Mary Poppins Musical

MusicalAngebot_Banner_Stage_1206

Mary Poppins Musical

 

Ein außergewöhnliches Kindermädchen mit magischen Kräften – Mary Poppins dürfte bei vielen Kindheitserinnerungen hervorrufen. Umso schöner, dass euch die Geschichte nun als Mary Poppins Musical auf der Bühne erfreut. Hier erfahrt ihr alles über das Stück, das bereits am West End in London und auf dem Broadway in New York für strahlende Augen sorgte. Ich zeige euch, wo das Musical aktuell aufgeführt wird und in welche Stadt es als nächstes zieht. Wollt ihr euch von dem Musical in die zauberhafte Welt des Kindermädchens entführen lassen, zeige ich euch dafür das passende Angebot für Mary Poppins Tickets inklusive Hotel. Übt schon einmal den Zungenbrecher „Supercalifragilisticexpialigetisch“!

Mary Poopins Musical

 

Mary Poppins Musical – Steckbrief

  • Uraufführung: 18.09.2004, Bristol Hippodrome, England
  • Deutschlandpremiere: 23.10.2016, Stage Apollo Theater, Stuttgart
  • Dauer: circa 3 Stunden
  • Spielort 2018: Stage Theater an der Elbe
  • Adresse: Rohrweg 13, 20457 Hamburg
  • Wann: bis Mai 2019

MP_HH_Prio1_Szenenmotiv_Step_in_time_02-2

Mary Poppins Musical – die Handlung

Hauptfigur der Geschichte ist das Kindermädchen Mary Poppins. Sie wird von George und Winifred Banks engagiert, um auf die Kinder Jane und Michael aufzupassen. Die Geschichte spielt in einem gehobeneren Stadtteil von London. Alle Kindermädchen zuvor kamen nicht mit der Betreuung der Kinder zurecht und wurden von ihnen vergrault. Mary Poppins ist kein gewöhnliches Kindermädchen, sondern setzt ihre magischen Fähigkeiten für die Kindererziehung ein. Die wichtigste Aufgabe des Kindermädchens: Die Familie wieder in ein glückliches und gemeinsames Leben zu führen. Sie bringt den Kindern bei, dass sie Menschen nicht rein äußerlich beurteilen sollen, sondern ins Innere zu blicken. Eine wichtige Rolle spielt dabei der Lebenskünstler Bert, den Mary Poppins mit den Kindern in einem Park trifft. Er taucht in dem Musical immer wieder auf.

George Banks arbeitet in einer wichtigen Position in einer Bank. Aufgrund einer Fehlentscheidung droht ihm die Kündigung. Die Stimmung kocht zu Hause über und Mary Poppins verlässt die Familie, um ihnen einen Denkanstoß zu geben. Als Ersatz kommt ein neues Kindermädchen, mit denen die Banks sowie die Kinder nicht zufrieden sind. Eines Tages flüchten die Kinder vor dem neuen Kindermädchen in den Park, den sie zuvor oft mit Mary Poppins besuchten. Zur Freude aller, kehrt Mary Poppins zurück und lässt das neue Kindermädchen ihre magischen Kräfte spüren.

Statt der Kündigung erhält George Banks großes Lob von der Bank. Die vermeintliche Fehlentscheidung hat sich als gute Entscheidung für die Bank erwiesen, die zu großen Gewinnen führte. Letztendlich ist die Familie glücklich und Mary Poppins kann sie beruhigt verlassen.

Mary Poppins Musical in Hamburg

Das Mary Poppins Musical in Hamburg öffnete die Vorhänge im März 2018. Hamburg ist der größte Musical-Standort Deutschlands. In der Weltrangliste belegt die Stadt Platz drei. Hier sind zahlreiche Musicals wie Disneys Der König der Löwen und Disneys Aladdin zu Hause. Das magische Musical mit dem zauberhaften Kindermädchen ist in das Stage Theater an der Elbe eingezogen. Ihr könnt euch schon jetzt auf eine tolle Musicalreise nach Hamburg und eine zauberhafte Show für Groß und Klein freuen.

Mary Poppins Musical in Hamburg – Adresse und Anfahrt

Das Stage Theater an der Elbe ist und war Spielort wunderbarer Stücke, die direkt vom New Yorker Broadway oder vom Londoner West End kommen. Das Musical-Theater befindet sich direkt am Wasser in der Nähe des Stage Theaters im Hafen. Die Adresse für das Navigationssystem lautet:

  • Stage Theater an der Elbe
  • Rohrweg 13
  • 20457 Hamburg

Beachtet, dass der Eingang in das Theater ausschließlich über Rohrweg/im Fährkanal zu erreichen ist.

Eine alternative und beeindruckende Anfahrt erlebt ihr mit dem Schiffsshuttle. Die Haltestelle für den „HADAG Musical Shuttle Service“ lautet St. Pauli Landungsbrücken/Brücke 1. Von hier bringen euch die Schiffe kostenlos zum Stage Theater an der Elbe.

Bevorzugt ihr die Anfahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, bringen euch die S-Bahnen S1 und S3 und die U-Bahn U3 zur Haltestelle Landungsbrücken.

Mary Poppins Tickets für Hamburg

Wer das Musical mit dem zauberhaften Kindermädchen in Deutschlands größter Musical-Stadt sehen will, kann sich jetzt die Mary Poppins Tickets für Hamburg sichern. Die Show ist seit Beginn 2018 in der Hansestadt. Je eher ihr euch die Tickets sichert, desto größer ist die Vorfreude auf den Musical-Besuch. Da das Musical nur bis Mai 2019 in Hamburg bleibt, solltet ihr keine Zeit verlieren. Ich verpreche euch: Die Musical Tickets sind jeden Cent wert. Vor allem, weil das Angebot, das ich für euch gefunden habe, eine Hotelübernachtung beinhaltet.

Klickt ihr auf den Deal, seht ihr alle Inklusivleistungen des Angebots. Das sind die Eintrittskarte, die Hotelübernachtung sowie das Frühstück. Die Platzkategorie der Tickets könnt ihr auswählen. Je eher ihr euch für die Marry Poppins Tickets entscheidet, desto besser ist die Auswahl der Sitzplätze.

Der Deal beschert euch ein unvergessliches Erlebnis in der Hansestadt Hamburg. Das Mary Poppins Musical in Hamburg – davon träumen viele! Lasst den Traum in Erfüllung gehen und sichert euch die heißbegehrten Tickets.

Mary Poppins – der Film als Vorlage

Zahlreiche Filme, insbesondere Disney-Produktionen, sind prädestiniert, um als Musical erneut aufzublühen. 1964 erfreute der Mary Poppins Film zahlreiche Zuschauer und schaffte es in die großen und kleinen Herzen. Als Grundlage für den Film dienten die Mary-Poppins-Romane von P. L. Travers. Als Grundlage für das Mary Poppins Musical diente wiederum der Disney-Film. Ebenso weist das Musical Elemente aus der Buchreihe auf. Wer die Bücher und den Film kennt, wird in dem Musical Charakteristika beider Versionen finden. Die musikalischen Elemente stammen größtenteils aus dem Film und wurden weiter ergänzt. Freut euch also auf Songs wie Chim Chim Cheree und Supercalifragilisticexpialigetisch.

Mary Poppins Musical – die Darsteller

Das Mary Poppins Musical ist ein faszinierendes Erlebnis. Um euch das zu garantieren, legen sich talentierte Darsteller ins Zeug. Ich zeige euch, wer hinter Mary Poppins, dem Lebenskünstler Bert sowie George und Winifried Banks steckt.

Mary Poppins

Die Hauptfigur der Mary Poppins spielt die deutsche Elisabeth Hübert. Die Musical-Darstellerin erblickte im September 1987 das Licht der Welt und wuchs in Lübeck und Hamburg auf. Bevor sie die Rolle von Mary Poppins übernahm, war sie bereits in anderen Inszenierungen und TV-Formaten zu sehen. Drunter Mamma Mia!, Disneys Musical Tarzan, La Bohéme, Bluthochzeit und Großstadtrevier.

Mary 2018

Bert

David Boyd spielt den Lebenskünstler Bert, der eine wichtige Schlüsselfigur in dem Mary Poppins Musical einnimmt. David Boyd wurde in Schottland geboren. Er machte seinen Abschluss in der Clark Theatre School und der Scottish Ballet Dance School. Er tanzte in vielen Stücken des Schottischen Nationalballets. Bei Starlight Express und in Disneys Musical Tarzan sammelte er weitere Musical-Erfahrungen.

Darsteller Mary Poppins Musical

 

 

Weitere Musicals in Hamburg