nur 53,50 €

Wo sind die Fans von Lebkuchen, Feuerzangenbowle und gebrannten Mandeln? :-)

Wer kennt das nicht: Man geht durch die Stadt und es liegt so ein ganz besonderes Knistern in der Luft. Es riecht nach Glühwein, Zimt und frischer Bratwurst. Es ist diese ganz besondere Zeit im Jahr, in der wir mit Freunden am Glühweinstand stehen oder die Kinder im Karussell ihre gefühlte 100. Runde im Feuerwehrauto drehen. Gemeint ist natürlich die harmonische Vorweihnachtszeit. Dann öffnen in ganz Deutschland die schönsten Weihnachtsmärkte ihre Pforten und verzaubern ihre Besucher mit Allerlei Weihnachtlichem. Und wo ihr in diesem Jahr die 5 schönsten Weihnachtsmärkte findet, das zeige ich euch jetzt! :-)

Weihnachtsmärkte in Deutschland – hier müsst ihr gewesen sein

Nr. 1: Der Christkindlmarkt in München

Wenn der Weihnachtsmarkt in München seine Pforten öffnet, strömen viele Weihnachtsbegeisterte in die gemütlichen Gassen zwischen den zahlreichen Buden und Fahrgeschäften. Etliche Attraktionen gibt es hier zu bestaunen und zu besichtigen. Da wäre zum Beispiel der wunderschöne Christbaum vor dem Rathaus. Dieser ist bis Heiligabend das Wahrzeichen des Christkindlmarktes München und mit sage und schreibe 3000 Lichtern ein echter Blickfang. Vom Rathausbalkon erwartet euch Musik und eine bayerische Singstunde. Wer hier nicht in die richtige Weihnachtsstimmung kommt, ist selbst Schuld. Für einen gelungenen Aufenthalt in München sichert euch eine Übernachtung im tollen 3 Sterne Hotel Demas City (94% bei Holidaycheck aus 48 Bewertungen) für nur 53,50€ pro Person bei einer Reise zu zweit. Dieses schöne Hotel befindet sich ca. 8 Gehminuten vom Karlsplatz und ca. 12 Gehminuten vom schönen Marienplatz entfernt. Somit bietet euch das Hotel den perfekten Ausgangspunkt für den Christkindlmarkt!

Nr. 2: Der Striezelmarkt in Dresden

Auf der Liste der schönsten Weihnachtsmärkte darf der Striezelmarkt in Dresden natürlich nicht fehlen. Der Striezelmarkt lockt mit weihnachtlichen Düften und den berühmten Christstollen. In den Buden rund um die Frauenkirche könnt ihr tolle Waren aus der Umgebung wie zum Beispiel Erzgebirgische Volkskunst oder Freiberger Zinn, Töpferwaren und Holzspielzeug kaufen. Ein absolutes Herzstück des Striezelmarktes ist die rund 8 Meter hohe Holzpyramide. Ein wirklich beeindruckendes Bauwerk und ein tolles Fotomotiv. Der Striezelmarkt in Dresden sollte auf eurem Zettel stehen, sonst verpasst ihr wirklich was. Ich empfehle euch einen Aufenthalt im neuen 3 Sterne Hotel Star Inn Premium Dresden im Haus Altmarkt (96% bei Holidaycheck aus 74 Bewertungen), welches sich im Herzen der Altstadt befindet. In nur 5 Gehminuten vom Dresdner Zwinger, der Semperoper und der Frauenkirche entfernt. So könnt ihr den Weihnachtsmarkt bequem zu Fuß erreichen :) Für das Hotel zahlt ihr 76€ pro Person bei einer Reise zu zweit.

esere

  • Nr. 3: Der Christkindlesmarkt in Nürnberg

    Ende November eröffnet der wohl bekannteste und schönste Weihnachtsmarkt die Vorweihnachtszeit. Der Christkindlesmarkt in Nürnberg mit seinen mehr als 180 Holzbuden ist seit Jahren der am meisten besuchte Weihnachtsmarkt überhaupt. An den traditionell gehaltenen Buden werdet ihr mit allem Nötigen versorgt, was das Weihnachtsherz so braucht. Für die Feinschmecker unter euch gibt es auch in diesem Jahr wieder den rund 9000 Liter fassenden Topf mit Feuerzangenbowle. Ein weiteres Highlight ist der alljährlich stattfindende Lichterzug, der die Stadt in ein atemberaubendes Licht taucht. Der Christkindlesmarkt in Nürnberg ist eine tolle Gelegenheit, um so richtig in Weihnachtsstimmung zu kommen. Das 3 Sterne Best Western Nürnberg am Hauptbahnhof (89% bei Holidaycheck aus 219 Bewertungen) befindet sich nur 500 Meter vom Hauptbahnhof entfernt und ist somit nur wenige Gehminuten vom schönen Christkindlesmarkt entfernt. Für 2 Tage zahlt ihr 62€ pro Person bei einer Reise zu zweit.

Nr. 4: Der Dortmunder Weihnachtsmarkt

Den größten Weihnachtsbaum Deutschlands gibt es im Pott zu bestaunen. Er steht in Dortmund und überragt mit seinen gut 50 Metern die ganze Stadt. Jedes Jahr aufs Neue zieht er eine große Menge Menschen aus vielen Teilen der Welt an. Auf dem Weihnachtsmarkt in Dortmund kommen sowohl die großen als auch die kleinen Gäste voll auf ihre Kosten. Das bunte und abwechslungsreiche Programm auf dem Alten Markt und dem Hansaplatz sorgt für ordentlich Stimmung. Wohnen könnt ihr im sehr guten 4 Sterne Hotel Mercure Dortmund Centrum (94% bei Holidaycheck aus 111 Bewertungen), für das ihr nur 57,50€ pro Person bei einer Reise zu zweit zahlen müsst. Das Hotel befindet sich am Friedensplatz im Stadtzentrum und von hier aus braucht ihr nur wenige Gehminuten bis zum Weihnachtsmarkt. :)

Nr. 5: Die Hamburger Weihnachtsmärkte

In Hamburg gibt es nicht nur einen großen Weihnachtsmarkt. Vielmehr sind viele kleine Weihnachtsmärkte in der ganzen Stadt verteilt und bilden so gemeinsam einen großen Weihnachtsmarkt. Zu finden sind hier zum Beispiel der Weihnachtsmarkt vor dem imposanten Rathaus, die Märkte am Jungfernstieg, am Gänsemarkt und in St.Pauli sowie 7 weitere Märkte, die Hamburg in der Vorweihnachtszeit in ein gemütliches Licht tauchen. Hier ist mit Sicherheit für jeden von euch das Richtige dabei, das euch in idyllische Weihnachtsstimmung versetzt. Ich hab ein schönes Hotel für euch gefunden, welches sich nur wenige Gehminuten vom Hauptbahnhof entfernt befindet, so seid ihr perfekt vernetzt mit der ganzen Stadt und könnt die vielen verschiedenen Märkte besuchen. Die Rede ist vom 3,5 Sterne Hotel Junges Hotel Hamburg (94% bei Holidaycheck aus 691 Bewertungen), für das ihr nur 55€ pro Person bei einer Reise zu zweit zahlen müsst.

fgztrzrz

 

Suchen

Ich helfe dir, eine passende Reise herauszufiltern.

Direkt zur erweiterten Suche
Singlereise - immer aktuelle Deals

Newsletter

Nie wieder die besten Reiseschnäppchen verpassen? Melde dich jetzt für meinen topaktuellen Newsletter an!
Website des Jahres 2015 Website des Jahres 2015 - Dein Urlaub zum Bestpreis