Es gibt Urlauber, die Sonne, Strand und Meer lieben. Andere Urlauber bevorzugen eine Auszeit mit Schnee, Kälte und Skifahren. Das ist die Zielgruppe von SnowTrex. Mit dieser Marke steht die TravelTrex GmbH an der Spitze der deutschen Veranstalter von Wintersportreisen. Welche Reisekategorien es bei dem Reiseveranstalter gibt, wie die Suche und das Buchen funktionieren und vieles mehr erfahrt ihr in diesem Artikel.

Was ist SnowTrex?

SnowTrex ist eine Marke des 1999 gegründeten Reiseveranstalters TravelTrex GmbH. Mit SnowTrex hat sich das Unternehmen auf das Segment Wintersportreisen spezialisiert. Seit 2005 vermittelt SnowTrex Reisen auch international. Das Reiseportal ist im Bereich Wintersportreisen deutschlandweiter Marktführer.

Diese Urlaubsarten könnt ihr bei SnowTrex buchen

Wintersport ist das Hauptmerkmal der Reisen, die ihr bei dem Reiseveranstalter buchen könnt. Darum dreht sich alles in den Angeboten. Ein wichtiger Aspekt ist, dass SnowTrex auf die individuellen Kundenwünsche eingeht. Ihr könnt während des Buchungsprozesses viele kostenlose und kostenpflichtige Extras wählen und eure Wintersportreise individuell gestalten. Es gibt Wintersportangebote für alle Interessierten, egal, ob reine Wintersportler, Familien, Wellnesshungrige und Luxusverwöhnte. Der Veranstalter erfüllt mit vielfältigen Destinationen die Ansprüche eines jeden Winterurlaubers. Wintersporturlaube in Frankreich, Italien, Österreich, der Schweiz, Deutschland, Kanada und den USA lassen keine Wünsche offen. Skireisen in bis zu 500 Orte und 2.000 Hotels und Apartments bietet das Sortiment. Da wird jeder Winterportfan fündig!

Wie funktioniert die Suche bei SnowTrex?

Steht der Zeitraum für eure Reise fest, könnt ihr die Suchmaske nutzen. Damit findet ihr für euren gewählten Zeitraum den idealen Skiurlaub. Wenn die Destination feststeht, vereinfacht es die Suche zusätzlich. In diesem Fall bekommt ihr alle Angebote angezeigt, die euren Suchkriterien entsprechen. Steht noch nichts fest, weder Destination noch Reisetermine, findet ihr Inspiration auf der Startseite. Alternativ: Auf der Startseite von SnowTrex findet ihr die verschiedenen Reisekategorien. Allen Urlaubsarten sind die möglichen Zielorte zugeordnet. Auf diese Weise seht ihr auf einen Blick, welche Destinationen es gibt und die entsprechende Art des Urlaubs.

Suchmaske von Snowtrex

Wie funktioniert die Buchung auf SnowTrex.de?

War die Suche nach einem Skiurlaub erfolgreich, steht dem Buchen nichts im Weg. Auf der Angebotsseite findet ihr oben rechts den Buchungs-Button. Zuvor könnt ihr unten auf der Seite den Anreisetermin und Abreisetermin sowie die Zimmerart auswählen. SnowTrex berechnet daraufhin den exakten Reisepreis. Darauf folgend habt ihr die Option eine Reiseversicherung für alle Reiseteilnehmer und diverse Extras zu buchen. Zu den Extras zählen, abhängig vom Angebot, Skiverleih, Snowboardverleih, Autoschutz, Anreiseart und Skipass. Wichtig: Wenn ihr nichts von den Extras gegen Aufpreis buchen wollt, müsst ihr die entsprechenden Felder wählen. Auf der nächsten Seite findet ihr alle Informationen zur gewählten Reise: Anreisetag, Land, Zielort, Unterkunft, Anzahl der Übernachtungen, Zimmertyp und Gesamtpreis. Daraufhin gebt ihr eure persönlichen Daten und die aller Reiseteilnehmer an. Ihr wählt die Zahlungsart aus und stimmt den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und den Buchungsbedingungen zu. Zuletzt drückt ihr den Button „zahlungspflichtig buchen“. Euer Skiurlaub ist gebucht und das Kofferpacken wartet!

Versicherung und Extras

Wie sind die Zahlungsmodalitäten bei SnowTrex?

Um den Preis für die gebuchte Reise zu begleichen, stehen euch mehrere Zahlungsarten zur Verfügung: per Überweisung, Lastschrift oder Kreditkarte. Je nachdem, wann ihr den Skiurlaub von SnowTrex bucht, ist der vollständige Reisepreis sofort zu zahlen. Andernfalls könnt ihr den Reisepreis anzahlen und den restlichen Betrag später begleichen. Bucht ihr lange Zeit im Voraus, müsst ihr eine Anzahlung von 20% des Reisepreises und, falls gewählt, die Reiseversicherung sofort zahlen. Der restliche Betrag ist vier Wochen vor Reiseantritt fällig. Liegen zwischen Buchung und Reisebeginn exakt vier Wochen oder weniger, müsst ihr den gesamten Reisepreis sofort und komplett begleichen.

Gibt es die Möglichkeit der Umbuchung oder Stornierung bei Snowtrex?

Ihr habt einen Urlaub gebucht und seid verhindert, die Reise anzutreten, müsst ihr den Urlaub stornieren. Das ist zu jedem Zeitpunkt möglich. Ihr könnt innerhalb von fünf Tagen nach der Buchung kostenfrei zurücktreten, sofern die Reise in mehr als 42 Tagen beginnt. Je näher Reisebeginn und Stornierung beieinander liegen, desto mehr Kosten müsst ihr tragen. Die Höhe hängt vom Zeitpunkt der Stornierung und von der Urlaubsart ab. Die folgenden Beispiele verdeutlichen das: Ihr tretet 30 Tage vor Reiseantritt von dem Urlaub zurück. Dafür fallen Kosten in Höhe von 20% des Reisepreises an. Bei Flugreisen sind es 50%. Tretet ihr bis zu 15 Tage vor Urlaubsbeginn zurück, sind es 75%. Bei einem Rücktritt ab 14 Tagen und weniger, tragt ihr 90% der Kosten. Alle Staffelungen stehen in den AGBs des Reiseveranstalters.

Mein Fazit zu SnowTrex

Mit Skireisen und Wintersporturlauben aller Art hat sich die Marke auf dem Reisemarkt etabliert. Die Auswahl an verschiedenen Destinationen ist groß. Ebenso fließen die individuellen Kundenwünsche wie Skikurse, Materialverleih und Fluganreise in die Angebote von SnowTrex ein. Das breite Sortiment bietet Urlaub für Familien, Low Cost Skireisen, Luxusangebote und Wellnessurlaube. Damit ist für jedes Bedürfnis in Sachen Winterurlaub das passende Angebot vorhanden!