Unterkünfte in Amberg-Sulzbach

Außergewöhnliche Unterkünfte in Amberg-Sulzbach

Das Amberg-Sulzbacher Land in der Oberpfalz hat nicht nur eine wunderbare Natur, die zum Wandern, Radfahren und Genießen einlädt, zu bieten, sondern auch außergewöhnliche Unterkünfte, in denen ihr nach aufregenden Tagen zur wohlverdienten Ruhe kommen könnt.

Kloster, Knast, Wehrturm oder doch ein Penthouse?

Die Unterkünfte in Amberg-Sulzbach, die ich euch in diesem Artikel vorstellen möchte, sind wirklich alles andere als gewöhnlich. Oder habt ihr schon einmal in einem Gefängnis, einem Kloster oder einem alten Wehrturm übernachtet? Außerdem wartet in Amberg das kleinste Hotel der Welt auf euren Besuch. Lasst euch jetzt inspirieren und verbringt schon bald einen außergewöhnlichen Urlaub in Ostbayern!


Eh’Häusl - das kleinste Hotel der Welt

Das kleinste Hotel der Welt befindet sich in Deutschland. Das nur etwa 2,5 Meter breite Eh’Häusl wurde im 18. Jahrhundert von einem Kaufmann errichtet, der Paaren das Heiraten ermöglichen wollte. Heiratswillige konnten sich zu dieser Zeit nämlich nicht einfach vermählen, sondern mussten dafür erst einmal Grundbesitz vorweisen.

Eh’Häusl

  • Ort: Amberg
  • Preis pro Nacht: 240€
  • Frühstück & Stellplatz inklusive

Die Paare „kauften“ das Haus einfach für eine Nacht und durften dann die Ehe schließen. Damals wie heute könnt ihr das gesamte Eh’Häusl für eine Nacht mieten. Die Unterkunft wurde mittlerweile zu einer Luxus-Eremitage umgebaut und bietet euch alles, was ihr für einen romantischen Kurzurlaub braucht. So laden ein Whirlpool und ein knisternder Kamin zu entspannten Stunden nach dem Sightseeing in Amberg ein – klingt verlockend, oder?

Das Eh'häusl im bayerischen Amberg
Foto: Eh'häusl/Stadt Amberg

Zum Eh’Häusl

Hotel Fronfeste - eine Nacht im Knast

Wenn ihr eine wirklich außergewöhnliche Unterkunft in Amberg-Sulzbach sucht, ist das Hotel Fronfeste in Amberg genau richtig für euch. Was euch hier erwartet, hat mit einem normalen Hotel nicht viel zu tun, denn hier könnt ihr euch tatsächlich für eine Nacht einbuchten lassen.

Hotel Fronfeste

  • Ort: Amberg
  • Preis pro Nacht: ab 79€ 
  • Einzel-, Doppel- und Themenzellen verfügbar

Das Hotel, das bis 1966 tatsächlich 300 Jahre als Gefängnis genutzt wurde, wirbt auf seiner Webseite mit dem Slogan „Rast im Knast“. Ein Blick auf die Bilder verrät, dass die Zellen aber glücklicherweise sehr viel komfortabler eingerichtet sind als es in normalen Gefängnissen der Fall ist. Wenn ihr nicht nur von Brot und Wasser leben möchtet, wird mit dem reichhaltigen Frühstücksbuffet Abhilfe geschaffen. Das Knast-Hotel Fronfeste nennt das Erlebnis übrigens Schlafvollzug. Eure wiedergewonnene Freiheit könnt ihr am nächsten Tag zum Beispiel auf einem der Feste im Amberg-Sulzbacher Land feiern.

Hotel Fronfeste
Foto: Hotel Fronfeste

Zum Knasthotel

Übernachten im alten Wehrturm

Vom alten Knast in Amberg geht es weiter zum alten Wehrturm in Sulzbach-Rosenberg. Der steinerne Turm aus dem Jahr 1388 wird seit einigen Jahren als exklusive Unterkunft inmitten der ruhigen Altstadt genutzt.

Wehturm

  • Ort: Sulzbach-Rosenberg
  • Preis pro Nacht: 58€
  • Stellplatz inklusive

60 m² verteilen sich auf drei Etagen, die modern und minimalistisch eingerichtet sind. Eine Terrasse und ein Garten sorgen zusätzlich für das passende Wohlfühlambiente. Vier Personen finden in dem alten Wehrturm Platz, sodass ihr sogar mit der gesamten Familie anreisen könnt. Nach einer erholsamen Nacht empfehle ich euch dann noch einen Abstecher ins Bayerische Schulmuseum in Sulzbach-Rosenberg, wo ihr Interessantes über das damalige Schulleben erfahren könnt.

Der alte Wehrturm in Sulzbach-Rosenberg
Foto: Airbnb / Amberg-Sulzbacher Land

Zum Wehrturm

Auszeit im Kloster

Ein Urlaub im Kloster wird immer beliebter. Den Alltag einfach hinter sich lassen und sich mal wieder nur auf das Wesentliche fokussieren – das könnt ihr in einem Kloster wunderbar.

Kloster Ensdorf

  • Ort: Ensdorf
  • Preis pro Nacht: 58€
  • Vollpension und geistliche Begleitung inklusive

Das Kloster Ensdorf in Amberg-Sulzbach macht allen, die eine besondere Erfahrung im Urlaub suchen, ein tolles Angebot: Holt im Kloster mal wieder ordentlich Atem und gewinnt Abstand vom Alltag! Ob ihr dabei die vom Kloster angebotenen geistigen Impulse in Anspruch nehmen oder es euch in den Kneippanlagen, im Klostergarten oder auf einem der Pilger- und Wallfahrtswege gut gehen lassen möchtet, ist ganz euch überlassen. Das Kloster liegt übrigens am berühmten Jakobsweg. Eine kleine Wanderung bietet sich also an.

Eine Frau im Kloster in Amberg-Sulzbach

Zum Kloster

Über den Dächern von Amberg

Ihr habt Lust, euren Städtetrip nach Amberg in einem Penthouse mit grandioser Aussicht über die Altstadt zu krönen? Dann habe ich mit dieser Airbnb die perfekte Unterkunft in Amberg-Sulzbach für euch gefunden.

Penthouse

  • Ort: Amberg
  • Preis pro Nacht: ab 68€
  • Kamin & Stellplatz inklusive

In diesem Penthouse direkt am Mariahilfberg befinden sich fünf Zimmer auf 162 m², die mit einer hochwertigen Ausstattung und einer Fußbodenheizung auf euch warten. Die riesige Dachterrasse, auf der ihr morgens frühstücken und abends den Tag mit einem kühlen Glas Bier – das schmeckt in Amberg-Sulzbach besonders gut – ausklingen lassen könnt, ist das absolute Highlight. Ein toller Ausflugstipp in unmittelbarer Umgebung ist die Wallfahrtskirche Mariahilfberg. Um den 2. Juli eines jeden Jahres wird hier außerdem ein großes Bergfest gefeiert, das ihr von dieser Unterkunft aus schnell erreichen könnt.

Penthouse in Amberg-Sulzbach
Foto: Airbnb

Zum Penthouse

Amberg-Sulzbach überzeugt nicht nur mit einmaligen Unterkünften

Eine gute Unterkunft ist im Urlaub die halbe Miete – doch lasst euch gesagt sein: Amberg-Sulzbach hat noch viel mehr zu bieten. In meinen ausführlichen Artikeln und Reiseführern erfahrt ihr mehr über die Region und ihre Highlights. Schaut doch mal vorbei und plant euren Urlaub in Ostbayern!

Kommentare

Was sagst du dazu?