Bei Berlinlinienbus handelt es sich um ein traditionsreiches Unternehmen, welches seit 1970 Fahrgäste quer durch Deutschland transportiert. Auch angrenzende Länder wie Polen, Großbritannien oder Österreich gehören zum Streckennetz. Wie ihr am besten an eure Tickets kommt, wie viel Gepäck ihr mitnehmen könnt und noch viel mehr erfahrt ihr jetzt.

Wohin fährt der Berlinlinienbus?

Ihr könnt auf ein umfangreiches Angebot an Zielen zurückgreifen. Innerhalb Deutschlands werden viele große Städte wie München, Dresden oder Hamburg angefahren. Über die Grenzen hinaus stehen euch noch Orte wie Paris, London oder Wien zur Auswahl. Denkt daran, bei grenzüberschreitenden Fahrten alle gültigen Ausweispapiere mit euch zu führen.

Unbenannt

Wie funktioniert die Buchung bei Berlinlinienbus?

Die Buchung ist äußerst einfach. Sucht eure passende Strecke raus und gebt euren Namen ein. Wählt dann noch die Zahlungsart aus und schon habt ihr den Buchungsvorgang erfolgreich abgeschlossen. Das Ticket wird euch im Anschluss an die Buchung als PDF-Datei zur Verfügung gestellt. Alternativ könnt ihr Tickets telefonisch oder direkt bei teilnehmenden Verkaufsstellen an ausgewählten Abfahrtsorten kaufen. Eine letzte Möglichkeit ist der Ticketkauf direkt beim Fahrer. In diesem Fall ist nur eine Zahlung in bar möglich. Auf allen innerdeutschen Verbindungen reicht es, das Ticket auf eurem Smartphone oder Tablet vorzuzeigen. Bei internationalen Fahrten müsst ihr es in ausgedruckter Form mitbringen.

Unbenannt

Unbenannt2

Wie viel Gepäck darf ich bei Berlinlinienbus mitnehmen?

Bei nationalen Fahrten könnt ihr bis zu zwei Gepäckstücke mitnehmen. Das Gepäck darf allerdings nicht mehr als 25 kg wiegen. Wenn ihr mehr Gepäck mit euch führt, gebt dies bitte vorher telefonisch beim Kundenservice durch. Für den Fall, dass Gepäck in eurem gewählten Tarif nicht inklusive ist, wird eine Gepäckgebühr in Höhe von 1€ fällig. Handgepäck ist grundsätzlich kostenlos und dürfen die Maße 40 x 30 x 17 cm nicht überschreiten. Sperrige Fracht wie zum Beispiel Kinderwagen, Fahrräder oder Rollstühle bedürfen einer vorherigen Anmeldung. Kinderwagen, Rollstühle und andere medizinische Gehhilfen sind kostenlos.

Wie finde ich die passende Bushaltestelle von Berlinlinienbus?

Direkt auf der Anbieterseite findet ihr eine detaillierte Übersicht über alle Haltestellen in ganz Deutschland. Durch die alphabetische Ordnung findet ihr euren Abfahrtsort innerhalb kürzester Zeit.

Unbenannt

Welche Zahlungsmöglichkeiten habe ich bei Berlinlinienbus?

Ihr könnt eure online gebuchten Tickets per Kreditkarte, PayPal oder EC-Lastschrift bezahlen. Tickets, die ihr in teilnehmenden Reisebüros erwerbt, sind nach den lokalen Bedingungen zu zahlen.

Wie storniere ich eine Fahrt oder ändere meine Daten bei Berlinlinienbus?

Wenn ihr euren Namen in der Buchung ändern oder jemanden nachtragen wollt, ist das jederzeit möglich. Ein kurzer Anruf beim Kundenservice reicht dafür. Haltet für das Gespräch auf jeden Fall eure Buchungsnummer und eure E-Mail Adresse bereit.

Berlinlinienbus – mein Fazit

Wenn ihr in Berlin und Umgebung wohnt dann, dann ist der Berlinlinienbus super Sache. Durch das dichte Streckennetz seid ihr innerhalb kürzester Zeit am Zielort. Für längere Fahrten quer durch Deutschland und grenzüberschreitend würde ich den Anbieter nicht unbedingt empfehlen. Zu groß ist der Unterschied in der Preispolitik im Gegensatz zu anderen Fernbusanbietern.

Alternativen zum Berlinlinienbus

Suchen

Ich helfe dir, eine passende Reise herauszufiltern.

Direkt zur erweiterten Suche
Facebook Likebox