DealsSuchen & BuchenUrlaubsziele

Urlaub im Rheingau

Rheingau - hier will ich sein

Weinregionen haben doch einfach einen ganz eigenen Zauber an sich, oder? Eine besonders malerische, von Wein geprägte Region findet ihr im Rheingau vor, ganz in der Nähe von Frankfurt am Main. Der kleine Landstrich bezaubert mit seiner Lage zwischen Rhein und den mit Reben bestockten westlichen Taunusausläufern. Hinter historischen Schloss- und Klostermauern entdeckt ihr hier altehrwürdige Weingüter. Lernt die Heimat des Rieslings kennen und lasst euch vom Rheingau überraschen!

Sonnenuntergang an der Mariannenaue am Rheinufer im Rheingau.
Romantische Aussichten über den Rhein | Foto: Filmagentur Rheingau

Rheingauer Traumkulisse

Scheinbar endlos ziehen sich die Weinstöcke in akkuraten Reihen über die Hänge am Rhein, der hier aus der Reihe tanzt und sich gemächlich durch die Landschaft schlängelt. Durch seinen Richtungswechsel verschafft er den Südhängen des Taunus ideale klimatische Bedingungen und milde Temperaturen. Üppige Weinberge zieren die Hänge, wodurch Sehenswürdigkeiten wie stattliche Schlösser und Klöster von einer wahren Bilderbuchkulisse umgeben sind.

Sehenswürdigkeiten im Rheingau

Schon gewusst?

Ob außergewöhnliche Übernachtungsmöglichkeiten, kulinarische Weinerlebnisse oder ein spektakuläres Festival – der Rheingau hat einige besondere Erlebnisse für einen abwechlungsreichen Urlaub zu bieten. Auf der Grafik seht ihr, mit welchen spannenden Fakten die malerische Region überrascht.

Rheingau_infografik

Rheingau - Wein, Genuss und Kultur

Neben Klöstern prägt der Wein die pittoreske Idylle – doch bei der sinnlichen Optik bleibt es nicht, natürlich könnt ihr den Wein auch probieren. Genug Gelegenheiten bieten sich dazu auf euren Wanderungen durch die Traumlandschaft, wenn ihr in den herzlichen Lokalen einkehrt. Ich verrate euch, wo euch die leckersten Weinsorten und Gerichte kredenzt werden und wie ihr eure Wanderung zum wahren Genusserlebnis macht. Schließlich findet ihr hier die von internationalen Weinkritikern hoch geschätzten und ältesten Weingüter Deutschlands.

Bucht euren Urlaub im Rheingau

Ihr möchtet in den vollen Genuss eines Urlaubs im Rheingau kommen? Dann sucht euch noch schnell das passende Hotel aus!

URLAUB BUCHEN

Genüsslicher Urlaub im Rheingau

Ein Urlaub im Rheingau ist genau das Richtige für die Genießer unter euch, denn Genuss steht hier an allererster Stelle. Allein optisch wird euch so einiges geboten, was ihr schon bei einem Blick auf die scheinbar endlosen Weinfelder merkt, die sich über die sanften Hügel entlang des Rheins erstrecken. Hinter jeder Ecke warten neue traumhafte Aussichten auf euch, die ihr am besten bei einer ausgiebigen Wanderung entdeckt. Wandern lässt es sich im Rheingau übrigens wunderbar, denn von kurz und knackig bis ausdauernd und entspannt bietet euch die Region Wanderwege jeder Art. So kommen sowohl Familien als auch Wanderprofis und diejenigen unter euch, die einfach gemütlich durch die Landschaft schlendern wollen, voll auf ihre Kosten.

Die Highlights jeder Wanderung sind neben der malerischen Natur, den Traumaussichten und spannenden Sehenswürdigkeiten auf jeden Fall die kleinen Pausen zwischendurch. Die könnt ihr nämlich direkt auf den Weingütern verbringen, die Aussicht genießen und euch dabei in der hauseigenen Gutsschänke mit dem besten Wein verwöhnen lassen. Dazu noch Köstlichkeiten der regionalen Küche und schon ist euer Genusswandern perfekt.

Aussicht vom GoetheBlick im Rheingau über die Weinfelder und den Rhein.
Aussicht über die Weinberge und den Rhein | Foto: Filmagentur Rheingau

Beeindruckende Sehenswürdigkeiten im Rheingau

Was wäre ein Urlaub ohne Sehenswürdigkeiten? Der Rheingau hält in der Hinsicht viele Schätzchen für euch bereit, also macht euch direkt auf die Suche. Eine erste Anlaufstelle könnte zum Beispiel das berühmte Niederwalddenkmal sein, denn dort erlebt ihr nicht nur ein Stück deutsche Geschichte, ihr habt auch einen wunderbaren Blick über die Weinberge auf den Rhein. Ob ihr zum Niederwalddenkmal hochwandern möchtet oder euch lieber mit der Seilbahn in luftige Höhe schwingt, ist dabei euch überlassen. Nicht weit von hier findet ihr außerdem das imposante Kloster St. Hildegard inmitten von weiten Weinfeldern, dem ihr unbedingt einen Besuch abstatten solltet, wenn ihr schon in der Nähe seid. Hier machen die Ordensschwestern noch selbst den Wein!

Ein weiteres Kloster, das ihr euch auf die Bucketlist schreiben solltet, ist das Kloster Eberbach in Eltville. Vom akkurat angelegten Garten über die hübschen Fachwerkfassaden bis hin zur andächtigen Stimmung in der beeindruckenden Basilika – lasst euch einfach von dem Ambiente verzaubern. Darüber hinaus warten eindrucksvolle Schlösser im Rheingau auf euch. Zwei der schönsten sind dabei das Schloss Johannisberg und das Schloss Vollrads. Beide sind nicht nur bedeutende Sehenswürdigkeiten, die voller Weingeschichte stecken, ihr könnt euch in der Schlossschänke beziehungsweise dem Gutsrestaurant auch fürstlich mit hauseigenem Wein und den leckersten Gerichten aus der Region verwöhnen lassen.

Events im Rheingau für jeden Geschmack

Ihr merkt schon, der Wein spielt hier eine zentrale Rolle. Da ist es nicht verwunderlich, dass es zudem einige Events im Rheingau gibt, die sich rund um das Thema Wein und Genuss drehen. Zückt schon einmal die Terminkalender für eure Urlaubsplanung: Zur Rheingauer Weinwoche in Wiesbaden vom 9. bis 18. August 2019 findet ihr hier die längste Weintheke der Welt. Solltet ihr im Herbst anreisen, wenn der Rheingau in die schönsten Farben getaucht wird, kommt ihr genau richtig für die Glorreichen Rheingau Tage. Diese finden vom 1. bis zum 10. November 2019 statt und feiern das Ende der Saison mit exklusiven Gala-Dinnern, gutem Wein und musikalischem Programm. 2020 warten gleich zwei Events auf euch: das Rheingau Gourmet & Wein Festival, das vom 20. Februar bis zum 8. März für kulinarische Hochgenüsse sorgt, und die Rheingauer Schlemmerwochen, die vom 24. April bis zum 3. Mai die Freiluftsaison eröffnen.

Darüberhinaus warten rund ums Jahr unzählige Straußwirtschaften und Vinotheken auf euch, um euch ein besonderes Weinerlebnis zu bescheren.

Rheingau Karte & Anreise

Seid ihr jetzt hin und weg von dieser einzigartigen Region und möchtet unbedingt wissen, wie ihr in den Rheingau kommt? Die Region liegt im Westen Deutschlands, grob zwischen Wiesbaden und Koblenz. Hier verläuft der Rhein als Grenze zwischen Hessen und Rheinland-Pfalz. Für alle, die in NRW, im Süden oder im Herzen von Deutschland wohnen, ist der Rheingau ruckzuck über verschiedenste Autobahnen oder mit dem Zug erreichbar. Startet ihr eure Anreise von weiter weg, solltet ihr Frankfurt am Main ansteuern, das gleich um die Ecke liegt. Vor Ort könnt ihr die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen, wenn ihr mal genug vom Wandern habt. Auf der Karte habe ich euch nochmal die wichtigsten Sehenswürdigkeiten im Rheingau markiert.

 

Beitragsbilder: Müringer und Filmagentur Rheingau (Woody T. Herner)

Mehr deutschlandLiebe