Dirty Dancing Musical

Dirty Dancing – Das Original Live On Tour

Dirty Dancing – Das Original Live On Tour ist 2017/2018 wieder in Deutschland auf Tournee. Hier feierte das Musical 2006 die Deutschland- und gleichzeitig Europapremiere. Jetzt könnt ihr wieder dabei sein, wenn der Sommer ’63 im Holiday Resort Kellerman’s lebendig wird. Erlebt das leidenschaftliche Feuer, das sich zwischen Baby und ihrem Tanzlehrer Johnny anbahnt, während sie für den großen Show-Auftritt zum Abschluss der Ferienzeit proben. Die talentierten Darsteller lassen zu weltbekannten Songs wie „(I’ve Had) The Time of My Life“, „Be My Baby“ und „She’s Like the Wind“ die Hüften kreisen. Insgesamt erwarten euch in dem Musical mehr als 50 Songs mit lateinamerikanischen Rhythmen wie Salsa, Merengue oder Mambo. Ihr könnt euch auf eine Musik- und Tanzshow freuen, die die 1960er Jahre wieder aufleben lässt. Erfahrt auf dieser Seite wo ihr das Musical Dirty Dancing 2017 und 2018 erleben könnt, worum das Musical handelt und sichert euch jetzt günstige Tickets!

DIRTY_DANCING__c__Mehr__Entertainment_Jens_Hauer__04_1920x420

 

Dirty Dancing Musical – Steckbrief

  • Uraufführung: 18. November 2004 im Theatre Royal, Sydney
  • Deutschlandpremiere & Europapremiere: 26. März 2006 in der Neuen Flora, Hamburg
  • Dauer: circa 2,5 Stunden (inkl. Pause)
  • Spielort 2017: Musical Dome Köln
    • Adresse: Goldgasse 1, 50668 Köln
    • Wann: 24. Oktober 2017 bis 05. November 2017
  • Spielort 2017/2018: Alte Oper Frankfurt
    • Adresse: Opernplatz 1, 60313 Frankfurt am Main
    • Wann: 19. Dezember 2017 bis 07. Januar 2018
  • Alle Spielorte 2017/2018: Köln, Essen, Berlin, Frankfurt, Baden-Baden, Bielefeld, Hannover (weitere Infos zu den Spielorten 2017/2018)

DD_Keyvisual_Steckbrief_1000x667

Dirty Dancing Musical – die Handlung

Die 17-jährige Frances „Baby“ Houseman verbringt mit ihrer Familie die Ferien im Sommer 1963 im Ferienresort „Kellerman’s“. Sie langweilt sich in dem Ferienhaus und stößt eines Abends auf eine Party der Hotelangestellten. Auf der Party lassen die Kellner zusammen mit Tanzlehrern und weiteren Tanzbegeisterten im erotischen „Dirty-Dancing“-Stil die Hüften schwingen. Baby ist von der Aufführung zunächst ängstlich verwirrt, aber ebenso neugierig. Besonders ist ihr Augenmerk auf das auffällige Tanzpaar in der Mitte des Saals gefallen: Tanzlehrer Johnny Castle und seine Tanzpartnerin Penny Johnson. Kurze Zeit später erfährt Baby, dass Penny in Schwierigkeiten steckt. Sie ist während einer Affäre mit dem Medizinstudenten Robbie, der im Camp als Kellner arbeitet, ungewollt schwanger geworden. Da sich dieser wieder von ihr distanziert hat, möchte Penny das Baby abtreiben, um ihren Job nicht zu verlieren. Ihr fehlen jedoch die finanziellen Mittel. Baby möchte Penny zu Hilfe kommen und bittet ihren Vater Dr. Houseman um Geld. Wofür sie das Geld braucht, sagt sie ihm nicht. An dem Tag, wenn der Eingriff bei Penny gemacht werden soll, verpasst die Tänzerin einen Auftritt mit Johnny, weshalb Baby in ihre Rolle schlüpfen muss. Sie probt mit dem Tanzlehrer und seiner Tanzpartnerin bis sie die Choreografie kann. Nach ihrem ersten gemeinsamen Auftritt kommen Baby und Johnny zufrieden ins Ferienhaus zurück, wo sie Penny auffinden, die über Bauchschmerzen klagt. Sie erzählt ihnen, dass der vermeintliche Arzt, mit dem sie den Termin vereinbart hatten, ein Handlanger gewesen sei. Baby weiß sich in der Not nicht anders zu helfen als ihren Vater, der ebenfalls Arzt ist, zu rufen. Dieser kommt, führt die Operation an Penny aus und zeigt Baby seine Enttäuschung. Außerdem ist er der Überzeugung, dass Johnny Penny geschwängert hätte, weshalb er ein falsches Bild von ihm hat und den Kontakt zwischen Baby und Johnny nicht billigt. Baby hat sich während der Tanzproben in Johnny verliebt, weshalb sie es nicht seinlassen kann sich weiterhin mit ihm zu treffen. Johnny und Baby fangen eine heimliche Beziehung an. Als diese auffliegt, verliert Johnny seinen Job als Tanzlehrer und verlässt das Ferienresort. Bei der Abschlussfeier schließlich deckt Dr. Houseman den Fall auf, dass nicht Johnny Penny geschwängert hatte, sondern Robbie. Auch Johnny taucht wieder auf, um mit Baby den Abschlusstanz zu „(I’ve Had) The Time of My Life“ zu performen. Babys Vater gibt den Verliebten seinen Segen und alles findet sein gutes Ende.

DIRTY_DANCING__c__Mehr__Entertainment_Jens_Hauer__02_1920x420

Dirty Dancing – die Filmvorlage

Niemand hat 1987, als der Debütfilm Dirty Dancing in die Kinos kam, geahnt, dass er so einen Hype auslösen würde. Der Film mit Patrick Swayze und Jennifer Grey in der Hauptrolle gewann 1988 mehrere Auszeichnungen. Unter anderem wurden der Titelsong „(I’ve Had) The Time of My Life“ mit dem Oscar und dem Golden Globe als bester Filmsong sowie der gesamte Film als bester Debütfilm mit dem Independent Spirit Award ausgezeichnet.

Der Filmklassiker ist generationenübergreifend bekannt. Das Fernsehprogramm, in dem der Film des Öfteren ausgestrahlt wurde, aber auch das gleichnamige Musical haben Teil an dem langwierigen Erfolg. Der Film hat einen ganz neuen Tanzstil in Amerika entfacht. Als „Dirty Dancing“ werden Tänze verschiedener Stile bezeichnet, die sehr erotisch und sexy sind.

Die Geschichte im Musical weicht nicht von der Story des Films ab, jedoch ist die Live-Inszenierung im Musical etwas Einmaliges. Daher lohnt sich der Besuch von Dirty Dancing – Das Original Live On Tour allemal. Seit seiner Uraufführung am 18. November 2004 im Theatre Royal in Sydney, haben mehr als acht Millionen Zuschauer weltweit das Musical gesehen. Die Deutschlandpremiere, die gleichzeitig die Europapremiere war, fand am 26. März 2006 in der Neuen Flora in Hamburg statt. Seitdem tourt das Ensemble durch die Welt. Günstige Tickets für die Tournee in Köln und Frankfurt findet ihr unten.

Dirty Dancing in Köln – günstige Musical Tickets

In diesem Jahr habt ihr zwischen dem 24. Oktober und dem 05. November 2017 die Möglichkeit Dirty Dancing – Das Original Live On Tour im Musical Dome Köln zu besuchen. Günstige Tickets erhaltet ihr, wenn ihr dem Deal folgt, den ich euch hier vorstelle. In dem Deal enthalten sind die Musical Tickets für Dirty Dancing sowie die Übernachtung in einem Hotel. So erhaltet ihr zum günstigen Preis eine tolle Musicalreise nach Köln.

Auf eurer Musicalreise könnt ihr einen schönen Städtetrip in der Rheinmetropole verbringen. Besuchen müsst ihr auf alle Fälle das Wahrzeichen der Stadt, den Kölner Dom. Wollt ihr einen beeindruckenden Blick auf die Dächer Kölns, könnt ihr den rechten Domturm besteigen und die Sicht von der Plattform genießen. Weitere Anhaltspunkte in Köln sind die Altstadt direkt neben dem Rheinufer sowie der Rhein selbst, der euch bei Tag und bei Nacht zu gemütlichen Spaziergängen entlang der Promenade einlädt. Am Rhein ist auch euer Musicaltheater, der Musical Dome gelegen. Sichert euch jetzt günstige Tickets für Dirty Dancing in Köln und habt eine tolle Zeit!

 

Dirty Dancing Musical in Köln – Adresse und Anfahrt

In wunderschöner Lage, direkt am Rheinufer befindet sich der Musical Dome Köln. Er sticht mit seinem blauen Zelt direkt ins Auge. Besonders abends, wenn er beleuchtet wird und einen blauen Schatten auf den Rhein wirft, ist es ein wunderschöner Anblick, den ihr von den verschiedenen Rheinbrücken genießen könnt.

Sowohl mit dem Auto als auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht ihr den Musical Dome schnell und einfach. Für eine Anreise mit dem PKW gebt ihr die folgende Adresse in euer Navi ein:

  • Musical Dome Köln
  • Goldgasse 1
  • 50668 Köln

Um zum Musical Dome zu gelangen, folgt der Beschilderung in Richtung Zentrum und anschließend in Richtung Breslauer Platz. Im Kreisverkehr nehmt ihr die Ausfahrt Goldgasse. Die Parkplatz-Beschilderungen führen euch schließlich zum blauen Zelt.

Fahrt ihr mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, nehmt eine der U-Bahnlinien 5, 16 oder 18 und fahrt damit bis zur U-Bahnstation „Köln Hauptbahnhof Brenslauer Platz“. Von hier aus sind es nur wenige Gehminuten bis zum Musical Dome. Alternativ könnt ihr die Buslinien 132 und 133 zum Hauptbahnhof nutzen und von dort aus zu Fuß zum blauen Zelt des Musical Domes laufen.

Dirty Dancing in Frankfurt – günstige Musical Tickets

In Frankfurt habt ihr vom 19. Dezember 2017 bis 07. Januar 2018 die Möglichkeit das Dirty Dancing Musical zu besuchen. Die Aufführungen finden in der Alten Oper statt. In dem historischen Gebäude ereignen sich jährlich etwa 50 Veranstaltungen aus den Genres Klassik, Jazz, Show oder Musical. Mit Mozarts Oper „Don Giovanni“ wurde das ehemalige Frankfurter Opernhaus im Oktober 1880 nach den Plänen des Berliner Architekten Richard Lucae prunkvoll eröffnet. Gegen Ende des Zweiten Weltkrieges wurde es zerstört und brauchte fast vier Jahrzehnte, um wieder aufgebaut zu werden. Erst am 28. August 1981 wurde die „Alte Oper“, die von innen tatsächlich ein modernes Konzerthaus ist, wiedereröffnet. Schaut euch das hübsche Gebäude auf eurem Musicalbesuch in Frankfurt selbst an!

Bucht jetzt eure Musicalreise nach Frankfurt! Inklusive erhaltet ihr Dirty Dancing – Das Original Live On Tour Tickets sowie eine Übernachtung in einem benachbarten Hotel. Besucht in der Metropole die noch gut erhaltene Altstadt mit dem Römerberg sowie die konträre Seite der Stadt, das moderne Bankenviertel in der Innenstadt, das aufgrund der Skyscraper besser als Mainhattan bekannt ist! Schlendert entlang des Mainufers und genießt den gemütlichen Flair der Stadt! Ich wünsche euch eine tolle Zeit in der größten Stadt von Hessen!

DIRTY_DANCING__c__Mehr__Entertainment_Jens_Hauer__03_1920x420

 

Dirty Dancing Musical in Frankfurt – Adresse und Anfahrt

Die Alte Oper in Frankfurt ist unweit der Innenstadt gelegen. Ihr erreicht sie mit dem Auto oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln sehr schnell und einfach. Für die Anreise mit dem PKW, gebt die folgende Adresse in euer Navigationssystem ein:

  • Alte Oper Frankfurt
  • Opernplatz 1
  • 60313 Frankfurt am Main

In der Nähe der Oper stehen euch mehrere kostenpflichtige Parkhäuser zur Verfügung. Eine digitale Anzeige des Parkleitsystems zeigt euch die noch verfügbaren Parkplätze an.

Nutzt ihr die öffentlichen Verkehrsmittel, fahrt mit den S-Bahnlinien S1 bis S6 sowie S8 bis zur Haltestelle „Taunusanlage“. Alternativ könnt ihr die U-Bahnlinien U6 und U7 oder die Buslinie 64 bis zur Haltestelle „Alte Oper“ nehmen. Von hieraus sind es nur wenige Fußminuten bis zum Musicalgebäude.

 

Dirty Dancing – Das Original Live On Tour 2017-2018 in Deutschland

Spielort Datum
Köln Musical Dome 24.10.17 – 05.11.17
Essen Colosseum 15.11.17 – 19.11.17
Berlin Admiralspalast 06.12.17 – 17.12.17
Frankfurt am Main Alte Oper 19.12.17 – 07.01.18
Baden-Baden Festspielhaus 16.01.18 – 21.01.18
Bielefeld Stadthalle 27.02.18 – 28.02.18
Hannover Swiss Life Hall 02.03.18 – 04.03.18

Weitere Musicals in Deutschland