Der Ferienhausanbieter Dansk ist Dänemark Experte. Auf dansk.de könnt ihr aus einem Angebot von über 11.000 geprüften Ferienwohnungen und Ferienhäusern in Dänemark und den dänischen Inseln wählen. Erfahrt in diesem Artikel wer der Ferienhausanbieter ist, wie ihr auf dansk.de bucht, wie die Zahlungsmodalitäten sind und was ihr bei der Stornierung beachten müsst. Ich gebe euch alle nötigen Infos und Tipps zu Dansk. Viel Spaß bei der Lektüre!

Was ist dansk.de und was sind seine Vorzüge?

Dansk.de ist das Portal der Ferienhausvermittlung Kröger+Rehn. Das hamburgische Unternehmen spezialisiert sich seit mehr als 40 Jahren auf die Vermittlung und Vermietung von Ferienhäusern in Dänemark und den dänischen Inseln. Dabei arbeitet der Vermittler mit regionalen Partnern wie Ferienhausvermietungen und Touristbüros zusammen. So habt ihr sowohl in Deutschland als auch in eurem Ferienort in Dänemark einen direkten Ansprechpartner. Bei jeglichen Fragen könnt ihr dansk.de kontaktieren – entweder unter der kostenfreien Telefonnummer 0800-358 75 28 oder bei einem Besuch in der Zentrale in Hamburg. Seid ihr bereits im Urlaub, steht euch ein Vor-Ort-Service bei der Ferienhausvermietung oder im Touristbüro zur Verfügung.

Ferienhaus in 6893 Hemmet, Dänemark
Foto: dansk.de Ferienhaus in 6893 Hemmet, Dänemark

Wie läuft eine persönliche Beratung bei Dansk ab?

Seid ihr euch noch nicht sicher, wo in Dänemark euer Urlaub stattfinden soll und welches das für euch perfekte Ferienhaus in Dänemark ist? Dann lasst euch bei Dansk persönlich beraten! Die Mitarbeiter gehen individuell auf eure Urlaubsvorstellungen ein und finden das passende Ferienhaus für euren Urlaub. Sie zeigen euch Fotos von dem Haus und von der Region. Sie erklären euch in einem persönlichen Gespräch was euch erwartet, wie das Ferienhaus ausgestattet ist, in welcher Lage es sich befindet und was es dort zu erkunden gibt. So findet ihr gemeinsam das perfekte Ferienhaus für einen erholsamen Urlaub. Eine persönliche Beratung in der Schnackenburgallee 179 in 22525 Hamburg findet von Montag bis Freitag zwischen 09:00 und 20:00 Uhr sowie Samstag von 09:00 bis 14:00 Uhr statt. Vereinbart online oder telefonisch einen Termin mit Dansk und lasst euch persönlich für euren Ferienhaus Urlaub in Dänemark beraten. Ist Hamburg zu weit weg für ein Beratungsgespräch, ist das kein Problem. Die gesamte Beratung kann genauso gut telefonisch geführt werden. Dabei werden euch Broschüren der Ferienhäuser und Regionen entweder per E-Mail oder postalisch zugeschickt, damit ihr euch ein Bild von eurem Urlaubsort machen könnt. Wollt ihr euch selbst auf die Suche nach dem perfekten Ferienhaus auf dansk.de machen, erfahrt im Folgenden wie die Suche, die Buchung und die Zahlung auf der Plattform des Ferienhausvermittlers funktionieren.

Wie groß ist das Angebot an Ferienhäusern bei Dansk?

Das Ferienhausangebot bei Dansk ist riesig. Ihr könnt zwischen 11.000 Ferienhäusern und Ferienwohnungen in unserem schönen Nachbarland und seinen Inseln wählen. Dabei stehen verschiedene Regionen für jeden Geschmack zur Verfügung. Ob ihr einen Aktivurlaub machen möchtet, einen Badeurlaub an der Nordsee, einen Familienurlaub oder einen Urlaub mit Hund. Für jede Urlaubsart gibt es das passende Ferienhaus für euch. Entscheidet euch für ein Haus an der Nordseeküste oder auf den dänischen Inseln. Wie wäre es mit einem Ferienhaus auf Römö in Süddänemark oder einer Ferienunterkunft auf der Ostseeinsel Mön? Die östlichste Insel Bornholm lädt mit einem großen Angebot an Ferienhäusern ein. Nicht nur für einen Badeurlaub findet ihr tolle Ferienhäuser in Dänemark, sondern ebenso für Städtereisen. Möchtet ihr bei eurem Kopenhagen Trip im eigenen Ferienhaus wohnen? Dann schaut euch auf dansk.de um. Hier findet ihr für alle verschiedenen Ferienregionen Dänemarks passende Ferienhäuser.

Wie funktioniert die Suche auf dansk.de?

Seid ihr auf der Webseite dansk.de, werden euch standardmäßig acht Ferienhäuser in Dänemark auf der ersten Seite in einer Kurzansicht empfohlen. Hier werden Eckdaten wie der Preis pro Woche, die mögliche Anzahl an Personen, die Raum in dem Ferienhaus finden, die Anzahl der Schlafzimmer und die Lage sowie die Möglichkeit Haustiere mitzunehmen, angegeben. Möchtet ihr weitere Informationen zu einem Ferienhaus, klickt das Bild oder den Preis in der Kurzansicht an und ihr gelangt zur Detailansicht, wo ihr das Ferienhaus buchen könnt.

Auf der Startseite habt ihr über die Steuerung weitere Filtermöglichkeiten. So könnt ihr euch bis zu 50 Ferienhäuser pro Seite anzeigen lassen. Außerdem könnt ihr die Suchergebnisse nach verschiedenen Kategorien wie „Preis“, „Abstand zum Wasser“, „Anzahl an Personen“, „Ort“ oder „Hausnummer“ sortieren. In der Navigation auf der linken Seite könnt ihr noch genauere Angaben treffen. Wählt eure gewünschte Region und den Ort aus. Tragt das Datum eurer Anreise ein und mit wie vielen Personen ihr anreisen möchtet. Gebt schließlich an, ob ihr ein Ferienhaus bevorzugt, in dem Haustiere erlaubt sind oder nicht. Hierbei könnt ihr sogar die Anzahl der Haustiere bestimmen.

dansk.de Suche_1

Über die erweiterte Suche habt ihr die Option weitere Elemente auszuwählen, die euch in eurem Urlaub wichtig sind. Dazu gehören die Ausstattung des Ferienhauses, die Lage und verfügbare Freizeitaktivitäten in der Nähe. Seid ihr Allergiker oder habt ein Handicap, könnt ihr das hier ankreuzen und es wird bei der Recherche nach Ferienhäusern berücksichtigt. Bevorzugt ihr eine tolle Aussicht oder wünscht euch eine Sauna in eurem Ferienhaus, kreuzt es hier an. Außerdem könnt ihr Küchengeräte, auf die ihr nicht verzichten möchtet, ankreuzen, auswählen wie viele Zimmer das Ferienhaus haben soll und vieles mehr.

dansk.de Suche_2

Klickt ihr auf den Button „auf Karte anzeigen“, könnt ihr euch alle dänischen Ferienhäuser auf einer Landkarte ansehen und dort anklicken. So habt ihr die Lage und weitere optionale Ferienhäuser in der Nähe auf einen Blick. Klickt ihr ein Ferienhaus auf der Karte an, werden euch ein Foto, der Preis pro Woche und weitere Eckdaten zum Ferienhaus angegeben. Mit Klick auf den „Details“-Button gelangt ihr zur Detailansicht des jeweiligen Ferienhauses mit weiterem Bildmaterial und Informationen. Hier könnt ihr auch eure Buchung starten.

Wie funktioniert die Buchung auf dansk.de?

Habt ihr euch bei der Recherche auf dansk.de für ein Ferienhaus in Dänemark entschieden, klickt ihr die Detailansicht des Ferienhauses an. Dort bekommt ihr weitere Informationen zum Ferienhaus, zum Ferienort sowie zur Region und könnt das Ferienhaus zum gewünschten Reisezeitraum buchen. Wenn ihr auf der Detailseite ganz runter scrollt, könnt ihr im Buchungskalender die Verfügbarkeit für die gewünschte Anzahl an Personen einsehen. Wählt einen verfügbaren Wunschzeitraum aus und klickt auf dem erscheinenden Fenster den Button „zur Buchung“.

dansk.de Buchen_1

Im nächsten Fenster werden euch in einer Kurzansicht alle Preise aufgeführt: Für die reine Miete, die Bearbeitungsgebühr, die Endreinigung, gegebenenfalls die Sicherheitsgarantie und die Kaution. Ihr könnt nachlesen wie die Höhe der Verbrauchskosten für Strom und Wasser sind und eine Anmerkung für das Personal des Ferienhauses hinterlassen. Möchtet ihr zusätzliche Extras gegen Aufpreis hinzubuchen, klickt „Optionale Angebote anzeigen“ an und wählt aus, was euch beliebt.

Eine Kaution wird bei jedem Mietvertrag erhoben. Sie wird mit der zweiten Rate fällig. Nach eurer Abreise wird das Ferienhaus kontrolliert. Die hinterlegte Kaution wird mit den Verbrauchskosten verrechnet. Den Restbetrag erhaltet ihr innerhalb von 14 Tagen nach eurer Abreise auf das von euch angegebene Konto.

dansk.de Buchen_2

Nachdem ihr euch die Mietbedingungen durchgelesen habt, akzeptiert ihr sie und könnt weiter zum nächsten Buchungsschritt. Registrierte Kunden können sich per Benutzername oder Facebook anmelden, Neukunden geben kurz ihre Adressdaten ein. Die Registrierung bei Dansk ist kostenfrei. Dafür gebt ihr eure Initialen ein und legt einen Benutzernamen für euch fest. Eure Daten bei Dansk zu hinterlegen, ist von Vorteil, damit ihr beim nächsten Mal schnell eure nächste Ferienunterkunft buchen könnt. Mit einem Benutzeraccount braucht ihr euch bei der nächsten Buchung nur noch anzumelden und nicht noch einmal eure Daten abzutippen. Seid ihr angemeldet, tätigt ihr mit Klick auf den Button „Jetzt buchen“ die Buchung.

Achtung!

Es wird nicht noch ein Zwischenschritt zur Zahlung eingeleitet! Mit Klick auf „Jetzt buchen“ ist die Buchung des gewählten Ferienhauses getätigt!

 

Die Buchungsbestätigung erhaltet ihr per E-Mail. Kurz nach der E-Mail mit der Buchungsbestätigung folgt eine weitere E-Mail mit dem Mietvertrag sowie einem Infoprospekt. Alle weiteren Informationen zur Zahlung sind in dieser E-Mail enthalten. Befolgt die Anweisungen in der E-Mail und freut euch auf euren Urlaub im eigenen Ferienhaus in Dänemark!

Wie sind die Zahlungsmodalitäten bei Dansk?

Bei Dansk zahlt ihr nicht bereits während der Buchung das Ferienhaus, sondern erst nachdem die Buchung eingegangen ist, direkt beim regionalen Ferienhauspartner. Die Zahlungsmodalitäten werden euch mit der Buchungsbestätigung und der Zusendung des Mietvertrags vom Ferienhausanbieter mitgeteilt. Als erste Rate wird nach Erhalt des Mietvertrags eine Anzahlung in Höhe von 25 Prozent des Gesamtmietbetrages fällig. Diese Rate wird dann per Überweisung beglichen. Den Restbetrag und die Kaution müsst ihr bis 60 Tage vor Mietbeginn leisten. Liegt der Vertragsabschluss weniger als 60 Tage vor Mietbeginn, ist die Gesamtsumme sofort bei Erhalt des Mietvertrages fällig. Die Bankverbindung zur Überweisung des fälligen Betrages erhaltet ihr mit dem Mietvertrag.

Ferienhaus in 6893 Hemmet, Dänemark
Foto: dansk.de Ferienhaus in 6893 Hemmet, Dänemark

Stornieren und umbuchen bei Dansk – das müsst ihr beachten

Habt ihr euer Ferienhaus in Dänemark gebucht, aber könnt die Reise nicht antreten, habt ihr die Option die Reise zu stornieren, indem ihr vom Mietvertrag zurücktretet. Es gibt unterschiedliche Storno- und Umbuchungsbedingungen, je nachdem von welchem regionalen Partner das Ferienhaus vor Ort betreut wird. Storniert ihr zum Beispiel bei einem FD Ferienhaus den Mietvertrag bis 60 Tage vor Mietbeginn, sind Rücktrittsgebühren in Höhe von 20 Prozent der Bruttomiete zu entrichten, jedoch mindestens 70€. Storniert ihr den Mietvertrag später als 60 Tage vor Mietbeginn, werden 80 Prozent des Mietpreises fällig. Tretet ihr die Reise gar nicht an, müsst ihr 100 Prozent des Gesamtpreises zahlen. Ihr seid jedoch berechtigt den Nachweis zu führen, dass ein Schaden in dieser Höhe nicht eingetreten ist. Im Falle der Stornierung erfolgt keine Rückzahlung der eventuellen Versicherungs- und Bearbeitungsgebühr sowie der Kreditkartengebühr.

Möchtet ihr den Mietvertag ändern, ist das bis spätestens 60 Tage vor Mietbeginn mit einer Gebühr von 35€ möglich. Danach ist eine Änderung des Mietvertrages nicht mehr möglich. Zusätzliche Leistungen werden bis spätestens drei Tage vor Anreise entgegengenommen.

Bei einem FD Haus ist automatisch eine Reiserücktrittsversicherung inkludiert („Sicherheitsgarantie“). So könnt ihr bei der Buchung eines FD Ferienhauses ohne Selbstbeteiligung von dem Mietvertrag zurücktreten. Dafür wird euch mit dem Mietvertrag ein Sicherungsschein mit den Bedingungen für die Reise-Ausfall-Teilversicherung mitgeschickt.

dansk.de – mein Fazit

Seid ihr auf der Suche nach einem schönen Ferienhaus oder einer Ferienwohnung in Dänemark, ist dansk.de der richtige Ansprechpartner. Ein großes Angebot an Häusern und Wohnungen steht euch hier zur Vermietung zur Wahl. Ob auf den dänischen Inseln, an der Küste oder in den Städten – Ferienhäuser und -wohnungen findet ihr hier für jeden Geschmack. Euch steht sowohl in Deutschland als auch im Urlaubsort eine persönliche Beratung zur Seite und ihr habt zu den sehr kundenfreundlichen Öffnungszeiten die Möglichkeit telefonisch Fragen zu stellen. Ihr bekommt auf der Webseite in der Detailansicht eines Ferienhauses alle wichtigen Informationen und Bilder auf einen Blick und die Buchung verläuft einfach und schnell. Insgesamt überzeugt der Vermittler von Ferienhäusern in Dänemark. Schaut euch auf dansk.de um und plant eurem Dänemark Urlaub in eurem Traumferienhaus!

Ferienhaus in 9800 Hjørring, Dänemark
Foto: dansk.de Ferienhaus in 9800 Hjørring, Dänemark

Alternative Ferienhausanbieter

Wollt ihr euren Urlaub in einem Hotel statt in einem Ferienhaus verbringen, schaut bei meinen Reiseschnäppchen vorbei. Dort gibt es täglich die besten und günstigsten Angebote!

Suchen

Ich helfe dir, eine passende Reise herauszufiltern.

Direkt zur erweiterten Suche
Facebook Likebox