*Update 28.12.09* Ab dem 06 Januar 2010 ändert sich, wie schon angesprochen die benötigte Zahl an Meilen. Alle Infos hier *Update Ende* Schon länger gibt es diese Rubrik bei urlaubsguru.de, sie ist jedoch nur selten mit Inhalt gefüllt wurden. Jetzt bietet sich eine Möglichkeit die gerade für alle die Interessant ist, die einmal den Luxus eines Business-Class Fluges genießen wollen.  Momentan habt ihr die Möglichkeit bei der amerikanischen Fluglinie US-Airways 2 Meilen zum Preis von 1 zu kaufen. Ihr bezahlt dabei einen Preis von 0,025$ pro Meile und eine einmalige Bearbeitungsgebühr von 30$.  Damit habt ihr die Möglichkeit schnell und günstig euer Meilenkonto zu füllen. Diese Meilen könnt ihr nicht nur bei US-Airways einlösen sondern auch für Flügen der Star Alliance, wie zum Beispiel Lufthansa, Singapore Airlines, etc. So fliegt ihr in der Business Class für knapp 900€ hin und zurück nach Nordamerika.

Was habe ich davon?

Dividend Miles ist das Vielfliegerprogramm von US-Airways, ähnlich wie Miles & More. Die erworbenen Meilen aus der 2 für 1 Aktion könnt ihr, wie sollte es anders sein, für Freiflüge einsetzen. Für einen Flug nach Nordamerika in der Business Class müsst ihr zum Beispiel 80.000 Meilen einlösen. Diese zu kaufen und dann einzulösen, würde sich nicht lohnen. Mit der 2 für 1 Aktion wird die ganze Sache aber durchaus wieder interessant. Wenn ihr genau wissen wollt, wie das ganze funktioniert, dann schaut in den vollständigen Artikel.

Ihr müsst euch zuerst bei US-Airways ein Dividend-Miles Konto eröffnen.  Dies ist selbstverständlich kostenlos. Nachdem dieses Konto 10 Tage besteht, habt ihr die Möglichkeit an der 2 für 1 Aktion beim Meilenerwerb teilzunehmen. Ihr müsst euch aber beeilen, da die Aktion nur bis zum 31.12.2009 läuft. Um teilzunehmen müsst ihr einfach die Aktionseite aufrufen, eure Dividend-Miles Nummer eingeben, Name etc. und die gewünschte Anzahl an Meilen. Ihr seht dort dann schon die Meilen und die jeweilige Bonushöhe. Den Preis für die Meilen könnt ihr euch einfach ausrechnen. So kosten 100.000 Meilen in etwa 870 Euro. Rechnet man noch die Steuern & Gebühren hinzu, die bei einem Nordamerika-Flug ca. 70- 80 Euro betragen, fliegt ihr für knapp 950 Euro in der Business Class nach New York. Der Knüller ist, dass ihr nicht mit US-Airways fliegen müsst. Ihr könnt jede Airline aus der Star Alliance für euren Prämienflug wählen. Somit könnt ihr Lufthansa, Singapore Airlines, Swiss, Thai, etc. nutzen und die Vorteile der Business Class voll auskosten.Wie funktioniert das mit dem Meilen?

miles_seite_us_airways

Sollte euch der Business Class Flug zu teuer sein, habt ihr natürlich auch die Möglichkeit einen Economy Class Flug zu buchen. Hier ist die Ersparnis natürlich nicht ganz so hoch, da auf den Preis für die Meilen immer noch Steuern & Gebühren hinzukommen. Natürlich müsst ihr die Meilen nicht sofort einlösen, ihr solltet aber beachten, dass US-Airways die Höhe der benötigten Meilen jeder Zeit anpassen kann. Die benötigen Meilen könnt ihr aus der untenstehenden Tabelle entnehmen.

miles_chart

Achtung: US Airways steht auf der Liste der von der Insolvenz bedrohten Unternehmen. Löst also eure Meilen umgehend ein, damit die gekauften Meilen nicht einfach verschwunden sind.

Titelbild: flickr.com – PhillipC

Suchen

Ich helfe dir, eine passende Reise herauszufiltern.

Direkt zur erweiterten Suche
Singlereise - immer aktuelle Deals

Newsletter

Nie wieder die besten Reiseschnäppchen verpassen? Melde dich jetzt für meinen topaktuellen Newsletter an!
Website des Jahres 2015 Website des Jahres 2015 - Dein Urlaub zum Bestpreis