Ferienhäuser sind als Unterkunft für viele Urlauber die erste Wahl für einen Urlaub. Aus diesem Grund gibt es zahlreiche Anbieter dieser Unterkunftsart. Einer davon ist Novasol. Das Unternehmen gibt es seit 1968. Es begann mit der Vermittlung von Ferienhäusern in Norwegen. Heute gibt es zahlreiche Tochtergesellschaften in vielen Ländern Europas. In diesem Artikel erfahrt ihr, in welchen Ländern ihr Ferienhäuser mieten könnt. Ich zeige euch, wie das Suchen und das Buchen funktioniert. Für den Fall der Stornierung oder Umbuchung erkläre ich euch, was ihr beachten solltet. Des Weiteren erhaltet ihr alle wichtigen Infos zur Kaution bei Novasol.

In diesen Ländern könnt ihr Ferienhäuser über Novasol buchen

Für einen Urlaub in Europa gibt es zahlreiche Ferienunterkünfte bei Novasol. Eine Auszeit mit viel Sonne könnt ihr in schönen Häusern und Wohnungen in Italien, Spanien, Frankreich und Kroatien verbringen. In vielen Regionen der Länder befinden sich Ferienhäuser für eine erholsame Auszeit. Wer wunderschöne Landschaften sehen will: Novasol vermittelt Ferienunterkünfte in Dänemark, Norwegen, Schweden, Finnland und Island. Für eine eigene Anreise mit dem Auto könnt ihr beispielsweise Unterkünfte in Holland, Österreich, Polen und Belgien ansteuern. Für alle, die die Heimat nicht verlassen wollen, gibt es viele Ferienhäuser in Deutschland. Neben den genannten Destinationen findet ihr auf der Webseite des Anbieters noch viele weitere. Davon könnt ihr euch inspirieren lassen oder ihr geht gezielt auf die Suche.

Wie funktioniert die Suche bei Novasol?

Für den Einstieg in die Suche könnt ihr aus zwei Möglichkeiten wählen. Befindet ihr euch auf der Startseite, findet ihr oben im Reiter die Kategorie „Landkarte“. Auf dieser Karte sind alle Länder, in denen ihr Ferienhäuser buchen könnt, gelb hinterlegt. Fahrt ihr mit dem Mauszeiger über die Karte, wird das entsprechende Land rot hinterlegt und ihr könnt darauf klicken. Hierbei könnt ihr alle Ferienhäuser in dem Land, beispielsweise in Deutschland, einsehen. Um die Suche auf bestimmte Regionen einzugrenzen, nutzt ihr auf der Übersichtsseite der Ferienhäuser in Deutschland den Filter auf der rechten Seite. Wählt die Region, den Reisezeitraum, die Personenanzahl und ob ihr mit einem Haustier anreist. Weiter unten könnt ihr Kriterien für die Unterkunft wählen. Entscheidet, ob ihr in einem Ferienhaus, in einer Ferienwohnung oder auf einem Hausboot Urlaub machen wollt. Weitere Kriterien sind der maximale Preis, Anzahl der Badezimmer und Anzahl der Schlafzimmer. Nutzt den Suchfilter für die Ausstattung, die das Ferienhaus haben soll. Mit diesen Einstellungen könnt ihr die Suche eingrenzen und die ideale Ferienunterkunft für euren Urlaub finden.

novasol

Eine andere Möglichkeit, um die Suche nach einer Unterkunft auf Novasol zu beginnen, ist die Nutzung der Suchmaske. Gebt das Zielland, das Anreisedatum, die Reisedauer an und wählt die Region aus. Mithilfe dieser Daten durchsucht der Ferienhausanbieter die verfügbaren Unterkünfte und stellt sie euch in einer Übersicht dar. Daraufhin könnt ihr weitere Filter setzen, um die Suche nach entsprechenden Kriterien einzugrenzen. Habt ihr eine Unterkunft gefunden, die euren Vorstellungen entspricht, klickt ihr auf das Angebot und könnt es buchen.

Suchmaske Novasol

Wie funktioniert das Buchen bei Novasol?

Die Buchung einer Ferienunterkunft bei Novasol läuft wie folgt ab: Auf der Angebotsseite seht ihr einen grünen Buchen-Button. Klickt ihr ihn an, beginnt der Buchungsprozess. Im ersten Schritt gebt ihr die Anzahl der Reisenden an. Gegen Aufpreis könnt ihr ein Sicherheitspaket hinzubuchen. Es umfasst mehr Absicherungen und Leistungen als das Sicherungspaket. Das Sicherungspaket ist kostenlos. Es beinhaltet den Stornierungsservice bei Krankheit oder Todesfall und den Service bei Arbeitslosigkeit oder Neueinstellung. Des Weiteren umfasst das Paket den Geld-zurück-Vorteil für Swimmingpoolhäuser und den Best-Preis-Vorteil. Wer nicht mehr Leistungen benötigt, ist damit gut abgesichert und braucht das kostenpflichtige Sicherheitspaket nicht. Der nächste Punkt ist die Endreinigung. Wählt ihr sie aus, müsst ihr bei eurer Abreise nicht putzen, sondern das übernimmt die Unterkunft. Benötigt ihr für euren Aufenthalt den Extra-Service wie Kinderstuhl, Bettwäsche, Handtücher oder ein Kinderbett, könnt ihr die Leistungen einzeln auswählen. Für einige Angebote gibt es die Extra-Option Eintrittskarten. Liegt beispielsweise ein Freizeitpark in der Nähe eurer Unterkunft, könnt ihr die Eintrittskarten bei Novasol mitbuchen. Im nächsten Schritt seht ihr den Gesamtpreis für das Ferienhaus. Klickt ihr auf „Weiter“, gelangt ihr zum Formular für eure persönlichen Daten. Auf derselben Seite könnt ihr die Zahlungsmöglichkeit wählen. Euch steht zur Wahl, ob ihr das Angebot direkt über Novasol oder über ein Reisebüro buchen wollt. Nach Prüfung eurer Daten bekommt ihr eine Bestätigung und könnt die Reise bezahlen.

Buchungsmaske

Beachtet bitte! Bei vielen Angeboten von Novasol versteht sich der angezeigte Gesamtpreis exklusive Verbraucherkosten. Das heißt, zu dem Gesamtpreis kommen die Kosten für Strom, Wasser und Heizung hinzu.

Novasol übernimmt die Vermittlung von Ferienhäusern der verschiedenen Vermieter. Das Portal steht somit zwischen dem Buchenden und den Vermietern. Wählt ihr ein Reisebüro als Buchungsstelle, kümmert sich das Reisebüro um die gesamte Abwicklung. Das Reisebüro ist damit Ansprechpartner.

Wie sind die Zahlungsmodalitäten bei Novasol?

Ihr habt drei Möglichkeiten die Anmietung eines Ferienhauses zu zahlen: per SEPA Lastschrift, per Kreditkarte und per Banküberweisung. Zahlt ihr mit Kreditkarte, Mastercard/Eurocard oder Visa Card, fallen Gebühren in Höhe von 6,98€ an. Alle anderen Zahlungsarten sind gebührenfrei. Wann ihr zahlen müsst, hängt vom Buchungszeitpunkt ab. Bucht ihr ein Ferienhaus mehr als 56 Tage vor Anreise wird die erste Rate von 25% des Gesamtpreises acht Tage nach der Buchung fällig. Der restliche Betrag muss 42 Tage vor Anmietung eingehen. Liegen weniger als 56 Tage zwischen Buchung und Mietbeginn, ist keine Ratenzahlung möglich. Der Reisepreis wird als Gesamtbetrag fällig.

    • 55-42 Tage zwischen Buchung und Mietbeginn: gesamten Reisepreis innerhalb von drei Tagen nach Buchung zahlen
    • 41-0 Tage zwischen Buchung und Mietbeginn: gesamten Reisepreis sofort nach Buchung per Kreditkarte oder Lastschrift zahlen

Wie funktioniert das Stornieren und das Umbuchen bei Novasol?

Bucht ihr ein Ferienhaus über Novasol, dann ist das Sicherungspaket automatisch inklusive. Für den Fall der Stornierung gilt Folgendes: Bei einer Erkrankung, einem eingetretenen Todesfall oder einem Schaden an eurem Haus oder eurer Wohnung, seid ihr abgesichert. Tritt einer der Fälle ein, müsst ihr Anbieter direkt in Kenntnis setzen und einen Nachweis dafür liefern. Könnt ihr das Mietverhältnis aus anderen als der genannte Gründer nicht einhalten, fallen Kosten an. Sie hängen vom Zeitpunkt der Stornierung ab. Die Stornierungskosten können bis zu 80% des Reisepreises betragen.

Bei Ferienobjekten für bis zu 14 Personen gilt:

    • Stornierung bis zu 70 Tage vor Mietbeginn: 25% des Mietpreises
    • Stornierung 69 Tage vor Mietbeginn: 80% des Mietpreises

Für alle anderen Ferienunterkünfte gilt:

    • Stornierung bis 60 Tage vor Mietbeginn: 20% des Mietpreises
    • Stornierung ab 59 bis 36 Tage vor Mietbeginn: 50% des Mietpreises
    • Stornierung ab 35 Tage vor Mietbeginn: 80% des Mietpreises

Je länger ihr mit der Stornierung wartet, desto höher können die zu tragenden Kosten sein. Kann das Ferienhaus für euren gebuchten Zeitraum zum selben Preis weitervermietet werden, tritt Folgendes ein: Egal, wann die Stornierung erfolgt, zahlt ihr nur 25% des Mietpreises, mindestens aber 50€.

Wichtig: Die Stornierung muss unbedingt in Textform geschehen. Ansonsten zahlt ihr den gesamten Reisepreis.

Um die Stornierungskosten zu vermeiden, könnt ihr einen Nachfolger als Mieter eintragen. Sofern ihr jemanden findet. Die Namensänderung kostet 50€. Bleibt euch die Stornierung erspart, ihr müsst das Angebot aber Umbuchen, fällt dafür eine Gebühr von 50€ an. Vorausgesetzt, ihr bucht bis zum 42. Tag vor Mietbeginn um. Nach diesem Tag könnt ihr nicht mehr umbuchen, sondern nur noch stornieren und gegebenenfalls neu buchen.

Novasol

Kaution bei Novasol – das müsst ihr beachten

Ihr werdet in einem Haus oder einer Wohnung eines anderen wohnen. Die Unterkunft ist Eigentum des Vermieters und deswegen möchte sich dieser absichern. Damit er nicht die Kosten für mögliche Schäden tragen muss, ist eine Kaution fällig. Entsteht ein Schaden, kann der Vermieter die Kaution einbehalten. Habt ihr aus Versehen etwas kaputt gemacht, könnt ihr den Vermieter darüber informieren. In diesem Fall lässt sich der Vermieter eventuell auf eine Verhandlung über die Kautionshöhe ein.

Zahlung der Kaution – so funktioniert es

Grundsätzlich zahlt ihr die Kaution bei eurer Ankunft. Bekommt ihr den Schlüssel direkt vom Hauseigentümer, ist die Kaution an ihn zu zahlen. Bekommt ihr den Schlüssel für die Ferienwohnung in einem Servicebüro, leistet ihr die Kaution dort bei der Schlüsselannahme. Bucht ihr eine Ferienunterkunft in Dänemark, könnt ihr die Kaution während ihr bucht leisten. Alternativ könnt ihr die Kaution bei Mietbeginn zahlen, in bar oder per Kreditkarte.

Rückerstattung der Kaution

Nach der Mietzeit müsst ihr euren Schlüssel abgeben. Ihr bekommt die Kaution an derselben Stelle zurück, an der ihr sie hinterlegt habt – beim Vermieter oder im Servicebüro. Voraussetzung ist, dass das Ferienhaus unbeschadet geblieben ist. Ihr habt ebenso die Option eure Kaution per Banküberweisung zurückzubekommen. Für Ferienhäuser in Dänemark gibt es eine besondere Regelung. Dort wird die Kaution in der Regel mit den Nebenkosten für Wasser und Strom verrechnet. Ungefähr drei Wochen nach Mietende wird euch der restliche Betrag zurückerstattet.

Novasol – mein Fazit

Für einen Urlaub in Europa mit viel Privatsphäre, sind die Fereinhäuser von Novasol perfekt. Ihr könnt aus vielen verschiedenen Zielen und Unterkünften wählen. Die möglichen Filtereinstellungen vereinfachen die Suche und ihr findet das ideale Angebot nach euren Wünschen.

Alternativen zu Novasol

Wer kein Ferienhaus, sondern andere tolle Unterkünfte für seinen Urlaub sucht: Auf meinem Blog gibt stelle ich euch täglich tolle Reiseschnäppchen vor.

Suchen

Ich helfe dir, eine passende Reise herauszufiltern.

Direkt zur erweiterten Suche
Facebook Likebox