einslive-stufen-zum-glueck-urlaubsguruDie ersten zwei Gewinner des großen 1LIVE Stufen zum Glück Gewinnspiels stehen bereits fest. Gestern erst gewann Nils eine Reise nach Las Vegas – inklusive Boxkampf! Zorn, eine der sieben Todsünden hatte es ihm angetan. Schon Montag hatte Kandidat Paul Glück und schaffte es bis zur vorletzten Stufe. Er fliegt nach New Orleans zum weltberühmten Mardi Gras.

1LIVE Stufen zum Glück: Sportlicher geht´s kaum

Auch heute morgen ist es wieder so weit. Seit 6 Uhr spielen glückliche Kandidaten gegeneinander um insgesamt 10 Stufen zum Glück. Sport ist das Thema des Tages. Wer ganz viel Glück hat, kann es bis in die letzte Runde schaffen und fliegt mit Begleitung zu den Olympischen Spielen nach Rio de Janeiro. Das ist der Hammer – stellt euch nur mal vor, ihr seid im Sommer am Zuckerhut und könnt unseren deutschen Leichtathleten bei bestem Wetter beim Siegen zuschauen…

OLY-2016-BRA-MASCOT

Stufe 1: Trimm-Dich-Pfad mit 1LIVE Sportexperte Nelson in Köln

In der ersten von heute zehn möglichen Stufen geht es für die Kandidatinnen Vanessa aus Wuppertal und Miriam aus Krefeld um eine ganz exklusive Sportstunde mit 1LIVE Sport-Experte Nelson. Er hat versprochen, die Gewinner-Dame auf dem Trimm-Dich-Pfad in Köln fit zu kriegen – schon eine sportliche Herausforderung, aber wird ihnen das reichen? Zuerst einmal steht den beiden Damen aber eine ganz andere Herausforderung bevor, denn erst einmal müssen sie beweisen, wie gut sie sich in der menschlichen Anatomie auskennnen. Ihnen werden jeweils drei Muskeln vorgestellt, und sie müssen sagen, ob es diese wirklich gibt oder nicht. Den Anfang macht Miriam.

Miriam antwortet so:

  • Kopfnicker: existiert nicht – das ist leider falsch
  • langer Großzehenbeuger: exisiert – das ist richtig
  • Spreitzbeinmuskel: existiert – das ist aber leider falsch

Vanessa entscheidet sich so:

  • kurzer Kreuzdreher: existiert – das ist leider falsch
  • Untergrätenmuskel: existiert – das ist richtig
  • Schenkelbindenspanner: existiert – auch das ist richtig

Somit gewinnt Vanessa aus Wuppertal knapp mit 2:1. Obwohl 1LIVE Experte Nelson sehr traurig ist, entscheidet sie sich dafür, weiter zu machen und wird so eine Stunde später um sieben um die nächste Stufe spielen. Man darf gespannt sein!

trimm_dich

Stufe 2: Ein Spiel der Kreisliga Klasse 2, TSV Weeze vs. Kevelaer SV + Trainergespräch + Bratwurst

Als Vanessa angibt, Fußball zu mögen hat sie bestimmt nicht mit dem hammer Gewinn der zweiten Stufe gerechnet. Es kann für sie nach Weeze zu einem Spiel des heimischen TSV Weeze gegen den Kevelaer SV gehen. Mit inbegriffen sind ein exklusives Gespräch mit dem Trainer und eine Wurst im Stadion. Vanessas Herausforderer ist Benedikt aus Lippstadt. Der Judo-Fan würde sich schon sehr freuen, das Fußballspiel in Weeze mit ansehen zu können. Zuerst müssen die beiden aber ihr Wissen im Kreisligafußball beweisen. Spielen die kommenden Vereine in höheren oder in niedrigeren Klassen als der TSV Weeze?

Benedikt als Herausforderer fängt an:

  • 1. FC Wülfrath: höher – das ist richtig
  • SV Lüllingen: höher – das ist leider falsch
  • Arminia Klosterhardt: höher – das ist leider ebenfalls falsch

Vanessa tippt so:

  • SV 1926 Rindern II: höher – das ist leider falsch
  • VfL Repelen: höher – das ist richtig!

Somit gewinnt Vanessa auch die zweite Stufe! Bei einem Gleichstand wie diesem 1:1 gewinnt nämlich automatisch der Titelverteidiger, ihr einer Punkt hat also gereicht, um Benedikt hinter sich zu lassen und weiterzuziehen. Obwohl sie das Fußballspiel verlockend findet, entscheidet sich Vanessa, weiterzuspielen.

Weeze Fussball Fan

Stufe 3: Biathlon auf Schalke 2015

Der Biathlon im Kunstschnee auf Schalke 2015 lockt in der dritten Stufe zum Glück. Zu dem Eintritt für das Wintersport-Event schlechthin gibt es eine selbstgehäkelte Mütze und ein Heißgetränk nach Wahl. Trotz der selbstgehäkelten Mütze ist Vanessa nicht so begeistert und würde lieber irgendwo hin, wo es warm ist. Aber sie muss auch diese Stufe verteidigen, um es bis zum Endsieg zu schaffen. Ihr Herausforderer ist Sven aus Frechen. Der hätte schon Lust auf dieses Sportevent, doch dafür muss er sich natürlich erstmal beweisen. Es steht eine knifflige Aufgabe vor den beiden: Existieren diese Orte mit „Kirche“ im Namen wirklich, oder haben die Moderatoren sich da einen Spaß erlaubt?

Sven fängt an:

  • Rattenkirchen: existiert – das ist richtig
  • Dreikirchen: existiert – auch das ist richtig
  • Vierkirchen: existiert nicht – das ist leider falsch

Vanessa ist dran:

  • Fünfkirchen: existiert nicht – das ist schon mal richtig
  • Neunkirchen: existiert – auch das ist richtig!

Somit kann Vanessa wieder einmal gleichziehen und kann mit diesem 2:2 Gleichstand auch Sven hinter sich lassen. Ab geht’s zur nächsten Stufe!

Biathlon

Stufe 4: Windsurf-Worldcup auf Sylt

Auf die schöne Nordseeinsel geht es für den Gewinner der nächsten Stufe. Der- oder diejenige kann hier beim Windsurf-Worldcup Sylt dabei sein, dem größten Windsurf-Wettkampf der Welt und ein Highlight für jeden Fan von Wassersport! Vanessa, die bisher jede Stufe zum Sieg errungen hat, bekommt auch hier einen Herausforderer: Niklas kommt aus Herford und hat es sich gerade in dem Büro seines Chefs in dem Autohaus gemütlich gemacht, in dem er arbeitet, um bei dem Spiel mitzocken zu können. Wo der Chef ist? Der befindet sich schon auf Sylt, und wartet dort auf seinen Angestellten. Doch bevor es für die beiden zum Surfen nach Sylt gehen kann, müssen sie noch diese Fragen beantworten: Thema Surfen – existieren diese Seiten im Netz wirklich oder nicht?

Niklas ist Herausforderer und beginnt:

  • „das-ende-des-internets.de“: existiert – das ist richtig
  • „scheiss-autokorrektur.de“: existiert – auch das ist richtig
  • „hunger-pippi-kalt.de“: existiert nicht – unfassbar, auch damit hat er recht!

Vanessa will mitziehen:

  • „furzen-ist-geil.de“: existiert – das ist leider falsch

Damit muss Vanessa ihre derzeitige Führung aufgeben und Niklas wird zum neuen Titelverteidiger. Unfassbar, er hat jede Frage richtig beantwortet und gewinnt somit 3:0! Er könnte also zu seinem Chef auf Sylt fahren, aber wer will im Urlaub schon auf seinen Chef treffen? Niklas jedenfalls nicht, er entscheidet sich für’s Weiterspielen.

surf worldcup sylt

Stufe 5: Rugbyspiel in England

Skandal! schreien viele Hörer, als sie nochmal im Internet nachschauen. Die Seite „hunger-pipi-kalt.de“ gibt es doch! Dass die Schreibweise bei Niklas‘ Frage in Stufe vier eine andere war, konnte er ja nicht wissen – damit hatte er eigentlich falsch geraten und ein Punkt wurde ihm zu unrecht gegeben! Die Moderatoren Briesch und Imhof entschuldigen sich aber, wie es sich gehört, mit einer Revanche: Vanessa darf bei der nächsten Stufe noch einmal mitspielen und tritt wieder gegen Niklas an. Vielleicht kann sie ihm ja nun den Titel wieder abluchsen? Bei der fünften Stufe zum Glück können die beiden einen Trip noch weiter in den Norden, nach England gewinnen. Hier können sie bei einem waschechten Rugbyspiel dabei sein, und neben dem guten englischen Bier auch jede Menge Action genießen. Aber zunächst geht es für Vanessa und Niklas darum, die drei Fragen richtig zu beantworten: Herrscht in den folgenden Ländern etwa Rechts- oder Linksverkehr?

Alles aus Anfang, Niklas ist wieder Herausforderer, er fängt an:

  • Barbados: Linksverkehr – das ist richtig
  • Falklandinseln: Rechtsverkehr – das ist leider falsch
  • Vietnam: Rechtsverkehr – das ist richtig

Vanessa will sich dieses Mal nicht betuppen lassen:

  • Spitzbergen: Rechtsverkehr – das ist richtig
  • Zypern: Rechtsverkehr – das ist falsch
  • Ghana: Rechtsverkehr – das ist auch richtig!

Unglaublich! Vanessa schafft es in einem nervenzerreißenden, spannenden 2:2 Unentschieden Niklas die Führung wieder abzunehmen! Damit ist sie wieder ganz vorne mit dabei auf dem Weg nach Rio!

eisnlive stufen zum glück rugby england

Stufe 6: Eishockey in Russland

Natalie ist Friseurin aus Borken und sie ist Vanessas diesründiger Herausforderer. Es wird dieses Mal wieder kälter, es geht nach Russland zu einem Eishockeyspiel! Auch da ist immer eine Menge los, so denkt sich das auch Moderator Ingmar Stadelmann wenn er in dieser Runde wissen will: Dicht oder Dichter? Handelt es sich bei dem Genannten um den Namen eines Wodkas oder um eines Dichters?

Natalie tippt so:

  • Tsarskaya: Wodka – das ist richtig
  • Ivanov: Dichter – auch das ist richtig
  • Berberova: Dichter – Wahnsinn, auch das ist korrekt!

Jetzt muss Vanessa nachziehen. Sie entscheidet sich so:

  • Sumarokov: Wodka – das ist leider falsch

Damit scheidet Vanessa, nachdem sie sechs Stufen lang gezockt hat, leider aus. Mit einem fulminanten 3:0 übernimmt Natalie ihren Platz als Titelverteidiger und entscheidet sich nach langem Hin und Her gegen eine Fahrt nach Russland und möchte lieber um die nächste Stufe spielen.

einslive stufen zum glück russland

Stufe 7: Heimspiel FC Barcelona

Was ist noch schöner anzuschauen als der Fußball in Deutschland? Richtig, der Fußball in Spanien! Besonders beliebt sind die Spiele des FC Barcelona, und genau so ein Spiel im heimischen Stadion in Barcelona können die beiden Kandidaten der nächsten Runde jetzt gewinnen! Das ist schon ein echter Hammer, findet auch Markus aus Köln, der in dieser Runde gegen Natalie antritt. Es werden Aussagen gemacht, und die Spieler müssen raten: Trifft das auf Ronaldo oder eher doch auf Messi zu?

Markus entscheidet sich so:

  • Der Bruder heißt Hugo: Ronaldo – das ist richtig
  • Hat einen Vertrag auf einer Serviette unterschrieben: Messi – auch das ist richtig
  • hat weniger Facebook likes: Messi – und auch das ist richtig!

Natalie hat es jetzt nicht leicht. Sie tippt so:

  • Die Schwester ist Sängerin: Messi – das ist leider falsch
  • Anmachspruch „Me, you, fuck fuck“: Messi – auch das ist falsch

Damit scheidet Natalie, auch wenn sie eine Frage mehr bekommen hat, leider aus dem Spiel aus. Markus wird mit einem 3:0 Sieg neuer Titelverteidiger und möchte auch gerne weiterspielen.

einslive stufen zum glück barcelona

Stufe 8: Formel 1 Grand Prix in Abu Dhabi

Weiter geht es nach Abu Dhabi, der glitzernden Stadt in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Hier findet jedes Mal ein riesen Spektakel statt, wenn die großen Namen, die heißen Reifen und die knapp bekleideten Boxenluder in die Stadt einfallen – und heute kann einer von beiden Kandidaten so ein Erlebnis gewinnen! Für den Gewinner der nächsten Runde geht es zum Formel 1 Rennen nach Abu Dhabi. Markus‘ Herausforderer ist Alex aus Schloß Holte-Stukenbrock. Beide wollen diese aufregende Reise antreten, doch vorher müssen sie ihr Wissen in Sachen Formel 1 unter Beweis stellen. Es geht um die beiden Formel 1 Piloten Sebastian Vettel und Nico Rosberg. Bei den folgenden Aussagen müssen die Kandidaten sagen, ob sie wahr oder falsch sind.

Alex fängt an:

  • Vettel ist im Juni geboren: richtig – das stimmt leider nicht
  • Vettel nannte sein Auto „Kate’s Dirty Sister“: falsch – auch das ist leider nicht richtig getippt
  • Rosbergs Hund heißt „Bailey“: falsch – wieder nicht korrekt!

Damit hat Markus diese Runde ohne eine einzige Frage zu beantworten gewonnen! Denn schon bei einem Unentschieden, also wenn auch er keine einzige Frage richtig beantworten könnte, würde er weiterkommen. Pech gehabt Alex, Markus zieht an ihm vorbei. Und er entscheidet sich dafür, weiter zu spielen.

Strand-Beach_Abu_Dhabi_Emirates_Palace

Stufe 9: Football Spiel in New York

American Football: Auch hier in Deutschland gucken sich immer mehr Menschen gerne Spiele der amerikanischen Mannschaften an, besonders das absolute Highlight des Sports, den Superbowl! Auch wenn das bedeutet, sich die Nacht um die Ohren schlagen zu müssen: Das riesige Spektakel, bei dem jedes Mal die größten Stars auftreten, hat die ganze Welt fest im Griff! Richtig gut, da mal zu einem echten Spiel des American Football fahren zu können – und dann noch nach New York! Das findet auch Rike, die meint, sie könne einen Trip nach New York noch locker bei ihrem Studium in Münster unterbringen. Die Fragen, die die beiden dafür beantworten müssen, sind aber ganz schön knifflig. Nach dem Motto „the city that never sleeps“ müssen sie schätzen: Schlafen die Menschen in den folgenden Ländern im Schnitt mehr oder eher weniger als die Deutschen? Laut einer Studie schlafen wir nämlich 499 Minuten pro Nacht.

Rike tippt zuerst:

  • Österreich: weniger – das ist falsch
  • Amerika: mehr – das ist richtig
  • Japan: mehr – auch das ist richtig

Jetzt muss Titelverteidiger Markus nachziehen:

  • Frankreich: mehr – das ist richtig
  • Norwegen: mehr – das ist leider falsch
  • Australien: mehr – das ist richtig

Knappe Kiste, aber Markus schafft es mit der letzten Frage, diese Runde 2:2 unentschieden zu spielen und bleibt somit Titelverteidiger! Er hat Bekannte in New York und freut sich schon richtig, einen Besuch mit einem Football Spiel verbinden zu können. Doch die Moderatoren Simon Beeck und Tina Middendorf überzeugen ihn am Ende, doch noch einmal alles zu setzen. Für eine Frage mehr in der nächsten Runde geht Markus all in und bereitet sich nun für den absoluten Showdown des Tages vor: Olympische Spiele in Rio!

einslive stufen zum glück american football new york

Stufe 10: Olympische Spiele in Rio de Janeiro 2016

Unglaublich! Wer hätte gedacht, dass die Kandidaten heute so weit spielen würden? Seit sechs Uhr morgens geben die Kandidaten heute alles und überbieten sich, wo sie nur können. Und auch wenn der ein oder andere ein paar mal kurz vorm Aussteigen war, am Ende gewann immer die Zockerlaune und jetzt, zehn Stufen weiter, gibt es den absoluten Hauptpreis in Sachen Sport: Es geht um eine Fahrt zu den Olympischen Spielen, die 2016 in Rio de Janeiro stattfinden! Markus ist seit Stufe sieben dabei und will es jetzt ganz genau wissen. Seine Herausforderin ist Sarah aus Bochum, und anders als Markus kann sie ganz entspannt an die Sache herangehen – sie hat schließlich nichts zu verlieren. Es geht um eine Woche Rio de Janeiro – Sonne, Strand, verschwitzte Menschen (bei den olympischen Spielen). Um das zu gewinnen müssen die beiden bei den folgenden Behauptungen sagen, ob sie wahr oder falsch sind.

Sarah tippt so:

  • In der olympischen Flagge ist der rote Ring oben rechts angeordnet: richtig – das ist korrekt
  • BMX ist momentan eine olympische Sportart: richtig – auch das ist korrekt
  • Prince Charles hat 1976 an den olympischen Spielen teilgenommen: falsch – alle drei richtig getippt!

Markus kommt allmählich ins Schwitzen. Er ist dran:

  • Die olympischen Spiele finden 2020 in Seoul statt: falsch – das ist richtig getippt
  • Das Maskottchen von 1972 in München war ein Dackel: richtig – auch das ist richtig getippt
  • Zwei Mal fanden schon Spiele in Süd Amerika statt: falsch – auch Markus hat alle drei richtig getippt!

Unglaublich spannend wurde es nochmal zum Schluss, das Finale wurde nochmal richtig hart für Markus. Seit Stufe sieben ist er dabei, hat also vier Stufen erfolgreich hinter sich gebracht und darf nun den absoluten Hauptgewinn, eine einwöchige Reise nach Rio de Janeiro zu den olympischen Spielen 2016, mit nach Köln nehmen! Hörbar erleichtert reagiert der Gewinner und weiß auch jetzt schon, wen er mitnehmen will: Die Freundin darf vom Glück ihres Partners profitieren. Dein Urlaubsguru wünscht dir natürlich auch alles Gute und hab eine mordsmäßig gute Zeit in Brasilien am Zuckerhut! Herzlichen Glückwunsch!

Artikelbild_Rio_de_ Janeiro_Corcovado_Sonne_mini

Suchen

Ich helfe dir, eine passende Reise herauszufiltern.

Direkt zur erweiterten Suche
Singlereise - immer aktuelle Deals

Newsletter

Nie wieder die besten Reiseschnäppchen verpassen? Melde dich jetzt für meinen topaktuellen Newsletter an!
Website des Jahres 2015 Website des Jahres 2015 - Dein Urlaub zum Bestpreis