Ferienwohnung Fehmarn

Ferienwohnung auf Fehmarn – die perfekte Unterkunft im Naturparadies

Die drittgrößte Insel Deutschlands zieht vor allem Naturfreunde und Erholungssuchende in ihren Bann. Mit einer Ferienwohnung auf Fehmarn wohnt ihr inmitten eines wunderschönen Naturparadieses. Zerklüftete Steilküsten, Naturschutzgebiete, weite, weiße Sandstrände und Dünenlandschaften zeichnen die deutsche Ostseeinsel aus. Mit 2.000 Sonnenstunden im Jahr macht Fehmarn ebenso sonnenhungrige Urlauber glücklich. Wer einen sonnenreichen Urlaub in Deutschland verbringen will, kommt hierher. Die Insel bietet Wassersportlern und Aktivurlaubern herrliche Gegebenheiten im Wasser und an Land. Sich aktiv erholen spielt auf Fehmarn eine wichtige Rolle. Auf euren Ausflügen lernt ihr das besondere Inselflair kennen und könnt abschalten. Mit einer Ferienwohnung oder einem Ferienhaus auf der Ostseeinsel fällt euch das Entspannen leicht. Ihr könnt alles planen, wann und wie ihr wollt. Ihr seid unabhängig und macht ausschließlich Sachen, die ihr wollt. Ob in einem Urlaub zu zweit, mit der ganzen Familie oder mit dem Hund – Fehmarn macht jeden glücklich! Was es auf der Insel von Schleswig-Holstein zu entdecken gibt und in welchen Inselregionen sich eine Ferienwohnung lohnt, erfahrt ihr jetzt.

> Die besten Angebote für eure Unterkunft findet ihr hier.

Neueste Angebote
ab 60 € / Nacht

Willkommen auf dem HELENEN-HOF

ab 61 € / Nacht

Schimmelreiter strandnah und zentrale Lage

ab 55 € / Nacht

Moderne Ferienwohnung zum Wohlfühlen

Ferienhäuser und Ferienwohnungen auf Fehmarn – Ausgangspunkt für Ausflüge und zu Sehenswürdigkeiten

Fehmarn gilt als die kleinere Schwester von Rügen und Usedom, braucht sich hinter den großen Inseln aber nicht zu verstecken. Sie beindruckt mit unberührter Natur, in der ihr eure Seele baumeln lassen könnt. Drei Naturschutzgebiete beherbergt die Insel Fehrman. Das sind Grüner Brink, Krummsteert und das Wasservogelreservat Wallnau. Für Naturfreunde und Aktivurlauber ist ein Besuch dieser ein Muss im Ostsee Urlaub. Entdeckt die Naturschönheiten beim Wandern oder Radfahren. Wer es touristisch mag, begibt sich in das Inselzentrum Burg. Hier warten kulturelle und historische Sehenswürdigkeiten auf die Urlauber. Über ein spezielles Highlight freuen sich alle Besucher: über die Strände. An der 78 Kilometer langen Küste findet ihr circa 20 verschiedene Strände für jeden Geschmack. Egal, wo sich eure Ferienwohnung auf Fehmarn befindet: Ein Strand ist in der Regel nicht weit entfernt. Naturstrände gibt es beispielsweise im Nordwesten der Insel. Feine Sandstrände findet ihr im Inselsüden. Reist ihr mit Hund nach Fehmarn, könnt ihr den Vierbeiner an ausgewiesenen Hundestränden toben lassen. Auf der Insel gibt es für jeden was zu entdecken. Unter den vielen Orten gibt es zwei, die bei Urlaubern besonders beliebt sind: Burg und Burgtiefe/Südstrand. Was sie ausmacht und warum ihr hier mit einer Ferienwohnung oder einem Ferienhaus alles richtigmacht, erfahrt ihr jetzt.

Fehmarn Sound Bridge coastal dune_shutterstock_171478316_klein

Ferienwohnung in Burg – eine Unterkunft im Zentrum von Fehmarn

Die größte Stadt der Insel zieht jedes Jahr viele Touristen an, die einen Inselurlaub auf Fehmarn machen. Mit einer Ferienwohnung in Burg befindet ihr euch im Herzen der Insel Fehmarn. Hier wohnt die Hälfte der gesamten Einwohner. Auch wenn es sich bei der Inselhauptstadt um ein beliebtes Touristenziel handelt, könnt ihr hier Ruhe genießen. Burg ist nicht überlaufen, beschaulich und bietet euch viele Ferienunterkünfte für euren Ostsee Urlaub. An vielfältigen Aktivitäten mangelt es nicht. Mietet ihr hier auf Fehmarn eure Ferienwohnung, erreicht ihr die Sehenswürdigkeiten der Stadt schnell. Ebenso gut gelangt ihr in die benachbarten Orte und Städte der Insel. Eine Ferienwohnung in Burg bietet euch den idealen Startpunkt für Ausflüge auf die gesamte Insel. Wer in Burg Urlaub macht, befindet sich nicht direkt am Meer. Bis zum Burger Binnensee sind es circa zwei Kilometer. Feinsandige Strände findet ihr in den umliegenden Küstenorten.

In dem Inselzentrum geht es um Sightseeing und ums Abschalten. Schlendert durch die charmanten Gassen und betrachtet die alten Häuschen. Das Inselflair begleitet euch hier auf Schritt und Tritt. Ein spannendes Ausflugsziel für Groß und Klein stellt das Meereszentrum dar. Hier gibt es viele verschiedene Meerestiere zu beobachten. In Burg gibt es ein weiteres tierisches Highlight: den Schmetterlingspark. In dem Tropenhaus fliegen Falter aus der ganze Welt herum. Wer sich kulturell und geschichtlich bilden will, besucht die Backsteinkirche St. Nikolai und das Peter-Wiepert-Heimatmuseum. Von der Ferienwohnung oder dem Ferienhaus in Burg erreicht ihr all das schnell. Die Stadt könnt ihr zu Fuß erkunden. Wenn ihr zwischendurch eine Stärkung braucht, lasst ihr euch in einem der vielen Restaurants verwöhnen. Alternativ kehrt ihr in eure Ferienunterkunft zurück und bereitet euch selber etwas Leckeres zu. Daraufhin könnt ihr es euch gemütlich machen und den Tag ausklingen lassen. Die Ferienwohnungen und -häuser in Burg auf Fehmarn eignen sich für einen Urlaub zu zweit. Für Familien gibt es eine Vielzahl an größeren Unterkünften. Hier hat jeder genügend Platz und kann sich wie Zu Hause fühlen. Damit ihr in den Genuss eines Inselurlaubes in Burg kommt, stelle ich euch hier die besten Ferienwohnungen auf Fehmarn vor. Ihr habt die Qual der Wahl!

Beach Chairs at Southern Beach on Fehmarn Island,baltic Sea,Schleswig-Holstein,Germany_shutterstock_317621741_klein

Ferienwohnung am Südstrand – Unterkunft mit Meerblick

Wollt ihr einen Badeurlaub auf Fehmarn verbringen, ist eine Ferienwohnung am Südstrand in Burgtiefe erste Wahl. In Burgtiefe/Südstrand findet ihr einen weißen Sandstrand, der euch im Sommer eine sonnenreiche Auszeit verschafft. An drei Kilometer langen Badestränden des Ortes könnt ihr mit der ganzen Familie spielen und im Meer baden. Steht ihr morgens auf, genießt ihr einen beeindruckenden Meerblick. Beim Frühstück hört ihr das Meer rauschen und sofort setzt ein entspanntes Gefühl ein. An den Abenden lohnen sich Spaziergänge am Strand. Seht euch die Sonne an, wie sie langsam untergeht und den Himmel in wunderschöne Farben taucht. Neben Erholungssuchenden kommen Wassersportler mit einer Ferienwohnung am Südstrand auf ihre Kosten. Sie finden hier ideale Wind- und Wasserverhältnisse zum Surfen. Erwischt ihr einen tristen Tag in eurem Ostsee Urlaub, könnt ihr einen Ausflug ins Vitarium machen. Die riesige Erlebniswelt befindet sich unter Glas und ist damit das perfekte Schlechtwetterziel für Groß und Klein. Alternativ könnt ihr es euch in eurer Ferienwohnung auf Fehmarn gemütlich machen und die Ruhe genießen. Wenn der nächste Tag kommt, kommt auch die Sonne zurück. Mit Sicherheit!

Dog so cute beige color mixed breed with Shih-Tzu, Pomeranian and Poodle travel run on beach , process in vintage style_shutterstock_526784911_klein

Ferienwohnung für einen Urlaub mit Hund auf Fehmarn

Viele Ziele eignen sich nicht sonderlich gut für einen Urlaub mit Hund. Fehmarn ist eine wundervolle Ausnahme. Eure Hunde sind herzlich willkommen. Es gibt viele Unterkünfte auf Fehmarn, in denen ihr mit euren Vierbeinern wohnen könnt. Die Ferienwohnungen und Ferienhäuser verfügen oftmals über einen Garten, in denen die Hunde tollen können. Mit einem Ausflug an den Strand könnt ihr ihnen eine noch größere Freude bereiten. Fehmarn verfügt über zahlreiche Hundestrände. Das sind beispielsweise Grüner Brink, Bojendorf und Meeschendorf. Der Südstrand in Burgtiefe zählt nicht dazu. Beachtet, dass ihr die Vierbeiner an den Hundestränden an der Leine führt.

Mit einer Ferienwohnung auf Fehmarn seid ihr unabhängig und könnt viel Freiraum und Privatsphäre genießen. Ihr müsst euch nicht an Essenszeiten in einem Hotel halten und könnt euren Ostsee Urlaub auf der Insel Fehmarn flexibel gestalten. Habt ihr Lust auf eine Auszeit auf Deutschlands drittgrößter Insel, findet ihr hier schöne Ferienwohnungen auf Fehmarn. Viel Spaß!