gelegt auf regionale und vor allem saisonale Produkte. Die Rezepte sind landestypisch und nachhaltig kreiert.

Mit dem Thalys Standard Tarif könnt ihr bereits ab 19 Euro nach Brüssel reisen. Für 35 Euro bringt euch der Hochgeschwindigkeitszug in die französische Hauptstadt Paris.

Catering am Platz in der Thalys Premium Kategorie
Foto: thalys

Thalys Sommerangebot

Gute Nachrichten für Gruppenreisende! Von 15. Mai bis 03. Juni 2018 bietet Thalys einen besonderen Deal an. Gemäß dem Motto „Gemeinsam günstiger reisen“ wird der Ticketpreis für eure Reise immer günstiger, je größer eure Gruppe ist. Das Angebot gilt für Fahrten zwischen 8. Juli 2018 und 02. September 2018. Die Kosten für Tickets nach Paris und Brüssel seht ihr hier im Überblick:

Reiseziel Anzahl der Reisenden Preis pro Person
Paris Alleinreisende 32€
Zwei Reisende 29€
Drei bis sechs Reisende 25€
Brüssel Alleinreisende 19€
Zwei Reisende 17€
Drei bis sechs Reisende 15€

Diesen speziellen Tarif bietet Thalys unter dem Namen Sommeraktion an. Die Preise gelten für eine einfach Fahrt in bestimmten Zügen. Beachtet, dass die Tickets vom Umtausch und der Erstattung ausgeschlossen sind.

Thalys Ticket stornieren oder umtauschen – das müsst ihr beachten

Ob ihr ein gekauftes Ticket umtauschen oder stornieren könnt, ist vom gewählten Tarif abhängig. Für die verschiedenen Tarife gilt Folgendes:

    • Standard: Wählt ihr den günstigeren Preis, so ist eine Erstattung oder ein Umtausch nicht möglich. Die teureren Tickets dieser Kategorie ermöglichen eine kostenpflichtige Stornierung und Umbuchung.
    • Comfort: Die Erstattung und Umbuchung sind kostenpflichtig.
    • Premium: Die Erstattung und Umbuchung sind kostenfrei.

Im Falle einer kostenpflichtigen Erstattung oder Umbuchung (Standard und Comfort Tarif) entstehen Gebühren in Höhe von 15 Euro. Ist das neue Ticket teurer, als euer altes, so müsst ihr die Preisdifferenz aufzahlen. Bis zur Abfahrt werden euch 50 Prozent eures Tickets erstattet. Der Umtausch und die Rückerstattung von Premium Tickets ist kostenfrei. Bei einer Umbuchung müsst ihr einen Aufpreis bezahlen, falls das neue Ticket teurer als das alte Ticket ist. Bis zur Abfahrt eures Zuges bekommt ihr den vollständigen Ticketpreis zurück, nach Abfahrt sind es 50 Prozent.

Thalys am Bahnsteig
Foto: thalys

Thalys Fahrplan – das sind beliebte Verbindungen

Thalys verbindet die Länder Deutschland, Frankreich, Belgien und die Niederlande. Und das seit mehr als 20 Jahren! Dabei verkehrt der rote Hochgeschwindigkeitszug fünf mal täglich zwischen Aachen, Köln und Düsseldorf bis Essen. Drei der fünf Züge fahren bis Dortmund. Grundsätzlich sind alle Strecken sehr beliebt, da sie verschiedene europäische Strecken miteinander verbinden. Ein großer Vorteil von Thalys: Die Hochgeschwindigkeitszüge bringen euch schnell und ohne Umstieg ins Ausland. Mit der Strecke Köln – Paris kommen deutsche Urlauber innerhalb kurzer Zeit in die französische Hauptstadt. Für die Fahrt müsst ihr nur drei Stunden einplanen. Von Düsseldorf bringt euch Thalys innerhalb von vier Stunden nach Paris. Für Ausflüge ins Disneyland Paris eignet sich die Fahrt mit dem Hochgeschwindigkeitszug daher ideal. Für Belgien-Interessierte gibt es eine ebenso interessante Strecke von Köln nach Brüssel. Die Fahrtzeit beträgt eine Stunde und 47 Minuten. Ihr könnt auch schon in Dortmund in den Thalys-Zug steigen und nach Brüssel und Paris reisen.

Streckennetz des Thalys
Karte: thalys

izy – die Billigmarke von Thalys

Seit April 2016 betreibt Thalys das Unternehmen izy. Die Marke stellt Reisenden besonders günstige Zugfahrten zur Verfügung. Das Billingangebot ist für die Strecke zwischen Brüssel und Paris erhältlich. Die Fahrten werden täglich angeboten. Freitags werden zwei und sonntags drei Zugpaare eingesetzt. Die entsprechenden Tickets könnt ihr ausschließlich online erhalten. Die izy Ticketpreise sind super, ab 19€ fahrt ihr die Strecke wirklich preiswert und entspannt.

Thalys – mein Fazit

Thalys bietet ein tolles Preis-Leistungs-Verhältnis, denn ihr reist stressfrei und komfortabel direkt in die Stadtzentren von Brüssel, Paris und Lüttich. Und das zu tollen Preisen. Der internationale Hochgeschwindigkeitszug ist beispielsweise für Reisen nach Paris die perfekte Alternative zum Flugzeug. Von Köln nach Paris dauert die Zugfahrt nur etwas länger als drei Stunden. Durch die unterschiedlichen Tarife können Sparfüchse günstige Tickets ergattern. Wer im Thalys-Zug etwas mehr Komfort genießen möchte, wählt den Comfort oder Premium Tarif und profitiert dadurch von tollen Zusatzleistungen. Wollt ihr alle aktuellen Angebote von Thalys auf einen Blick? Dann besucht thalys.com und findet tolle Deals für eine Reise mit dem Hochgeschwindigkeitszug.

Beitragsbild: thalys

Suchen

Ich helfe dir, eine passende Reise herauszufiltern.

Direkt zur erweiterten Suche
Facebook Likebox