HANSA-PARK

HANSA-PARK – der Freizeitpark an der Ostsee

Spaß, Nervenkitzel und ein Abenteuer für die ganze Familie – diese Faktoren zeichnen wohl jeden Freizeitpark aus. Doch der HANSA-PARK in Sierksdorf, Schleswig Holstein, hat noch eine weitere Besonderheit. Er ist Deutschlands einziger Erlebnispark am Meer. Zwischen den Ostseebädern Neustadt und Scharbeutz direkt am Ostseestrand gelegen, bescheren die verschiedenen Fahrgeschäfte in dem Freizeit- und Familienpark einen grandiosen Meerblick. Der HANSA-PARK lockt mit über 125 Attraktionen (davon 37 Fahrattraktionen) und verschiedenen Live-Shows in zwölf Themenbereichen jährlich 1,4 Millionen Besucher an. Insbesondere Familien, die an der Ostsee Urlaub machen, zieht es hierher. Mit rund 460.000 Quadratmetern Fläche gehört der Freizeitpark an der Lübecker Bucht zu den fünf größten deutschen Freizeitparks. Das Angebot an Restaurants, Imbissen und Kiosks ist im ganzen Areal des HANSA-PARKs verteilt. Von traditioneller oder italienischer Küche bis zu kleinen Leckerbissen wie einer frisch gebackenen Brezel oder Waffel ist hier alles dabei. Erfahrt im Folgenden alle wichtigen Informationen zum HANSA-PARK! Ich zeige euch, wie die Preise für Tagestickets, die Öffnungszeiten und die Adresse sind. Außerdem erfahrt ihr, was euch in den zwölf Themenbereichen erwartet und welche Top 10 Attraktionen ihr nicht verpassen dürft.


HANSA-PARK Preise – Tickets, Eintritt und Parkplatzgebühren

Der HANSA-PARK macht keinen Preisunterschied, ob ihr die Tickets online oder an der Tageskasse kauft. Allerdings könnt ihr ermäßigte Eintrittskarten ausschließlich an der Tageskasse mit Vorlage eines amtlichen Ausweises erwerben.

Guru Tipp: Sichert euch im HANSA-PARK eine Dankeschön-Karte, mit der ihr für euren zweiten Besuchstag innerhalb dieser Saison ein ermäßigtes Ticket zum Dankeschön-Preis von nur 19€ pro Person bekommt. Das Angebot ist personenbezogen und gilt nur am ersten Besuchstag vor Verlassen des Parks. Es ist nicht übertragbar und gilt nicht für bereits ermäßigte Eintrittskarten. Die Dankeschön-Karte könnt ihr euch im Service-Center am Haupteingang gegen Abgabe eurer bezahlten Eintrittskarte abholen. Familien werden gebeten gemeinsam zum Service-Center zu gehen.

Online und an der Tageskasse erwerbbar sind Tageskarten für Kinder im Alter von 4 bis einschließlich 14 Jahre sowie für Jugendliche und Erwachsene ab 15 Jahre und Jahreskarten. Beim Online-Kauf erhaltet ihr nach Zahlungseingang automatisch ein E-Ticket per E-Mail. Das könnt ihr entweder ausdrucken und an der Tageskasse vorzeigen oder ihr zeigt das E-Ticket auf dem Smartphone vor. Der Barcode des E-Tickets kann auch an mobilen Geräten ausgelesen werden. Ermäßigte Tickets wie Tageskarten für Besucher ab 60 Jahre oder für Gäste mit Schwerbehinderten-Ausweis sind nur vor Ort gegen Vorlage eines entsprechenden Nachweises erhältlich. Dasselbe gilt für den freien Eintritt von Kindern unter 4 Jahren sowie für Geburtstagskinder bis 14 Jahre, die an ihrem Geburtstag einen freien Eintritt genießen.

 

Tickets online kaufen

 

Eintrittspreise pro Person (gültig vom 04. Apr. bis 20. Okt. 2019)

Tageseintritt pro Person Ticketkauf
Kinder unter 4 Jahren freier Eintritt keiner
Geburtstagskinder bis 14 Jahre freier Eintritt nur an der Tageskasse möglich
Kinder ab 4 bis einschl. 14 Jahre 29,50€ online und an Tageskasse möglich
Erwachsene ab 15 Jahre 39€ online und an Tageskasse möglich
Gäste ab 60 Jahre 29,50€ nur an der Tageskasse möglich
Rollstuhlfahrer & Gäste mit Schwerbehindertenausweis freier Eintritt nur an der Tageskasse möglich
Gäste mit Schwerbehindertenausweis (Merkzeichen „Bl“) freier Eintritt nur an der Tageskasse möglich
Gäste mit Schwerbehindertenausweis (Merkzeichen „H“)
Bitte unbedingt beachten: 1:1 Betreuung ist Voraussetzung.
19€ nur an der Tageskasse möglich
Gäste mit Schwerbehindertenausweis (alle Merkzeichen außer „H“) 29,50€ nur an der Tageskasse möglich
Begleitpersonen für Gäste mit Schwerbehindertenausweis (Merkzeichen „B“ oder „H“)* 29,50€ nur an der Tageskasse möglich
Gruppen ab 20 zahlenden Personen 31€ nur an der Tageskasse möglich
Saisonkarte 2019 90€ online und an Tageskasse möglich;

bis zum 03.04.2019 Aktionsangebot: 75€

*Bitte beachtet, dass ihr folgende Voraussetzungen erfüllen müsst, um ein Begleitpersonenticket zu erwerben: Ihr müsst mindestens 18 Jahre alt und in der Lage sein, die notwendige Hilfe und Unterstützung für den Gast mit Schwerbehindertenausweis zu leisten. Eine gegenseitige Begleitung von Menschen mit Behinderungen ist laut den HANSA-PARK Regeln ausgeschlossen. Weitere Informationen für Gäste mit Handicap bekommt ihr auf der parkeigenen Website.

Parkplatzgebühren

Kauft ihr eure Eintrittskarten online, macht es Sinn, das Parkplatzticket sofort mitzukaufen. Einen preislichen Unterschied zur Tageskasse gibt es nicht. Für einen PKW-Stellplatz zahlt ihr eine Tagesgebühr von 4€. Für Caravans gilt ein Preis von 6€ für 24 Stunden, während Motorräder kostenfrei abgestellt werden können. Seid ihr im Besitz einer Saisonkarte, zahlt ihr für einen Parkplatz nur 1€ statt 4€ am Tag.

 

HANSA-PARK Adresse und Anfahrt

Fahrt ihr mit dem Auto zum HANSA-PARK, ist es das Leichteste, ihr nutzt euer Navigationssystem. Gebt dafür die folgende Adresse ein.

  • Deutschland

 

Reist ihr mit der Bahn an, fahrt ihr zum Bahnhof Sierksdorf. Diesen erreicht ihr von Hamburg, Lübeck, Neustadt i.H., Oldenburg i.H. und Puttgarden. Vom Bahnhof Sierksdorf bis zum HANSA-PARK sind es zu Fuß etwa zehn Minuten. Der Weg ist ausgeschildert. Seid ihr mit Kinderwagen, Bollerwagen oder Rollstuhl unterwegs, könnt ihr den Weg ohne Treppenaufgang am Bahnhof nutzen. Folgt einfach dem Wegweiser Richtung Strand. Auch dieser Weg führt euch zum HANSA-PARK.

Die nächsten Flughäfen befinden sich in Lübeck-Blankensee (etwa 20 Kilometer Entfernung) und in Hamburg-Fuhlsbüttel (etwa 70 Kilometer Entfernung). Außerdem habt ihr die Möglichkeit mit dem FlixBus zum HANSA-PARK zu fahren. Zweimal täglich fährt der Fernbus von Berlin über Hamburg direkt zum HANSA-PARK. Ab Berlin zahlt ihr nur 15€ für eine einfache Fahrt, ab Hamburg nur 6€. Fahrt ihr zunächst nach Hamburg, habt ihr somit von vielen verschiedenen Städten die Möglichkeit günstig mit dem FlixBus zum beliebten Freizeitpark an der Ostsee zu fahren.

HANSA-PARK Öffnungszeiten Saison 2019

Die Saison 2019 eröffnet im HANSA-PARK am 04. April 2019 und endet am 20. Oktober 2019. An allen Tagen bis auf den Sonderterminen im September und Oktober ist der Freizeitpark täglich von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Die Attraktionen öffnen um 10 Uhr. Im Herbst finden zwei Sonderveranstaltungen statt. Vom 21. September bis 22. September und vom 28. bis 29. September 2019 herrscht im HANSA-PARK die „Zeit der Schattenwesen“. Wer hierher kommt, wird von gruseligen Gestalten, die aus ihren Verstecken kriechen, erschreckt. Daher wird Eltern mit Kindern unter 12 Jahren geraten, während dieser Zeit die gruseligen Bereiche in den Abendstunden zu meiden. In den letzten 16 Tagen der Saison vom 05. bis 20. Oktober 2019 sind Erwachsene und Kinder jeden Alters zum „Herbstzauber am Meer“ eingeladen. Hier funkelt und strahlt der ganze Park in schöner Atmosphäre.

In beiden gesonderten Zeiträumen hat der HANSA-PARK täglich von 9 bis 21 Uhr geöffnet. Die meisten Fahrattraktionen schließen bereits um 20.30 Uhr – einige früher, einige später (Änderungen vorbehalten).

HANSA-PARK Öffnungszeiten 04. April bis 20. Oktober 2019

Öffnungszeiten Park Fahrattraktionen
04.04.-20.10.2019 09 bis 18 Uhr 10 bis 18 Uhr
Zeit der Schattenwesen (21.-22.09. sowie 28.-29.09.2019) 09 bis 21 Uhr 10 bis 20.30 Uhr
Herbstzauber am Meer (05.-20.10.2019) 09 bis 21 Uhr 10 bis 20.30 Uhr

 

HANSA-PARK Themenbereiche und Attraktionen

Jeder der zwölf Themenbereiche im HANSA-PARK hält für Groß und Klein attraktive Fahrgeschäfte und Shows bereit.

HANSA-PARK-Blumenmeerbootsfahrt-1

Im Abenteuerland könnt ihr zusammen am Lagerfeuer sitzen, der dunklen Bärenhöhle einen Besuch abstatten oder die Fahrgeschäfte Crazy Mine und Pow-Wow entdecken. Außerdem befindet sich hier für Kletterfreunde der Hochseilgarten Navajo-Trail. Im Themenbereich Alter Jahrmarkt taucht ihr in vergangene Zeiten ab. Mit verschiedenen Illustrationen, Gebäuden und Fahrgeschäften wird hier die Atmosphäre eines alten Jahrmarkts geschaffen. Neben Cafés und Restaurants laden hier Safari-Jeeps, der Fliegende Holländer und die Bootsfahrt durch das Blumenmeer zu jeder Menge Spaß ein. Ganz nach dem Motto einer der bekanntesten US-amerikanischen Fernsehserien der 1960er Jahre „Bonanza“ geht es in der Bonaza-City her. Im Western-Milieu der 1860er Jahre könnt ihr Saloons betreten, auf Ponys reiten und ein Foto mit Colt machen.

HANSA-PARK-Hanse-in-Europa-3

Im HANSA-Garten ist Erholung angesagt. In der Oase der Ruhe erwartet euch eine bunte Blumenlandschaft begleitet von klassischer Musik, die aus kleinen Lautsprechern ertönt. Ihr könnt die schöne Aussicht vom 100 Meter hohen Holstein-Turm betrachten oder eine Bootstour machen. Der Themenbereich HANSE in EUROPA steht besonders bei Kindern hoch im Kurs. Hier können sie den HANSE-Flieger, das HANSE-Karussell und das Piratenschiff im Kiddie-Camp besuchen. Im Holzfällerlager wird es schnell und spritzig. Hier könnt ihr unter anderem die Fahrattraktionen „Fluch von Novgorod“ und die „Wildwasserfahrt“ besuchen. Wie der Name verrät, ist das Kinderland ein Paradies für die kleinen Sprosse. Vom Ball- und Hüpfhaus über die Rutschen bis zu Mini-Autos im Kiddie-Scooter ist alles dabei.

HANSA-PARK-Hanse-in-Europa-6

Lasst euch in den Reichen des Nordens vom Schwur des KÄRNAN und Störtebekers Kaperfahrt in den Bann ziehen! In der Fiesta del Mar erwarten euch anschließend die Barcos del Mar sowie tolle Shows. Nichts für schwache Nerven ist der Themenbereich Nervenkitzel. Die Achterbahnen Nessie und Rasender Roland befinden sich hier ebenfalls wie das Space Scooter und der Wellenreiter. Die Wasserbahn Super-Splash findet ihr in der Themenwelt Wasserspaß. Für eure Kinder gibt es den Wasserspielplatz und den Niedrig-Seilgarten. In der Aquarena könnt ihr die Familienshow „Emmi, Pingi & Co und die versunkene Stadt“ besuchen. Im Wikingerland steht euch nicht nur eine Wikinger-Bootsfahrt zur Wahl, sondern ihr könnt auch an der Sturmfahrt der Drachenboote oder an Odins Luftreise teilnehmen. Außerdem befinden sich hier der Barracuda Slide, die Schlange von Midgard und die Flying Orcas.

 

Die Top 10 Attraktionen im HANSA-PARK

Nachdem ihr nun die verschiedenen Themenbereiche des HANSA-PARKs kennt, erfahrt hier, welche meine Top 10 Attraktionen sind, die ihr auf keinen Fall verpassen dürft!

Der Schwur des KÄRNAN

Hansa Park Schwur des KÄRNAN

  • Themenwelt: Die Reiche des Nordens
  • max. Tempo: 127 km/h
  • max. Höhe: 73 Meter
  • Schienenlänge: 1.235 Meter
  • Sitzplätze pro Wagen: 16
  • Modell: Hyper-Coaster
  • erlaubte Körpergröße: ab 1,30 Meter

Die Schlange von Midgard

Hansa Park Schlange von Midgard

  • Themenwelt: Wikingerland
  • max. Tempo: ca. 45 km/h
  • max. Höhe: Fallhöhe ca. 10 Meter
  • Schienenlänge: 200 Meter
  • Sitzplätze pro Zug: 12
  • Modell: Familienachterbahn
  • erlaubte Körpergröße und Alter: ab 6 Jahre und 1,00 Meter Größe; in Begleitung eines Erwachsenen bis 5 Jahre und ab mind. 1,00 Meter Größe

Fluch von Novgorod

Hansa park Fluch von Novgorod

  • Themenwelt: Holzfällerlager
  • max. Tempo: knapp 100 km/h
  • max. Höhe: ca. 40 Meter
  • Schienenlänge: rund 750 Meter
  • Sitzplätze pro Wagen: 8
  • Modell: Kataplektor-Klasse
  • erlaubte Körpergröße: ab 1,25 Meter

Hochseilgarten Navajo-Trail

Hansa Park Hochseilgarten

  • Themenwelt: Abenteuerland
  • max. Höhe: 10 Meter
  • max. Größe der Sicherheitsgurte:
    • Bauchumfang: max. 140 cm
    • Beinumfang: max. 80 cm
    • Oberkörper von Bauch bis Schulter: max. 90 cm
  • Kinder alleine: ab 8 Jahren mind. 110 cm – max. 210 cm
  • Mit Begleitung: bis 7 Jahre mind. 110 cm

Super-Splash

Hansa Park Supersplash

  • Themenwelt: Wasserspaß
  • 85% Gefälle
  • Sitzplätze pro Wagen: 6
  • Modell: Wasserbahn
  • erlaubtes Alter: ab 10 Jahre, Kinder bis 9 Jahre nur in Begleitung eines Erwachsenen

NESSIE und Rasender Roland

Hansa Park

  • Themenwelt: Nervenkitzel
  • max. Tempo: Nessie: ca. 80 km/h, Roland: ca. 50 km/h
  • max. Höhe: Nessie: ca. 26 Meter, Roland: ca. 16 Meter
  • Schienenlänge: Nessie: 741 Meter, Roland: 522 Meter
  • Sitzplätze pro Zug: Nessie: 28, Roland: 20
  • Modell: Nessie: Stahlachterbahn mit einem Looping, Roland: Junior Coaster
  • erlaubtes Alter: ab 10 Jahre, Kinder bis 9 Jahre nur in Begleitung eines Erwachsenen

Störtebekers Kaperfahrt

Hansa park

  • Themenwelt: Die Reiche des Nordens
  • max. Höhe: ca. 18 Meter
  • Streckenlänge: 213 Meter
  • Sitzplätze pro Boot: 6
  • Modell: Spinning Raft
  • erlaubtes Alter: ab 8 Jahre, Kinder ab 7 Jahren und mind. 95 cm Größe nur in Begleitung eines Erwachsenen

Wildwasserfahrt

Hansa Park

  • Kompletter Name: Wildwasserfahrt – Der Wasserwolf am Ilmensee
  • Themenwelt: Holzfällerlager
  • max. Höhe: Fallhöhe 15 Meter
  • Modell: Wildwasserbahn
  • erlaubtes Alter: ab 10 Jahre, Kinder bis 9 Jahre nur in Begleitung eines Erwachsenen
  • Kinder bis 105 cm müssen den Kindersitz nutzen

Sturmfahrt der Drachenboote

Hansa Park

  • Themenwelt: Wikingerland
  • erlaubtes Alter: ab 6 Jahre, Kinder zwischen 2 und 5 Jahren nur in Begleitung eines Erwachsenen; für Kinder ab 2 Jahre bis max. 100 cm gibt es spezielle Kindersitze

Blumenmeer-Bootsfahrt

Hansa park

  • Themenwelt: Alter Jahrmarkt
  • erlaubtes Alter: ab 6 Jahre, Kinder bis 5 Jahre nur in Begleitung eines Erwachsenen

 

Hunde im HANSA-PARK

Hunde sind im HANSA-PARK herzlich willkommen. Ihr müsst sie an der Leine halten und von einem Reinigungsset Gebrauch machen. Das könnt ihr selbst mitbringen oder euch kostenlos am Eingang abholen. Zu Trinken bekommen die Vierbeiner an zahlreichen Wassertankstellen im Park. In den Shows und Fahrattraktionen sind Hunde nicht gestattet.

HANSA-PARK Resort oder nahe gelegene Hotels

Reist ihr von weit weg an, ist es sinnvoll zu den Tickets für den Freizeitpark eine Unterkunft hinzuzubuchen. Dabei stehen euch verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung. Ihr könnt im HANSA-PARK Resort übernachten, in einem nahe gelegenen Hotel, auf einem Campingplatz, auf einem Bauernhof in der Nähe oder in einer Jugendherberge. Das HANSA-PARK Resort liegt direkt am Ostseestrand und grenzt an den HANSA-PARK. Im Resort könnt ihr zwischen verschiedenen Haustypen wählen: Ferienwohnung, Bungalow, Doppel- oder Reihenhaus. Für das HANSA-PARK Resort gibt es einen Mindestaufenthalt von drei Nächten. Nur zwei Nächte zu verbringen ist in Einzelfällen auf Anfrage und nach Verfügbarkeit möglich. Wird euch das nicht gestattet, könnt ihr auf andere Unterkünfte in der Nähe ausweichen. Verbunden mit einem Ostsee Urlaub haben Hotels in der Gemeinde Sierksdorf ebenfalls ihren Reiz.

HANSA-PARK-Resort-am-Meer-Ueberblick

 

Familie & Freizeit - deutschlandLiebe

deutschlandLiebe

Weitere Freizeitparks

Alle Freizeitparks in Überblick

Aktuelle Freizeitpark Deals

Alle aktuellen Freizeitpark Angebote

Bildnachweis: HANSA-PARK Freizeit- und Familienpark GmbH & Co. KG