Bodyguard – Das Musical

Bodyguard – Das Musical

 

Als „The Bodyguard“ 1992 in die Kinos kam, wurden sowohl der Film als auch die Filmsongs der damals schon weltberühmten Pop-Diva Whitney Houston von Millionen Fans gefeiert. Allein in Deutschland stürmten mehr als sechs Millionen Menschen in die Kinos, um den Blockbuster mit Kevin Costner und Whitney Houston zu sehen. Bis heute sind weder die Songs noch der Film in Vergessenheit geraten – den Welthits von Whitney Houston („I Will Always Love You“, „I Wanna Dance With Somebody“ etc.) und dem gleichnamigen Musical sei dank.

Seit Dezember 2012, als das Musical „The Bodyguard“ im Londoner Westend seine Premiere feierte, dürfen wir die dramatische Liebesgeschichte um die berühmte Soul-Diva Rachel Marron, die aufgrund anonymer Drohbriefe widerwillig einen Bodyguard engagiert, miterleben. Mit dem Musical setzte Autor Alexander Dinelaris ein Denkmal für die im Februar 2012 plötzlich verstorbene Sängerin Whitney Houston. Im Musical werden 16 ihrer Hits aus dem originalen Filmsoundtrack live von der Bühnenschauspielerin performt.

Die Deutschlandpremiere von „Bodyguard – Das Musical“ fand am 21. November 2015 im Musical Dome Köln statt, wo das Musical bis August 2017 seinen festen Sitz hatte. 2017 und 2018 wurde es schließlich in Stuttgart aufgeführt. In der deutschen Inszenierung finden die Dialoge auf Deutsch statt, die weltberühmten Lieder jedoch werden im Original auf Englisch gesungen. Seit November 2018 könnt ihr Bodyguard in Wien sehen. Hier gibt es alle Infos.

Bodyguard das Musical

 

Bodyguard Musical – Steckbrief

  • Uraufführung: 5. Dezember 2012 im Adelphi Theatre, London
  • Deutschlandpremiere: 21. November 2015 im Musical Dome, Köln
  • Dauer: circa 2,5 Stunden (inkl. Pause)
  • Spielort 2018/2019: Ronacher in Wien

    • Adresse: Seilerstätte 9, 1010 Wien
    • Wann: 13. November 2018 bis 31. März 2019

 

Bodyguard - das Musical

Bodyguard – Das Musical (Handlung)

Soul-Diva Rachel Marron ist ein gefeierter Superstar. Als die Sängerin anonyme Drohbriefe eines Stalkers erhält, engagiert sie widerwillig einen Bodyguard. Der frühere Geheimagent Frank Farmer ist der Beste in seiner Branche. Dennoch ist das Verhältnis zwischen dem Superstar und ihrem Beschützer zu Beginn angespannt, da sich die Soul-Diva in Sicherheit wiegt. Schon bald jedoch tritt eine brenzlige Situation ein und Bodyguard Frank rettet Rachel während eines Konzerts das Leben. Von da an begreift auch die Soul-Diva, dass sie sich in Gefahr befindet und sich und ihren kleinen Sohn Fletcher schützen muss. Aus dem Arbeitsverhältnis zwischen Rachel und Frank entwickeln sich Gefühle. Jedoch fühlt sich auch Rachels Schwester Nicky zu Frank hingezogen. Nicky stand schon immer im Schatten ihrer erfolgreichen Schwester und will im Fall Frank nicht nachgeben. Jedoch hat sie keine andere Wahl, denn zwischen Rachel und Frank entwickelt sich eine leidenschaftliche Liebesgeschichte, der nur noch der Stalker im Weg steht. Dieser entpuppt sich als Berufskiller, der im Auftrag einer dem Musical-Publikum bekannten Person Rachel töten soll. Somit erwartet euch eine actiongeladene und packende Geschichte, die weit über eine Lovestory hinausgeht. Ihr dürft gespannt sein!

Bodyguard – die Filmvorlage

Die Filmvorlage des Musicals Bodyguard aus dem Jahr 1992 war ein Welterfolg. Kevin Costner in der Rolle des Bodyguards Frank Farmer und Pop-Diva Whitney Houston in der Rolle des Superstars Rachel Marron machten den Film zu einer Legende. Der Blockbuster gewann 1993 den MTV Movie Award als Bester Film und die Goldene Leinwand sowie ein Jahr darauf die Goldene Leinwand mit Stern. Insbesondere ist der Film jedoch wegen seines Soundtracks weltberühmt geworden. Der Original Soundtrack von Whitney Houston ist mit 45 Millionen verkauften Exemplaren das erfolgreichste Filmmusik-Album aller Zeiten und wurde mit einem Grammy und einem Brit Award ausgezeichnet. Außerdem wurden 1993 die zwei Filmsongs „I Have Nothing“ und „Run to You“ mit dem Oscar und dem Grammy Award nominiert. Zudem gewann Whitney Houston 1993 den MTV Movie Award für den Song „I Will Always Love You“.

Die Handlung ist im Bodyguard Musical dieselbe geblieben wie im Film. Auch die Musik wird im Original gesungen. Lediglich die Dialoge sind etwas verändert und die Inszenierung ist dem Musicalgenre angepasst. Ihr dürft euch also auf eine tolle Reunion freuen!

 

Bodyguard das Musical

Bodyguard Tickets – Musicalreise nach Wien

Möchtet ihr eine unvergessliche Musicalreise nach Wien machen? Dann folgt einfach dem Deal, den ich euch hier vorstelle! Mit dem Deal erhaltet ihr Musical Tickets für Bodyguard im Wien und eine Übernachtung in einem 4 oder 5 Sterne Hotel. Klickt den Deal an, um genaue Informationen zum Angebot zu erhalten und zum Anbieter weitergeleitet zu werden, bei dem ihr schließlich buchen könnt.

Mit einer Musicalreise nach Wien könnt ihr euren Musicalabend wunderbar mit einer Sightseeingtour verbinden. Außerdem ist so eine kombinierte Reise meist günstiger als Musical Karten und ein Hotel separat zu buchen. Ich wünsche euch eine tolle Zeit bei Bodyguard in Wien!

Musicals und Shows in Deutschland

weitere Musicals