Berlin – ein Wintertraum

Wunderschönes Berlin im Winter

Ihr fragt euch, was Berlin im Winter zu bieten hat? Was ihr in der Hauptstadt an eisigen und grauen Tagen unternehmen könnt und wo ihr die schönsten Orte findet, wenn es richtig schneit? Berlin ist für mich immer eine Reise wert, weshalb ich eine meiner deutschen Lieblingsstädte natürlich auch das ganze Jahr über besuche – ganz egal bei welchem Wetter. Und besonders der Winter ist in Berlin immer ein echtes Highlight. Also habe ich für euch alle Tipps und Informationen zusammengestellt, was ihr im wunderschönen Berlin im Winter erleben könnt.

Das Angebot ist sehr vielfältig und so ist auf jeden Fall für jeden was dabei: Ganz egal, ob ihr lieber durch Geschäfte schlendert, im gemütlichen Café sitzt und euch Wellness Anwendungen gönnt, oder ob ihr lieber der Kälte trotzt und Schlittschuhlaufen geht. Vielleicht habt ihr sogar Glück und die Stadt wird diesen Winter von einem hübschen Schneekleid bedeckt – das macht die Atmosphäre dann gleich noch schöner. Seid gespannt, was euch zur Winterzeit in Berlin erwartet.

Bummeln & Genießen im Berliner Winter

Gut gestärkt dem Winter trotzen

Um gut in den Tag zu starten und dem kalten Winter zu trotzen, ist es wichtig, die richtige Grundlage zu schaffen. Eine Empfehlung von mir ist deshalb das Frühstück im Linnen Cafe am Prenzlauer Berg: Urig und warm eingerichtet, strahlt das Café ein besonderes Ambiente aus. Mit grünen Smoothies, Avocado Toast, Früchte-Müsli oder deftigen Ei-Gerichten, kann euch ein kalter Winter dann gar nichts mehr anhaben.

Wer bei Winter an warme Suppen denkt, dem empfehle ich einen Abstecher zu Chi ÔhDas vietnamesische Restaurant besticht mit köstlichen vegetarischen und veganen Suppen aus frischen Zutaten, die euer Immunsystem im Nu gestärkt haben. Wenn ihr euch noch nicht entscheiden könnt, worauf ihr Hunger habt, dann ab mit euch in die Markthalle Neun. Hier erwartet euch Streetfood aus aller Welt, frisches Obst und Gemüse aus der Region, herrliches Gebäck und eigentlich alles, was den hungrigen Magen glücklich macht. Wusstet ihr, dass mehr Energie benötigt wird, wenn es richtig kalt wird, um den Körper warm zu halten? Also lasst’s euch schmecken!

Gute Kräuter und leckerer Wein

Auch für den Winter gibt es die perfekten Weine, die einen kuscheligen Abend vor dem Kamin optimal abrunden. Doch welcher Wein passt eigentlich zu welchem Essen und zu welcher Jahreszeit? Bei NOER in Kreuzberg könnt ihr genau das lernen. Hier geht’s nicht nur ums Trinken – der Fokus liegt auf Weinwissen. In spannenden Seminaren erfahrt ihr alles über Weinsorten, welcher Wein zum Winter passt und welcher mit Schokolade harmoniert. Natürlich gibt es Weinverkostungen und eine erstklassige Beratung.

Eine letzte kulinarische Empfehlung, die nicht besser passen könnte, als zum Berliner Winter, ist die Herr Lindemann Bar in Neukölln. Den Drinks, die man euch serviert, wird eine heilende Wirkung nachgesagt. So wird die Getränkekarte mit Kräuterkunde kombiniert und erklärt, welches Kraut gegen Erkältungen wirkt und welches gegen Muskelschmerz. Kunstvoll werden Drinks gemischt und mit Liebe und Wissen zubereitet. Hausgemacht ist die Devise vom Eigentümer Peter Erdinger, der viele der Kräuter in seinem Garten in Brandenburg selbst anpflanzt. Hier schmeckt’s doppelt gut!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von linka.design (@linka.design) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Clara Melluish (@claramelluish) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von visitBerlin (@visit_berlin) am

Schmökern, Schlendern, Bummeln

Gerade rund um die Weihnachtszeit quellen die Shoppingcenter über: Jeder muss noch ein Weihnachtsgeschenk kaufen oder nach Weihnachten eines umtauschen. Wie wär’s mit ein bisschen Bummeln abseits des Trubels?

Berlin hält ein paar besondere Orte für euch bereit, die dazu einladen, bei kalten Temperaturen durch die Gänge zu schlendern und in Regalen zu stöbern. Ein Favorit ist die Einar & Bert Theaterbuchhandlung – eine Buchhandlung wie keine zweite. Vor allem Theater-, aber auch Film- und Musikinteressierte sind hier richtig aufgehoben, um stundenlang den Kopf in Theaterstück- und Fachliteratur zu vergraben. Perfekt dafür ist die kleine Bar, die Teil der Buchhandlung ist. Ein Herzstück aus der Modebranche ist der Voo-Store: Von Kleidung, über Accessoires, bis hin zu Schuhen gibt’s hier alles von Designerstücken bis Second Hand. Dazu einen Kaffee serviert, ergibt die perfekte Harmonie aus Bummeln und Genießen. Ihr sucht noch nach dem richtigen Geschenk? Im Erfinderladen Berlin gibt es wirklich alles, was geistreich und kreativ ist. Schaut auf jeden Fall mal rein.

  • MusterMöbel in Charlottenburg: Möbel
  • Vielfach Berlin in Mitte: Kreative Geschenke
  • Urban Industrial in Kreuzberg: Antike Möbel im Industriestil
  • Hallesches Haus in Kreuzberg: Gemischtwaren
  • Wertvoll Berlin am Prenzlauer Berg: Fairtrade Mode

 

Berlin bietet Shops mit besonderem Charme

Kunst, Kultur & Events

Shows, Theater- und Opernvorstellungen

Mehr Unternehmungen für Berlin im Winter bietet euch unsere Hauptstadt in Form von Kunstausstellungen, kulturellen Veranstaltungen und besonderen Events. So ist die dunkle Jahreszeit im Nu vorbei und so viel passiert. Wollt ihr Kunst und Kultur in Berlin erleben, lohnt sich auf jeden Fall ein Besuch im beliebten Friedrichstadtpalast, wo ihr beeindruckende Shows geboten bekommt.

Die Märchenhütte sorgt für einen unvergesslichen Abend

Opernfreunde sollten unbedingt die Staatsoper Unter den Linden besuchen, die von innen und außen verzaubert. Besonders jetzt zur Weihnachtszeit sorgen auch die Theatervorstellungen in der Märchenhütte für einen unvergesslichen Abend: Rotkäppchen, Hase & Igel oder der Gestiefelte Kater stehen hier auf dem Programm. Wartet nicht zu lange, denn die Tickets sind schnell ausverkauft. Ab 12€ gibt es reguläre Karten für Erwachsene, bei den Märchenvorstellungen für Familien sogar ab 5€.

 

Staatsoper Berlin
Die Berliner Staatsoper | Foto: frantic00/Shutterstock.com

Kunstausstellungen und Museen

Die C/O Berlin Galerie bietet täglichen Zugang zu beeindruckenden Kunstausstellungen mit Fotografien internationaler Fotografen. Auch Workshops und Präsentationen könnt ihr euch hier anschauen oder an Führungen teilnehmen. Von 11 bis 20 Uhr lohnt sich der Weg hier her und vom kalten Winter bekommt ihr gar nichts mit.

Guru Tipp:

Für mehr Inspiration zum Thema Kunst & Kultur in Berlin, schaut in meinem Artikel vorbei.

Im Kulturforum Berlin habt ihr die Chance, dienstags bis freitags von 9 bis 20 Uhr und samstags und sonntags von 11 bis 18 Uhr verschiedene Museen zu besuchen, die die Europäische Kunstsammlung beherbergen: darunter die Gemäldegalerie und die Kunstbibliothek.

Neben Kunstmuseen und Ausstellungen verteilen sich durch ganz Berlin auch viele andere Museen: Das beliebteste ist das Pergamonmuseum mit faszinierenden Geschichtssammlungen, ebenfalls täglich für euch geöffnet.

Pergamonmuseum in Berlin
Foto: Stavros Argyropoulos/Shutterstock.com

Große Events im Berliner Winter

Natürlich begeistert Berlin seine Besucher und Bürger das ganze Jahr über mit spektakulären Events. Damit ihr sie euch schon mal rot im Kalender anstreichen könnt, hier eine kleine Preview:

  • Weihnachtsfilmfestival im Kreuzberger Kino Moviemento: 21.-24.12.2018
  • Berliner Silvesterlauf: 31.12.2018
  • Silvesterparty am Brandenburger Tor: 31.12.2018 (mehr zu Silvester in Berlin)
  • Berliner Neujahrslauf: 01.01.2019
  • Hallenfußballtunier mit Hertha BSC und Union Berlin: 04.-05.01.2019
  • Vorrunde der Handball WM: 10.01.2019
  • Berlin Fashionweek: 15.-18.01.2019
  • Chinesisches Neujahrsfest: 24.-27.01.2019
  • Berlinale – Internationale Filmfestspiele Berlin: 07.-17.02.2019

Das war natürlich längst nicht alles, was in Berlin den Winter über stattfindet. Für mehr Infos rund um Veranstaltungen und Events in Berlin schaut einfach auf der Eventsseite der Stadt vorbei.

Silvester in Berlin
Erlebt die große Silvesterparty in Berlin

Weihnachtliche Winterhighlights

Wie könnte man besser in die kalte Jahreszeit starten, als mit süßen Plätzchen und Glühwein oder heißem Kakao zur Weihnachtszeit?

Natürlich gibt es keine andere Stadt in Deutschland, die euch eine größere Auswahl an Weihnachtsaktivitäten bietet. Deshalb habe ich den Weihnachtsmärkten in Berlin einen eigenen Artikel gewidmet. Besonderer Beliebtheit erfreut sich der WeihnachtsZauber am Gendarmenmarkt mit gemütlicher Atmosphäre. Aber auch der Rixdorfer Weihnachtsmarkt, der nur am 2. Wochenende im Advent stattfindet, gilt unter den Berlinern als Hotspot für nettes Beisammensein und weihnachtliche Stimmung. Der Weihnachtsmarkt an der Gedächtniskirche geht sogar bis Anfang Januar.

Auch das Weihnachtsshopping gehört zur Vorweihnachtszeit dazu, denn die Geschenke kaufen sich schließlich nicht von allein. Die Atmosphäre ist jedes Mal einmalig: Überall dudelt Weihnachtsmusik, alles ist erleuchtet und die Gesichter sind mit einem Lächeln geschmückt, das die Freude über diese schöne Zeit symbolisiert.

Die Weihnachtsmärkte in Berlin verteilen sich über die ganze Stadt

Outdoor-Spaß im Winter

Was wäre ein Winter, an dem wir nur in der Wohnung hocken und in eine Decke eingemummelt warme Getränke schlürfen? Spätestens, wenn der erste Schnee fällt, heißt es doch: Raus in die Natur! Erlebt das Winter Wonderland Berlin mit all seinen Facetten.

Wie wäre es mit einer Runde Schlittschuhfahren? Diverse Adressen bieten sich hier an, aber meine Favoriten sind das Café am Neuen See in Berlin-Tiergarten, das Eisstadion Neukölln oder die Eisbahn im Horst-Dohm-Stadion. Wem das Schlittschuhlaufen nicht so liegt, der schnappt sich einfach den Schlitten und auf geht’s zum Teufelsberg. Denn mit einem fabelhaften Ausblick auf das winterliche Berlin, macht das Rodeln am Teufelsberg besonders viel Spaß und der Aufstieg lohnt gleich doppelt.

Ein bisschen ruhiger geht’s im Naturpark Schöneberger Südgelände zu: Zwischen verlassenen Bahnschienen und märchenhaften Waldwegen wartet hier die schönste Kulisse für lange Spaziergänge auf euch. Schön wird es auch im Botanischen Garten in Steglitz, denn hier verzaubert euch noch bis zum 06. Januar 2019 mit vielen Lichteffekten der Christmas Garden.

Eislaufen in Berlin
Schlittschuhlaufend macht der Winter noch mehr Spaß | Foto: franz12/Shutterstock.com

Wellness & Erholung für Körper und Seele

Hamam & Spa

Nach langen Spaziergängen durch den Schnee, Schlittschuhlaufen oder Rodeln habt ihr euch Spa und Erholung redlich verdient. Und das macht wirklich zu keiner Jahreszeit mehr Spaß als im Winter: Wenn es draußen stürmt, nass und kalt ist und ihr im Warmen auf einer Liege am Pool ein Buch lest, euch beim Saunieren ordentlich eingeheizt wird oder ihr von den Spa-Mitarbeitern verwöhnt werdet.

Absolute Erholung ist euch im Sultan Hamam Berlin versprochen. Hier könnt ihr wirklich Stunden damit verbringen, Hamam Bäder zu nehmen oder in der Sauna zu relaxen, euch massieren zu lassen oder kosmetischen Behandlungen zu unterziehen. Für 19€ könnt ihr schon drei Stunden pure Entspannung buchen. Mitten in Berlin findet ihr auch das befine Sport & Spa, das euch neben Massagen, Beauty-Behandlungen und Hamam, auch die Möglichkeit bietet euch im Studio beim Sport auszupowern.

Mehr Erholung geht kaum: Hamam & Spa

Yoga, Pilates & Co.

Doch zu Erholung gehört mehr als Sauna, Massage & Co. – nämlich innere Ruhe. Das düstere Wetter draußen kann manchmal ganz schön am Gemüt zerren und die Laune trüben. Eine gute Möglichkeit dem entgegenzuwirken, ist neben Sport und Bewegung die Teilnahme an Yoga Kursen. Yoga stärkt nicht nur wichtige Muskeln im Körper und verbessert die Balance, es hilft auch dabei, negative Gedanken zu verarbeiten und Stress zu mindern.

Im Yoga & More in Charlottenburg könnt ihr täglich an diversen Yoga Kursen teilnehmen, die unterschiedliche Schwerpunkte bieten. Von Hot Yoga bis hin zu Yin Yoga, ist alles mit dabei und sogar Ballett, Pilates oder Meditation stehen auf dem Programm. Auch Spa-Anwendungen können hinzugebucht werden. So bekommt ihr direkt das Rundumpaket und seid gegen das kalte Wetter gewappnet. Im Peace Yoga Berlin könnt ihr sogar an Yoga Workshops teilnehmen oder Privatstunden buchen. Auf zu mehr innerer Ruhe – Namaste!

Stärkt Körper und Seele beim Yoga

Erlebt Berlin im Winter

Ihr seht, Berlin überrascht einfach immer wieder aufs Neue mit der Vielfalt an Möglichkeiten das ganze Jahr über. Wenn ihr jetzt auch Berlin im Winter erleben möchtet und euch vom Lichtermeer und gemütlicher Atmosphäre verzaubern lassen wollt, dann schaut mal in meine Angebote. Berlin erwartet euch!

Berlin Urlaub

deutschlandLiebe