Abwechslungsreicher Familienurlaub

Sauerland für Familien

Familienurlaub in der Ferne ist oft mit viel Stress verbunden. Es muss im Vorfeld viel organisiert werden, dann sind da ja auch noch die langen Fahrten oder Flüge, die vor allem kleine Kinder alles andere als toll finden – schon die Anreise ist also Stress pur. Wie wäre es deshalb zur Abwechslung mal mit einem Urlaub im Sauerland?

Die Region bietet euch nämlich unzählige Möglichkeiten, einen entspannten oder aktiven Urlaub in der Natur zu erleben. Familien haben im „Land der 1000 Berge“ die Qual der Wahl, wenn es um die die perfekte Unterkunft und auch um Entertainment vor Ort geht. Von Abenteuern auf Bauernhöfen bis hin zu spannenden Tagen in Freizeitparks oder Urlaub am See ist hier alles möglich. Ich zeige euch, wie ihr euren Familienurlaub gestalten könnt!

Familie

Entspannter Urlaub auf dem Bauernhof

Kommen euch die Sätze „Mama, mir ist langweilig!“ oder „Papa, ich will ein Pony haben!“ bekannt vor? Zumindest bei eurem Familienurlaub auf einem der zahlreichen Bauernhöfe im Sauerland werdet ihr diese Sätze ganz bestimmt nicht hören. Empfehlen kann ich euch die Ferienhöfe des Schmallenberger Kinderlandes, zu dem 27 verschiedene Höfe gehören, die sich ganz auf Familien eingestellt haben. Was das bedeutet? Da hätten wir zum einen die Ferienwohnungen, die sehr familienfreundlich eingerichtet sind. Sie bieten nicht nur viel Platz und Wickelmöglichkeiten, sondern sind auch noch auf absolute Sicherheit bedacht – Ecken sind abgerundet und die Steckdosen kindersicher.

Neben der Möglichkeit ein Frühstücksbuffet mit leckeren regionalen Gerichten dazuzubuchen, könnt ihr außerdem einen Babysitterdienst in Anspruch nehmen. Qualität und Service werden bei den Höfen des Schmallenberger Kinderlandes groß geschrieben. Das gilt nicht nur für die Ferienwohnungen, sondern auch für die vielen Aktivitäten, die die Bauernhöfe anbieten. Neben Walderlebnis-Touren, Hufeisen-Malkursen oder auf der Abwechslung auf den Spielplätzen gibt es da natürlich auch noch die Tiere, die eure Kinder fazinieren werden. Flauschige Tiere füttern, mit ihnen kuscheln oder Reitspaziergänge machen – all das wird eurem Nachwuchs garantiert ein glückliches Lachen ins Gesicht zaubern.

Urlaub_Bauernhof_Familie_190686206

Action im Freizeitpark

Ihr wollt lieber Action? Dann sind Freizeitparks genau das Richtige für euch! Da wäre zum einen der größte Freizeitpark des Sauerlandes: Fort Fun. Dieser hat so einige coole Attraktionen für Groß und Klein in petto. Für die Kleinen ist bei Attraktionen wie dem großen Labyrinth „Funnyplace“, der Marienkäfer-Bahn oder dem Indoor-Erlebnis „Funnyfuxbau“ der Spaß vorprogrammiert. Etwas älter sollten eure Kids bei der Sommer-Rodelbahn „Trapper Slider“ oder der Achterbahn „Devil’s Mine“ sein. Der große Hunger kann in Restaurants wie „Buffalo Burger“ oder „El Cascada“ gestillt werden. Und das Beste ist: Entweder könnt ihr direkt in original kanadischen Blockhäusern am Park oder in Unterkünften in der Nähe übernachten.

Fort Fun

Spaß für die ganze Familie kommt auch im PanoramaPark, der sich selbst als Familien-, Freizeit- und Wildpark bezeichnet, nicht zu kurz. Klettern, hüpfen oder rutschen – im Pano-Park können die Kinder alles ausprobieren! Ob auf Fahrspaß auf der Kettcarbahn, Adrenalin pur auf der Wasserrutsche oder das Erkunden des Piratenlandes: im Pano-Park steht der Spaß an erster Stelle. Der Wildpark ist im Gegensatz zum Freizeitpark die entspannte Variante. Hier könnt ihr die Welt der Tiere bei der Tierfütterung oder in einem Streichelzoo hautnah erleben, auf einer Liegewiese entspannen oder die Natur auf den Wanderwegen auf euch wirken lassen. Auch hier habt ihr die Möglichkeit zu übernachten, zum Beispiel im „Pano’s Hotel“.

Pano-Park

presse-speedsnake-cmyk-2
Foto: Fort Fun

Relaxen am See

Richtig erholen könnt ihr euch an den wunderschönen Seen im Sauerland. Zu diesen gehören zum Beispiel der Möhne-, Sorpe- und Listersee, die alle etwas Besonderes an sich haben. Gerade wenn die Sonne scheint und sich die Sonnenstrahlen auf den seichten Wellen des Sees widerspiegeln, ist der Anblick einfach nur traumhaft. Hier könnt ihr perfekte Familienurlaube verbringen.

Möhnesee

Der Möhnesee – die größte Talsperre im Sauerland – und seine Umgebung haben reichlich Natur, Entspannung und Aktivitäten zu bieten. Fahrradtouren, Wassersport, Wandern oder einfach nur Relaxen: Der Möhnesee überrascht mit seinen vielen Facetten. Eine schöne Unterkunft direkt am See findet ihr zum Beispiel hier:

Unterkunft am Möhnesee

Sorpesee

Im östlichen Hochsauerland gelegen ist der Sorpesee ein schöner ruhiger Ort zum Entspannen. Ruhige kleine Buchten sorgen für den richtigen Wohlfühlfaktor. Aber auch hier kommen Freizeitaktivitäten wie Rudern oder Segeln nicht zu kurz. Eine schöne Unterkunft am See gibt’s hier:

Unterkunft am Sorpesee

Hennesee

Egal ob sportlich oder gemütlich – am Hennesee ist für jede Familie der passende Urlaub dabei. Beim Radfahren oder langen Spaziergängen könnt ihr den Kopf frei kriegen. Für Abkühlung an besonders warmen Tag laden die drei Badebuchten am See ein. Schaut euch mal diese schöne Unterkunft am See an:

Apartment am Hennesee

Diemelsee

Auch am Diemelsee könnt ihr einen tollen Urlaub mit der Familie verbringen. Schwimmen, Radfahren und Angeln sind nur einige der Aktivitäten, die ihr hier unternehmen könnt. Aber natürlich könnt ihr auch einfach die Seele baumeln lassen. Wie wäre es mit dieser schönen Unterkunft in der Nähe des Sees?

Ferienwohnung am Diemelsee

Bigge- und Listersee

Den größten See der Region findet ihr im Südwesten des Sauerlandes. Wandern, Tretboot fahren oder Minigolf spielen sind nur einige der vielen Möglichkeiten, die euch in eurem Familienurlaub erwarten. Eine schöne Unterkunft mit Blick auf den See findet ihr hier:

Unterkunft am Bigge- & Listersee

Ihr seht, die Seen im Sauerland haben einiges zu bieten. Für Familien gibt es hier zahlreiche Möglichkeiten, einen tollen Kurzurlaub zu erleben. Dank zahlreicher Freizeitaktivitäten und schöner Unterkünfte kommt keine Langeweile auf. Dafür ist der Wohlfühlfaktor umso größer.

Urlaub am Diemelsee
Foto: Klaus-Peter Kappest

Wanderurlaub mit Kindern

Ihr könnt beim Wandern so richtig den Kopf frei kriegen? Dann solltet ihr auf jeden Fall über einen Familienurlaub im Sauerland nachdenken. Nicht umsonst wird das Sauerland auch „Land der 1000 Berge“ genannt. Zahlreiche Wanderstrecken mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden sind hier beheimatet. Im Sauerland gibt es so einige Wandererlebnispfade, die für Familien ein kleines Abenteuer sind. Kinder können sich hier voll und ganz austoben und die Natur hautnah kennenlernen. Da hätten wir zum Beispiel die Wandererlebnispfade „Uhuweg“, „Igelweg“ oder „Wildschweinweg“ in Neuenrade – alle drei Strecken sind leicht zu bewältigen.

Auf diesen Pfaden können Kinder, aber auch Erwachsene vieles über das Zuhause der Tiere erfahren. Etwas schwieriger zu bewältigen, aber nicht weniger familienfreundlich, ist der Fährschiff-Wanderweg Diemelsee. Hier könnt ihr Wandern und mit dem Schiff fahren perfekt kombinieren. Besonders die Schifffahrt dürfte ein aufregendes Erlebnis für Kinder sein. Weitere Angebote rund um das Wandern mit Kindern im Sauerland bekommt ihr hier:

Wandern mit Kindern

Fahrradtour durch das Sauerland

Für Radfahrer hat das Sauerland so einiges zu bieten und mit dieser Aussage untertreibe ich sogar noch. Wirklich jeder dürfte hier die passende Strecke für einen Tagesausflug oder gleich mehrere Tage finden. Das gilt auch Familien, schließlich warten in der Region viele entspannte, aber auch actionreiche Wege. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Ufertour um den Möhnesee? Die Strecke ist mit 12,1 km und dem wunderschönen Blick auf den Möhnesee perfekt für Kinder geeignet. Wenn ihr eine mehrtägige Tour mit der Familie plant, kann ich euch den Sauerland Radring ans Herz legen. 83 km seid ihr hier unterwegs, könnt aber bei den vielen schönen Aussichtspunkten und Gastronomien einen verdienten Stopp einlegen.

Highlight des Sauerland Radrings ist der Kückelheimer Fledermaustunnel, der Groß und Klein verzaubert. Viele Hotels und Pensionen innerhalb der Strecke bieten euch eine warme Unterkunft für die Nacht.

So eine entspannte Tour ist nichts für eure Kleinen? Mehr Action gibt es auf den vielen Mountainbike-Touren für Kinder. Auf den Vogel-, Bären- oder Eichhörnchen-Runden, die jeweils nochmal alle in verschiedene Schwierigkeitsgraden unterteilt sind, können eure Kinder die Natur entdecken und gleichzeitig einen abenteuerlichen Weg bezwingen. Auch für die Erwachsenen ist so eine Tour mal ganz schön und die Kids haben ihren Spaß!

Das Sauerland: Ein Erlebnis für die ganze Familie

Das Sauerland ist perfekt geeignet für einen entspannten oder abenteuerlichen Familienurlaub. Es muss nicht immer ein Urlaub in der Ferne sein, denn auch hier in Deutschland – besser gesagt im schönen Sauerland –  gibt es alles, was das Herz von Groß und Klein begehrt. Die Kombination aus toller Natur, vielen Seen und abwechslungsreichen Unterhaltungsmöglichkeiten machen einen Urlaub hier zu einem echten Highlight voller Überraschungen.

sauerland

 

deutschlandLiebe