Hamburg vegetarisch und vegan

Hamburg vegetarisch und vegan

Vegetarische und vegane Ernährung spielt für viele von uns eine immer größere Rolle. Mit einem gesunden und nachhaltigen Lebensstil wollen wir ein Zeichen setzen und beschäftigen uns intensiv mit bewusster Ernährung. Ob aus moralischer Sicht oder für die eigene Gesundheit – die Zahl der Vegetarier und Veganer nimmt ganz klar zu.

In einer modernen Stadt wie Hamburg, die bei deutschen wie ausländischen Besuchern gleichermaßen beliebt ist, ist die Auswahl eines passenden Restaurants übrigens gar kein Problem. Die szenigen Restaurants und Bistros der Stadt haben sich längst auf Vegetarier und Veganer eingestellt und bieten euch eine fantastische Auswahl der unterschiedlichsten Gerichte.

Wenn ihr euren nächsten Städtetrip in die Elbmetropole plant und euch fragt, wo es ein gutes vegetarisches Restaurant in der Nähe gibt oder welches das beste vegane Restaurant in Hamburg ist, kann ich euch weiterhelfen. Was Hamburg vegetarisch und vegan alles für euch zu bieten hat, habe ich für euch herausgefunden und gebe euch jetzt einen Einblick in meine Favoriten unter den Restaurants, Cafés und Märkten Hamburgs.

Frühstück, Brunch & Cafés

Die besten Frühstückslocations

Ihr steht auf Açai und Smoothie Bowls, auf Avocadoaufstrich oder so richtig saftiges Körner- und Nussbrot?

Infos zu moki’s goodies:

  • Wann: Mo-Fr 9-14 Uhr, Sa-So 9-16 Uhr
  • Was: Frühstück, Brunch, Kaffee & Kuchen

Die perfekte Location für veganes Frühstück in Hamburg ist das moki’s goodies! Vegetarische, vegane und sogar glutenfreie Speisen bieten euch den besten Start in den Tag. Das Essen schmeckt nicht nur köstlich, es sieht auch schön aus und wird richtig Instagram-tauglich serviert – also vergesst das Foodie-Foto nicht! Mit hölzernem Design und vielen Details ist auch das Café selbst super gemütlich.

Das Café Quiddje in Hamburg Winterhude setzt auf Selbstherstellung und warme Bio Getränke.

Infos zu Café Quiddje:

  • Wann: Di-So 9-18 Uhr, Mo geschlossen
  • Was: Frühstück, warme Speisen, Kuchen

Besonders beliebt ist das gemütliche Café zum Frühstücken: Von selbstgemachten Broten, Marmelade und Kuchen, über köstlichen Kaffee, Tee oder Kakao aus Bioherstellung, bis hin zu kleinen Ergänzungen aus frischen Früchten, bekommt ihr hier alles für den perfekten Start in den Tag. Dabei ist natürlich auch für ein vollwertiges veganes Frühstück gesorgt, das mit seiner Auswahl an hausgemachten Aufstrichen auch Nicht-Veganer überzeugt!

Gibt’s etwas Besseres als eine bunte Smoothie Bowl am Morgen?

Vegetarische & vegane Cafés

Im Happenpappen ist für jeden was dabei: Ob fancy Bowl zum Brunch, frischer Salat und Quiche zum Mittag oder saftiger Burger zum Dinner.

Infos zu Happenpappen:

  • Wann: Di-Fr 12-22 Uhr, Sa 10-22 Uhr, So 10-17 Uhr
  • Was: Brunch, wechselnder Mittagstisch, Burgerabende

In dem veganen Restaurant Hamburgs gibt es eine erstklassige Auswahl an europäischen Speisen, leckeren Kuchen und verschiedenen Getränken. In den hellen Räumen, mit grünen, Ruhe ausstrahlenden Wänden, Pflanzen und Holzoptik schmeckt das Essen noch besser – man fühlt sich einfach wohl und möchte am liebsten jeden Tag wiederkommen.

Absolut einzigartig ist die Kaffeeklappe in Hamburg Wilhelmsburg, sowohl geschmacklich als auch optisch.

Infos zur Kaffeeklappe:

  • Wann: Mo-Do 8-19 Uhr, Fr 8-22 Uhr, Sa 9-22 Uhr, So 9-19 Uhr
  • Was: Kaffee & Gebäck, warme Mahlzeiten

Im Retro Look mit bunten zusammengewürfelten Unikaten eingerichtet, kann man sich hier einfach nur wohlfühlen. Keine Frage, dass das Café Morgens, Mittags und Abends immer gut besucht ist. Ein süßes Croissant mit leckerem Kaffee zum Frühstück, vegane Penne Arrabiata als Mittagessen und ein ordentliches Butterbrot am Abend – egal, wann es euch hierher verschlägt, für die passende Verpflegung wird gesorgt.

www.mediaserver.hamburg.de-Geheimtipp-Hamburg-170915_Geheimtipp_HHLAL_Barista-Kaffeemaschine
Foto: www.mediaserver.hamburg.de/Geheimtipp Hamburg

Healthy Food - Fast Food war gestern

Ihr seid längst auf den Zug des „Healthy Lifestyle“ aufgesprungen und wollt wissen, wo ihr gute vollwertige Gerichte bekommt, wo Salate am besten schmecken und welches vegetarische Restaurant in der Nähe eure Lust auf leckeres, gesundes Essen stillen kann?

Infos zur Cuci Bar Viviani:

  • Wann: Mo-Fr 10-18 Uhr, Sa-So geschlossen
  • Was: Italienische Salate

Dann schaut doch mal in der Cuci Bar Viviani in Hoheluft-West vorbei, denn diese Salate sind mit viel italienischer Leidenschaft zubereitet. Ob Herbstsalate mit Ziegenkäse, dazu Walnüsse und Birne, oder lieber den veganen Salat mit Fenchel, Orangenfilet sowie Oliven und Walnüssen als Topping – hier ist euch die geschmackliche Befriedigung versprochen! Die abstrakte Kunst an den Wänden und der mit Liebe zubereitete Cappuccino nach dem Essen machen die Kombi perfekt.

Nichts geht über knackig frische Salate, oder?

Wer lieber in Hamburg Mitte abhängt, für den ist green lovers die richtige Alternative.

Infos zu green lovers:

  • Wann: Am Rathaus: Mo-Fr  Uhr 08.30-19 Uhr, Sa 11.30-19 Uhr/ Hafencity: Mo-Fr 11.30-15Uhr
  • Was: Salate, Bowls, Paninis, Suppen, Nachtisch

Egal, ob Suppen, frische Salate mit Avocado oder Falafel, gebratenes Gemüse oder bunte Smoothies – hier könnt ihr euer schlechtes Gewissen nach der gestrigen Tüte Chips wieder besänftigen. Aber nicht nur das Essen muss gut schmecken, auch die Location spielt eine Rolle und daher ist das Raumkonzept hell gestaltet. Mitten im Stadtzentrum positioniert, könnte das green lovers besser nicht liegen. Ob Hafencity oder am Rathaus – wo euch die Salate am besten schmecken, testet ihr am besten selbst aus.

www.mediaserver.hamburg.de-ThomasPanzau_HCD_Promenade_170910
Die Hafencity ist belebt und beliebt – hier findet ihr auch green lovers. | Foto: www.mediaserver.hamburg.de/ThomasPanzau

Burger, Pizza und Co. als Veggie-Variante

Ihr sucht die beste vegane Pizza in Hamburg? Kann ich verstehen!

Infos zur Pizza Bande:

  • Wann: Mo-Do 12.30-22 Uhr, Fr 12.30-23 Uhr, Sa 13.30-23 Uhr, So 13.30-22 Uhr
  • Was: Pizza nach Wunsch, auch als vegane Pizza

Denn Pizza soll ja jeden von uns glücklich machen. Und deshalb habe ich mich mal in Hamburg umgeschaut und die Pizza Bande auf St. Pauli entdeckt. Nicht nur das Ambiente in der Pizzeria ist rustikal und sehr gemütlich. Beeindrucken wird euch vor allem die Pizza, die ihr ganz nach euren Vorlieben gestalten und – das Beste – sogar als vegane Variante bestellen könnt. Na, knurrt euch auch schon der Magen?

Lieber Burger statt Pizza? Dann ab zu Vincent Vegan.

Infos zu Vincent Vegan:

  • Wann: Europa Passage: Mo-Sa 10-21 Uhr, So 11-18 Uhr, Mercado Center: Mo-Mi, Sa 10-20 Uhr, Do-Fr 10-21 Uhr
  • Was: Burger/ Pommes vegan

Kein Burger in Hamburg ist so beliebt wie dieser und hier gibt es sogar alles vegan. Die pflanzliche Fast Food Variante gibt es in Hamburg nicht nur in der Europa Passage und im Mercado Center in Altona, sondern sogar als Food Truck auf verschiedenen Events und beim Catering. Ihr schmeißt eine Party und wollt leckere Burger, aber vegan? Stellt euch einfach den Vincent Vegan Food Truck vor die Tür und der Abend ist gerettet.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Pizza Bande (@pizza_bande) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Vincent Vegan | Eat different (@vincentveganofficial) am

Kreative Weltküche

Das Mam’s Bistro & Bar in Wilhelmsburg bietet euch, wie sie es selbst nennen, die kreative Weltküche.

Infos zu Mam’s Bistro & Bar:

  • Wann: So-Mi 10-19 Uhr, Do-Fr 10-22 Uhr, Sa 13-22 Uhr
  • Was: „Kreative Weltküche“

Im Klartext heißt das von Suppen, über Risotto und Pasta, bis hin zur Torte, alles und das stets mit veganer Auswahl. Vergesst aber nicht, den nachhaltigen Kaffee von El Rojito im Anschluss zu genießen. Wer es nicht zum beliebten Mittagstisch schafft, der sollte am Abend sein Glück versuchen, denn auch dann erwarten euch Snacks, Bier, Wein und manchmal sogar Live-Musik.

100% Vegan

In Hamburg-Langenhorn liegt das The Vegan Eagle und auch wenn die Anfahrt raus Richtung Hamburger Flughafen zunächst weit erscheinen mag, lohnt sich der Weg hierher! Von Vor- über Haupt- bis hin zur Nachspeise wird hier alles zu 100% vegan zubereitet.

Infos zu The Vegan Eagle:

  • Wann: Mo-So 17-22 Uhr
  • Was: große Auswahl veganer Speisen

Hummus Variationen als Starter, veganer Szegediner Kartoffelgulasch als Hauptgericht und Peanutbutter-Brownie-Likör als Dessert… Klingt köstlich? Ist es auch! Macht’s euch im veganen Biergarten oder im schicken und rustikalen Restaurant bequem und genießt dieses kulinarische Highlight etwas abseits des städtischen Trubels.

 

Alles für's Herz: Markt und Restaurant in Einem

Das Hobenköök kombiniert den Mix aus Markt und Restaurant auf raffinierte Art: Während das Gebäude, das einer Lagerhalle gleicht, auf der einen Seite mit Stühlen und Tischen in simplem Holzstil bestückt ist, sind auf der anderen Seite in hölzernen Regalen und Kisten regionale Waren aller Art.

Infos zu Hobenköök:

  • Wann: Mo-Sa 10-22 Uhr
  • Was: norddeutsche Gerichte im Restaurant, regionale Lebensmittel auf dem Markt

Von Obst, Gemüse und Salaten, über Honig, Marmelade und deftigem Aufstrich, bis hin zu Säften, Chips und Ölen findet ihr hier alles, was das Herz begehrt. Die gemütliche Restaurantausstattung dient allerdings nicht dazu, die selbst gekauften Produkte vor Ort zu verzehren. Viel besser: Ihr werdet bedient und bekommt frisch zubereitete norddeutsche Gerichte serviert, die besser nicht schmecken könnten. Eine geniale Idee, oder?

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Hobenköök (@hobenkoeoek) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Hobenköök (@hobenkoeoek) am

Veganes Eis für den süßen Zahn

Bei all den Angeboten an veganen Speisen, vegetarischen Leckereien und gesunden Alternativen darf eins aber nicht auf der Strecke bleiben: Ein köstlicher, süßer Nachtisch. Selbstverständlich ist auch hier die Auswahl mittlerweile wahnsinnig groß. Zwei meiner Lieblings-Eisdielen in Hamburg mit veganem Eis möchte ich euch dennoch nicht vorenthalten:

Eis Schmidt gibt es gleich sechsmal in Hamburg – egal, wo ihr also seid, bis zur inneren Erfrischung ist es nicht weit. Das Eis wird in Schmidts Manufaktur jeden Tag frisch zubereitet. Dabei werden stets neue Eisvariationen entworfen, die vegan und glutenfrei sind.

Öffnungszeiten:

  • Eis Schmidt: variieren, geöffnet i.d.R. ab Mittags bis mindestens 19 Uhr
  • eiskantine: Mo-So 12-18 Uhr

Eine weitere Eisdiele mit erstklassigem Angebot befindet sich in Hamburgs Neustadt: die eiskantine Hamburg. Hier ist das Eisangebot zwar nicht gänzlich vegan, doch gibt es ein breites Eis-Sortiment mit selbst hergestellten laktose- und glutenfreien Sorten sowie veganes Fruchteis, außerdem Tartes, Quiches und mehr.

www.mediaserver.hamburg.de-Geheimtipp-Hamburg_ElbstrandEis_180809
Foto: www.mediaserver.hamburg.de/Geheimtipp Hamburg

Erlebt vegane und vegetarische Genüsse in Hamburg!

Wer sich bisher noch nicht an der vegetarischen oder veganen Ernährung versucht hat, der sollte spätestens jetzt auf den Geschmack gekommen sein, oder? Verrückt, was es alles Leckeres in Hamburg gibt. Wird Zeit, dass ich mich wieder auf in die Hansestadt mache und mich durch die Restaurants der Stadt schlemme. Wie sieht’s bei euch aus?

Urlaub in Hamburg

deutschlandLiebe