Ghost Musical

Ghost – die Liebesgeschichte im Musical

 

Sam und Molly – diese beiden Charaktere der dramatischen Liebesgeschichte sollte jeder kennen. Wer den Film nie gesehen hat, hat ein wichtiges Stück der Filmgeschichte verpasst. Aber wie gut, dass das Ghost Musical endlich nach Deutschland kommt. Das Musical über den Geist Sam, der sich aus der Zwischenwelt bemerkbar macht, um seine trauernde Freundin Molly zu schützen, ist seit Dezember 2017 in Berlin zu sehen. Dort könnt ihr euch auf eine Show voller Emotionen und eine illusionäre Glanzleistung freuen. Die weltberühmte Töpferszene mit Molly und Sam sowie der herzzerreißende Song Unchained Melody verschaffen euch Gänsehaut-Momente. Hier erfahrt ihr alles über das Ghost Musical – wie lange das Stück in der Hauptstadt bleibt und in welcher Stadt ihr es als nächstes sehen könnt. Außerdem halte ich günstige Ghost Musical Tickets für euch bereit, sodass ihr so günstig wie möglich in den Genuss des Musicals kommt.

 

GHO_BER_Prio 1_Szenenmotiv_Sam&Molly-2

 

Ghost – Steckbrief

  • Uraufführung: 28. März 2011, Manchester Opera House, Manchester
  • London West End: seit Juli 2011
  • New York Broadway: seit April 2012
  • deutschsprachige Erstaufführung: 18. März 2017, Landestheater Linz
  • Berlin: ab 07. Dezember 2017 – 07. Oktober 2018
  • Aufführungsdauer: circa 2 Stunden und 40 Minuten inklusive Pause
  • Spielort: Stage Theater des Westens
  • Adresse: Kantstraße 12, 10623 Berlin
  • Hamburg: ab Oktober 2018 und nur für elf Wochen
  • Spielort: Stage Operettenhaus
  • Adresse: Spielbudenplatz 1, 20359 Hamburg

GHO_BER_Prio 1_Szenenmotiv_Töpfern-2

Ghost Musical – Inhalt

Die Geschichte zeigt auf emotionale Weise, was wahre Liebe bewirken kann. Das verliebte Paar Molly und Sam haben sich eine gemeinsame Wohnung genommen. Sam ist Banker, Molly ist Künstlerin. Alles scheint gut, allerdings kann Sam die Worte „Ich liebe dich“ nicht zu Molly sagen. Bevor eine hitzige Diskussion darüber entsteht, besingt Sam Molly mit dem Lied Unchained Melody. Es ist seine Methode, Diskussionen aus dem Weg zu gehen.

Eines Tages bemerkt Sam auf der Arbeit unnormale Kontobewegungen. Er übergibt Carl, Arbeitskollege und bester Freund, den Fall. Dadurch hat er Zeit mit Molly auszugehen. Doch das Paar wird Opfer eines Überfalls, bei dem Sam ums Leben kommt. Als Geist sieht Sam aus der Zwischenwelt, wie Molly reagiert und sein Körper ins Krankenhaus gebracht wird. Carl steht Molly in der Zeit nach Sams Tod bei. Der kriminelle Willie Lopez, der Sam tötete und seinen Schlüssel und die Brieftasche klaute, steigt in die Wohnung ein, findet jedoch nicht das, was er sucht. Sam beobachtet das Ganze und spürt, dass er in einen Komplott verwickelt wurde. Obwohl es sich bei Oda Mae Brown um eine Betrügerin handelt, versucht Sam Molly mit Oda Mae als Medium zu erreichen. Nach einiger Zeit vertraut Molly Oda Mae und ihren Fähigkeiten, mit Toten Kontakt aufzunehmen.

Als Geist in der Zwischenwelt erfährt Sam, dass sein bester Freund Carl für seinen Tod verantwortlich ist. Carl ist der Grund für die unregelmäßigen Kontobewegungen, die Sam vor seinem Tod entdeckt hat. Mit Oda Mae räumt Sam Carls Konto mit den gestohlenen 10 Millionen Dollar leer. Carl bemerkt es, dreht durch und bedroht Molly und Oda Mae in ihrer Wohnung. Carl stirbt durch einen Schuss aus seiner eigenen Pistole. Sam verabschiedet sich mit drei besonderen Worten von Molly aus der Zwischenwelt und verschwindet endgültig.

GHO_BER_Prio 2_Szenenmotiv_Oda Mae-2

Ghost Musical in Berlin

Viele Muscial-Liebhaber konnten sich seit der Uraufführung in 2011 von Ghost – Das Musical verzaubern lassen. Die Shows auf dem Broadway und im Londoner West End begeisterten von Anfang an. Seit Dezember 2017 ist das Musical im Stage Theater des Westens und erzählt dort die dramatische Geschichte von Molly und Sam. Am 07. Dezember 2017 fand die Premierenaufführung in dem Berliner Theater statt. Freut euch auf Emotionen, Illusionen und die weltberühmte „Unchained Melody“. Wer den Film Ghost – Nachricht von Sam aus dem Jahr 1990 liebt, kommt an dem Musical in Berlin nicht vorbei. Es ist ein Highlight in der Geschichte der Musicals und eine faszinierende Show, die es so noch nicht gab. Bis zum 30. September 2018 könnt ihr euch die Aufführungen im Stage Theater des Westens in Berlin ansehen.

Ghost Musical Tickets – Musicalreise nach Berlin – ausverkauft!

Seit Dezember 2017 könnt ihr das Stück in der deutschen Hauptstadt ansehen. Sichert euch jetzt die Ghost Musical Tickets! Das Angebot, das ich für euch gefunden habe, enthält ein tolles Extra. In dem Preis ist nicht nur das Ghost Musical Ticket inbegriffen, sondern auch eine Hotelübernachtung. Das ist perfekt, um nicht direkt nach der Aufführung eine vermeintlich lange Rückfahrt nach Hause auf sich nehmen zu müssen. Eine Musicalreise nach Berlin macht wegen der zahlreichen Sehenswürdigkeiten Sinn. Das Ghost Musical steht zwar als eigene Sehenswürdigkeit, doch unsere Hauptstadt Berlin hat viel mehr zu bieten. Erkundet vor der Aufführung die Attraktionen der Stadt und lasst euch danach mit vielen neuen Eindrücken in den Theatersitz sinken.

Der Deal mit den Ghost Musical Tickets für Berlin inklusive Hotelübernachtung enthält in der Regel auch die Verpflegung am nächsten Morgen. Das Frühstück stärkt euch für die letzten Momente in der Stadt. Beachtet, dass ihr bei der Buchung der Tickets die Sitzplatzkategorie frei auswählen könnt. Je eher ihr bucht, desto bessere Plätze stehen euch zur Auswahl.

Stage Theater des Westens – Adresse und Anfahrt

Das imposante Stage Theater des Westens ist mit dem Auto gut zu erreichen. Gebt die folgende Adresse in euer Navigationssystem ein:

  • Stage Theater des Westens
  • Kantstraße 12
  • 10623 Berlin

Wollt ihr keinen langen Spaziergang zum Theater machen, bieten sich die Parkhäuser Neues Kanzler Eck und Parkhaus am Zoo an. Beachtet, dass sie kostenpflichtig sind.

Auch die Anbindung mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist ideal. Fahrt ihr mit den U-Bahnen U2 und U9, müsst ihr an der Haltestelle Zoologischer Garten aussteigen. Alternativ könnt ihr mit den S-Bahnen S5, S7 und S75 bis zu dieser Haltestation fahren.

Ghost Musical – die Darsteller in Berlin

 

Sam Wheat

Zu großer Berühmtheit gelangte Alexander Klaws durch seinen Sieg bei „Deutschland sucht den Superstar“ in 2003. Drei Jahre später spielte er seine erste Rolle in einem Musical, in Tanz der Vampire. Im Jahre 2010 erhielt er erstmalig die Hauptrolle des Tarzan im gleichnamigen Musical. Es folgten weitere Stücke und auch im Fernsehen ist Alexander Klaws bis heute regelmäßig zu sehen.

Alexander Klaws - Darsteller im Ghost Musical

Molly Jensen

Willemun Verkaik hat bereits auf vielen Bühnen dieser Welt Musical-Erfahrungen gesammelt. Vor allem für ihre Darbietung als grüne Hexe in Wicked erhielt sie weltweit Bewunderung. Vor der Rolle von Molly Jensen im Musical Ghost – Nachricht von Sam war die gebürtige Niederländerin unter anderem in We Will Rock You und Disneys Musical Tarzan zu sehen. Der Eiskönigin Elsa leihte sie ihre Stimme.

Willemun Verkaik - Darstellerin im Ghost Musical

Oda Mae Brown

Schauspiel und Gesang liegen Marion Campbell einfach im Blut. Für eine Rolle in Buddy – Die Buddy Holly Story verließ die gebürtige Londonerin ihre Heimat und nannte von da an Hamburg ihr neues Zuhause. Hairspray, Disneys Der König der Löwen und Mary Stuart – das Musical sind Stücke, in denen sie zuvor zu sehen war. Mit der Band Silbermond stand die Songwriterin bereits auf der Bühne.

Marion Campbell - Darstellerin im Ghost Musical

Bildquelle: stage-entertainment.de

Ghost Musical in Hamburg

Zwar ist Ghost – Das Musical nur noch bis Anfang Oktober in Berlin, doch danach ist noch längst nicht Schluss mit den Shows in Deutschland. Denn ab dem 28. Oktober 2018 finden die Aufführungen vom Ghost Musical in Hamburg, der deutschen Musical-Hauptstadt, statt. Doch das ist leider nur von kurzer Dauer. Das Ghost Musical bleibt uns dort leider nur für elf Wochen erhalten. Am 13. Januar 2019 findet die letzte Show im Stage Operettenhaus in Hamburg statt.

Tickets für das Ghost Musical in Hamburg

Das Musical über die Liebesgeschichte zwischen Molly und Sam, das hinterlistige Spiel von Sams bestem Freund und die betrügerische, aber dennoch liebenswerte Oda Mae Brown ist ein Muss für alle Musical-Fans. Da das Stück nur kurz in der Musical-Metropole Hamburg zu sehen ist, solltet ihr euch mit der Ticket-Bestellung nicht zu lange Zeit lassen.

Das Tolle an vielen Angeboten für Musical Tickets: Oftmals ist im Deal-Preis auch eine Übernachtung in einem Hotel inbegriffen. So auch bei diesem Ghost Musical Angebot. Ihr könnt euch eines von vielen 4 Sterne Hotels aussuchen. Je nachdem, für welches Hotel ihr euch entschieden habt, ist das Frühstück ebenfalls inklusive. Dann fehlen nur noch die Ghost Musical Tickets in der gewünschten Ticketkategorie und die Vorfreude auf das Ghost Musical kann beginnen!

Adresse und Anfahrt Hamburg

Das Stage Operettenhaus befindet sich auf der Reeperbahn, der berühmt-berüchtigten Partymeile in St. Pauli. Im Idealfall nutzt ihr die öffentlichen Verkehrsmittel, um zu dem gläsernen Operettenhaus zu gelangen. Hier gibt es mehrere Verkehrsmittel und Linien, die ihr nutzen könnt:

  • S1, S2, S3 bis Haltestelle Reeperbahn
  • U3 bis Haltestelle St. Pauli
  • Buslinien 112, 36, 37 bis Haltestelle St. Pauli
  • Nachtbuslinien 601, 607, 608, 609, 620, 630 bis Haltestelle St. Pauli

Seid ihr mobil und kommt mit dem Auto, gebt die folgende Adresse in das Navi ein:

  • Stage Operettenhaus
  • Spielbudenplatz 1
  • 20359 Hamburg

Parken könnt ihr beispielsweise am Millentor/Heiligengeistfeld. Die umliegenden Parkplätze und Parkhäuser sind allerdings kostenpflichtig.

Ghost Musical – die Darsteller in Hamburg

Sam Wheat

Bereits in der deutschen Erstaufführung war Riccardo Greco in der Rolle des Sam Wheat auf der Bühne in Linz zu sehen. Für die Aufführungen in Hamburg kehrt der Darsteller in die Rolle zurück. Auch in vielen anderen Musicals gab der Künstler bereits sein Bestes. Er war unter anderem zu sehen in Tanz der Vampire, Sister Act, Les Miserables und vielen anderen Bühnenstücken.

Darsteller Ghost in Hamburg

Bildquelle: stage-entertainment.de

Molly Jensen

Roberta Valentini übernimmt die Rolle der Molly in der Hamburger Darbietung des Ghost Musicals. Die gebürtige Nürnbergerin konnte seit dem Abschluss ihrer Musical-Ausbildung mit Diplom zahlreiche Erfahrungen sammeln. Sie spielte in Stücken wie Jekyll & Hyde, Hexen von Eastwick, Marie Antonette und bekleidete in vielen anderen Stücken die Hauptrolle.

Dartsellerin Ghost Musical Hamburg

Die Musicalvorlage: Ghost – Nachricht von Sam

1990 sorgte ein Film für Emotionen und Tränen: Ghost – Nachricht von Sam. Die Liebesgeschichte zwischen Molly und Sam, die alle irdischen Grenzen zu überwinden scheint, war ein voller Erfolg. Kein Wunder, dass der erfolgreiche und weltberühmte Klassiker den perfekten Stoff für ein Musical bietet. In dem Film spielte Patrick Swayze den ermordeten Sam, der als Geist in der Zwischenwelt verweilt. In die Rolle der Molly schlüpfte Demi Moore. Das Medium Oda Mae verkörperte Whoopi Goldberg. Für diese Rolle erhielt die Schauspielerin zahlreiche Auszeichnungen. Einen Oscar und einen Golden Globe als beste Nebendarstellerin sowie den BAFTA Award und den Saturn Award. Der Film war für die verschiedensten Awards nominiert und erhielt den Saturn Award als bester Fantasyfilm. Ghost – Nachricht von Sam gilt als absoluter Klassiker in der Filmgeschichte. Umso schöner, dass das Stück nun auf den Musical-Bühnen dieser Welt erneut aufblüht und begeistert.

Die besten Berlin Deals

Habt ihr bereits Tickets für Ghost – Das Musical? Dann braucht ihr nur noch ein perfektes Angebot für einen Städtetrip nach Berlin. Hier findet ihr tolle Deals, mit denen ihr eine herrliche Musicalreise in die Hauptstadt unternehmen könnt.

mehr Berlin Deals

Weitere Shows und Musicals in Deutschland

 

weitere Musicals